[6+] iPhone 6 Plus, WLAN und Bluetooth lässt sich nicht mehr aktivieren

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Promaetheus, 19.01.18.

  1. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Beim iPhone 6 Plus meines Sohnes lässt sich seit heute nach Update auf iOS 11.2.2 plötzlich WLAN nicht mehr aktivieren. Beim raufschieben von unten (Kontrollzentrum) ist das WLAN durchsichtig hinterlegt (wie der nicht aktivierte Flugmodus) und lässt sich nicht aktivieren. Auch nicht über Einstellungen -> Allgemein, hier ist der Schalter weiss und lässt sich nicht verändern.

    Bluetooth kann ich im Kontrollzentrum aktivieren, in den Einstellungen -> Allgemein kreiselt Bluetooth jedoch nur so herum. Auch kann ich es danach im Kontrollzentrum nicht mehr deaktivieren.

    Ich habe:
    - Netzwerkeinstellungen resettet
    - iPhone hardresettet
    - iPhone aus Backup wiederhergestellt
    - iPhone neu aufgesetzt, sprich komplett zurückgesetzt

    Glaubt ihr dass das mit den Antennen zusammenhängen kann oder dass tatsächlich der WLAN-Chip defekt ist? Dann kann ich das Teil wohl in die Tonne werfen, denn den kann man ja nicht mittels Modul tauschen oder?

    Ich wäre Euch für Informationen diesbezüglich sehr dankbar.
     
    #1 Promaetheus, 19.01.18
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.18
  2. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Nach Telefonat mit Apple Support:
    1x Hardware Diagnose durchlaufen lassen, der Mitarbeiter sagte mir es läge kein Hardware-Fehler vor. Er würde nachfragen ob es an der Software liegen könne.... Bandmusik...
    Dann sagte der Mitarbeiter dass er den Test nochmal machen müsse, beim ersten Mal würden oft Fehler verschleiert. Also Diagnose nochmal gestartet, gleich lange gedauert....
    Dann der Mitarbeiter.... "ah, ja genau, jetzt sehe ich einen Fehler bei WLAN und Bluetooth", wir müssen einen Reparaturauftrag aufsetzen, die Kosten wären ca. 391,- Euro.
    Klingt für mich etwas eigenartig wenn ich ehrlich bin, dass das erst beim 2. Durchlauf sichtbar wird.

    Meine Frage, kann man bei iPhone 6 Plus das WLAN/Bluetooth Modul und deren Antennen selber tauschen ohne microsoldering? Denn das wäre dann definitiv günstiger als die 391 Euro bei Apple.

    Ich wäre um Infos diesbezüglich sehr dankbar.
     
  3. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.077
    Bei Schritt 25, das 2. und 3. Bild (von den 3 kleinen rechts), sind die WLAN und Bluetooth Antennen:

    https://de.ifixit.com/Teardown/iPhone+6+Plus+Teardown/29206

    Kommt drauf an wie gut Du bist oder wen kennst der gut ist ;)

    Vermutlich reicht die nicht:
    https://de.ifixit.com/Store/iPhone/iPhone-6-Plus-Wi-Fi-Bluetooth-Antenna/IF269-015-1
    darum noch:
    https://de.ifixit.com/Store/iPhone/iPhone-6-Plus-5GHz-Wi-Fi-Antenna/IF269-013-1

    Außer..... hast Du mal im DFU Modus neu installiert mit iTunes, so das iOS neu von den Apple Servern geladen wurde?
    Oder mal im 5GHz WLAN versucht?
     
  4. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Danke für deine Antwort. Ich habe auch das iPhone über den DFU-Modus über iTunes neu aufgesetzt. Sowohl als neues iPhone, als auch nachfolgend mit einem Backup, alles ohne Erfolg.

    Heute Morgen konnte man das WLAN und Bluetooth Modul zwar wieder über Einstellungen, als auch das Kontrollzentrum aktivieren, jedoch findet das iPhone kein WLAN-Netz. Also ist wohl wirklich was am Chip defekt, oder denkt ihr dass es wirklich nur die Antennen sein können?
     
  5. angerhome

    angerhome Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.10.15
    Beiträge:
    330
    Ich hatte das selbe mit dem SE nach einem Update auf 11.1.
    Zum Glück war es im ersten Jahr und es wurde ausgetauscht.
    Ich würde einen Termin im Store machen und denen erklären, dass es mit dem Update zusammen hängt. Vielleicht hast Du Glück.
     
