• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

IPhone 6 noch ausreichend oder doch 6s?

SeventySeven

Idared
Mitglied seit
27.09.12
Beiträge
24
Hallo Gemeinde,
Würde mir gerne demnächst ein IPhone zulegen.
Möchte aber kein X oder ähnlich.
Denn mir genügen die älteren Modelle.
Jetzt stelle ich mir die Frage, ob wohl das 6 noch ausreichend ist und vielleicht noch iOS 12 oder sogar noch 13 erhält?
Nutze werde ich es nicht stark.
Eher nur für Telefonieren, SMS, und Messenger wie WhatsApp, Telegram.
Andere Apps werde ich wohl eher weniger nutzen. Wenn dann mal kurz Navi, Amazon, Browser etc.
Aber dies halt nicht täglich und wenn nur kurz.
Und wie steht es mit nur dem geringen 1Gb RAM?

Oder sollte ich mir doch lieber das 6s holen?
Wobei das wieder eine Frage des Preises ist.

Nochmal kurz um es besser zu verstehen
IPhone 6 oder doch 6s?
Nur 1GB RAM ausreichend?
iOS 12 und vielleicht noch 13?

Wäre super, wenn mir da jemand weiter helfen könnte.
Nehme auch gerne andere Vorschläge an.
Schonmal danke,
 

NorbertM

Juwel aus Kirchwerder
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.554
Da reicht das 6er und einige Updates wird es wohl auch noch bekommen.
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Also wegen dem RAM brauchst du dir bei einem iPhone keine Gedanken machen, ist ja kein Android drauf. ;)

Für dein Nutzungsverhalten sollte in der Tat ein iPhone 6 ausreichend sein. Allerdings ist ein 6s noch mal eine ganze Nummer besser und zukunftssicherer. Also wenn der finanzielle Aspekt nicht ganz so ausschlaggebend ist, dann würde ich ein iPhone 6s bevorzugen.
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

SeventySeven

Idared
Mitglied seit
27.09.12
Beiträge
24
Also wegen dem RAM brauchst du dir bei einem iPhone keine Gedanken machen, ist ja kein Android drauf. ;)

Für dein Nutzungsverhalten sollte in der Tat ein iPhone 6 ausreichend sein. Allerdings ist ein 6s noch mal eine ganze Nummer besser und zukunftssicherer. Also wenn der finanzielle Aspekt nicht ganz so ausschlaggebend ist, dann würde ich ein iPhone 6s bevorzugen.
Was sagst du zu den Updates?
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Da kann man nur spekulieren. Aber ich denke das 6 und 6s werden gleichbedeutend mit Updates versorgt werden. Nur ist das 6s gefühlt doppelt so leistungsstark, wird also eventuell mit künftigen Updates besser laufen.
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

SeventySeven

Idared
Mitglied seit
27.09.12
Beiträge
24
Ok, denn beim 5 und 5s wurden sie auch nicht gleich behandelt. Da gab es nur für das 5s.
Da dachte ich, das es bei 6 und 6s nicht anders sein wird.
Das 6s wird noch bekommen und das 6 nicht mehr.
Zumindest was ab iOS 12 betrifft.
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Ich glaube beim 5 und 5s war der Wechsel von 32 auf 64-bit Architektur. Deshalb gab es da Unterschiede. Das ist beim 6 und 6s nicht der Fall.

Soweit ich mich erinnere. ;)
 

SeventySeven

Idared
Mitglied seit
27.09.12
Beiträge
24
Ah ok. Das klingt logisch.
Kann man beim 6 wenigstens noch mit iOS 12 rechnen, oder doch eher nicht?
Denn der Preisunterschied von mindestens 50€ ist für mich schon viel.
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.784
Das 6er reicht locker aus, kannst ja noch am Ende des Jahres einen Akkutausch durchführen lassen.
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

attila

Damasonrenette
Mitglied seit
09.08.13
Beiträge
493
Würde das 6S nehmen. Es ist schon deutlich schneller in vielen Apps. Hat auch Touch ID Gen. 2 LTE bis 300MBit wenn einem das nützt. Bessere Kamera im 6S, Hinten von 8 auf 12, vorne von 1, iwas auf 5MP. 3D Touch.

Fällt mir jetzt so ein.

Vllt wirst du dein Handy dann doch noch öfter benutzen?
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

SeventySeven

Idared
Mitglied seit
27.09.12
Beiträge
24
Denke nicht das Ich es mehr Nutze. Habe schon viele Jahre Android und ein Handy mit 4 GB... weil ich dachte ich brauche es. Aber tuhe ich nicht.
Dafür habe ich ein IPad mini. Da mache ich deutlich mehr damit.
 

access

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
21.11.12
Beiträge
821
Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das 6s ein Jahr länger Updates bekommen als das 6er, war schon immer so.
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
Ich denke auch, dass das 6s ein Jahr länger mit Updates versorgt wird. Ich hab jetzt am iPad Air der ersten Generation gemerkt, wie mühsam ein altes Device mit aktuellem so werden kann. Von daher würde ich auch auf jeden Fall zum 6s raten. Habe selbst vor kurzem ein 6s für meine Frau besorgt und sie ist top zufrieden. Wird auch sicher noch ein paar Jahre so bleiben.
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

rene-xy

Kaiserapfel
Mitglied seit
30.04.11
Beiträge
1.734
Kommt drauf an wie lange Du vorhast das iPhone zu nutzen.

Wenn Du es nutzen möchtest bis es nicht mehr geht, was ich irgendwie aus Deinen Text raus lese, dann würde ich immer zu einen möglichst neuen Modell greifen. Erstens bekommt es zu 98% ein Update mehr als das ältere iPhone und zweitens wegen der Unterschiede 6/6s, die oben schon aufgeführt wurden. Da würde ich nicht an 50€ sparen. Irgendwann wirst Du Dich darüber ärgern.
 
  • Like
Wertungen: SeventySeven

SeventySeven

Idared
Mitglied seit
27.09.12
Beiträge
24
Ja möchte es so lange wie nur möglich nutzen.
Somit denke ich das ein 6s wohl doch die beste Möglichkeit ist.

Ich bedanke mich schon mal bei allen, für die schnellen Antworten und super Infos.
Wenn jeman noch was dazu sagen kann, dann bitte raus damit.
 
  • Like
Wertungen: echo.park

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.784
Ja möchte es so lange wie nur möglich nutzen.
Somit denke ich das ein 6s wohl doch die beste Möglichkeit ist.

Ich bedanke mich schon mal bei allen, für die schnellen Antworten und super Infos.
Wenn jeman noch was dazu sagen kann, dann bitte raus damit.
Kannst das 6er auch behalten. Wozu Geld für ein neues Gerät ausgeben? Lass den Akku irgendwann tauachen und gut. In 3-4 Jahren willst du vielleicht etwas völlig anderes und ärgerst dich dann über den Zwischenschritt mit dem 6s.
 

grumdav

Normande
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
577
bei einer Neuanschaffung würde ich zum 6s raten. Und um die ging es doch wenn ich es richtig verstanden habe? Wenn schon ein 6er vorhanden ist würde ich glaube ich ein paar Generationen überspringen und ggf. erst später ein neues kaufen.. zb. im kommenden Herbst ein 7er oder so. .
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.784
@floriano, ich habe doch noch garkeins von beiden.
Deshalb ja meine Frage, welches ich holen soll.
Entschuldige bitte, dann auf jeden Fall das 6s, wenn du es gebraucht kaufst dann nimm ein Gerät mit TSMC Chip, ist sehr wichtig wegen der Akkulaufzeit (gerade bei Apps mit Ortungsdiensten). Ich denke du wirst das Gerät (ein gutes gebrauchtes) schon ab 230€ bekommen können und es drei Jahren nutzen können.