  6. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Danke angerhome. Leider gibt es bei uns in Österreich keine Stores. Hoffentlich ändert sich das mal. So werde ich es wohl für 391,- via Apple austauschen lassen. Denn beim Support ist das ja schon registriert. :(
    Aber danke trotzdem für eure Hilfe und Infos.
     
  7. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    5.931
    Ich finde das schon zum kringeln, die erste Diagnose verschleiert manchmal was, die zweite ist dann aber richtig.

    So nach dem Motto wir machen besser noch ein MRT, beim ersten MRT sieht die Maschine nicht immer alles.
     
  8. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Genau. Und genau DANN findet man natürlich was. Das war etwas enttäuschend von Apple muss ich sagen. :/
     
  9. Starblocks

    Starblocks James Grieve

    Dabei seit:
    13.11.17
    Beiträge:
    138
    Wenn das WLAN in den Einstellungen "ausgegraut" ist und man es gar nicht anschalten kann ist es bei jedem Gerät meistens der Wlan Chip. Evlt. durch wasser oder sturzschaden defekt.
     
  10. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Mittlerweile lässt sich WLAN auch wieder anschalten, findet aber keine Netze. Bluetooth lässt sich auch wieder normal aktivieren, zwischenzeitlich bin ich aber draufgekommen, dass seit diesem Update auch nach einem Neustart die Einstellungen nicht geöffnet werden können, erst nach circa 5 Minuten, vorher ist nur ein weißer Bildschirm zu sehen. Man kann auch iMessage es nicht mehr aktivieren. Also ich denke wirklich es liegt am Update.
     
  11. Starblocks

    Starblocks James Grieve

    Dabei seit:
    13.11.17
    Beiträge:
    138
    Evlt. eine kalte Lötstelle. Schonmal versucht *#06# anzurufen wenn du kein Netz findest? Wird dann die IMEI angezeigt oder nicht?
     
  12. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Doch, Netz habe ich schon. Telefonieren ist so ziemlich das einzige was noch normal klappt. Nach der Wiederherstellung installieren bzw downloaden sich nichtmal alle Apps über das mobile Netz, wobei sie nur relativ wenig Megabyte haben. Aber Safari zum Beispiel funktioniert. Also das mobile Netz muss klappen.
     
  13. Starblocks

    Starblocks James Grieve

    Dabei seit:
    13.11.17
    Beiträge:
    138
    Aber wenn das Wlan erst nicht anschalten lassen hat und es jetzt wieder geht aber kein Netz findet, tippe ich auf defekten Wlan chip oder kalte lötstelle am Wlan chip. Außer die antenne ist defekt, aber dann erklärt sich das ausgegraute Wlan für mich nicht.
     
  14. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Aber der Rest? iMessages und App-Download? Da erklärt sich dadurch nicht.
     
  15. Starblocks

    Starblocks James Grieve

    Dabei seit:
    13.11.17
    Beiträge:
    138
    Vielleicht ein anderes problem, auf jeden Fall merkwürdig.
     
  16. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    256
    Apple sagt natürlich Hardwarefehler und somit 391 Euro.
     
  17. Starblocks

    Starblocks James Grieve

    Dabei seit:
    13.11.17
    Beiträge:
    138
    Ja die sagen immer Hardwarefehler, würd es einfach mal einem spezialisten zum anschauen geben. Und damit meine ich nicht Apple weil die dir einfach ein neues Gerät geben deswegen der unverschämte Preis.
     
  18. enux

    enux Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.12.13
    Beiträge:
    245
    Hoffentlich nicht ein ähnliches Problem wie damals beim iPhone 4 - oder war es das s? Da brannte gelegentlich der Chip durch. Ist dann auch meist durch OTA updates passiert, aufgrund der hohen Auslastung.

    Ansonsten, wenn Apple zwei Diagnoseläufe für eine vernünftige Diagnose braucht - vielleicht musst du das iPhone dann ein weiteres Mal neu aufsetzen? Das ist jetzt ein bisschen sarkastisch, aber einen Versuch wäre es, mir persönlich, wert.

    Apple fast 400€ für eine iPhone 6 Plus Reparatur in den Rachen zu werfen, würde ich mir überlegen.
     
  19. Starblocks

    Starblocks James Grieve

    Dabei seit:
    13.11.17
    Beiträge:
    138
    Wenn es am Wlan Chip liegt findest leute die machen das für 90-120€
     
    Dr.Fey gefällt das.
  20. BlackCore900

    BlackCore900 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.05.16
    Beiträge:
    549
    Mach ein Downgrade auf 11.2.1, der Fehler trat schließlich erst nach dem Update auf.