Iphone 5s entlädt sich schnell

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von sam8000jet, 17.05.19.

  1. sam8000jet

    sam8000jet Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.14
    Beiträge:
    16
    Hallo zusammen,

    Ich habe bei Ebay-Kleinanzeigen ein IPhone 5s 32 GB gekauft, bei dem der Akku kaputt war und beim Display funktionierte nur noch die Hintergrundbeleuchtung (an der Oberkante waren Schmauchspuren). Nun habe ich das Display und den Akku getauscht. Geht auch soweit. Was mir nur aufgefallen ist, dass der Akku sich über Nacht von 100 % auf 59% entladen hat. Es waren alle Hintergrundapps geschlossen und das Iphone wurde nicht benutzt. Ich habe einen Original Apple Akku drin, dieser hat aber laut iBackupBot aber über 950 Ladezyklen. Trotz der hohen Ladezyklen finde ich, dass der Akku sich viel zu schnell entlädt. Hat jemand eine Idee woran das noch liegen könnte ?

    Danke schonmal für alle Antworten :)
     
  2. trexx

    trexx Blutapfel

    Dabei seit:
    01.04.13
    Beiträge:
    2.588
    Akku hin.
     
    sam8000jet gefällt das.
  3. Fraxizz

    Fraxizz Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    130
    Nach 950 Ladezyklen darf sich ein Akku ruhig in den Ruhestand verabschieden.
     
    sam8000jet gefällt das.
  4. orcymmot

    orcymmot Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    769
    Nicht „trotz der vielen Zyklen“ sondern gerade wegen der vielen Zyklen entlädt sich der Akku schnell. 950 Zyklen würde ich mal als ziemlich „abgerockt“ bezeichnen.

    Schau mal bei diversen Ersatzteilhändlern vorbei und besorg dir nen frischen Akku. iFixit EU Store bzw. Fixxoo.de.

    Preis Leistung (zumindest fixxoo) sind okay. Nur von deutlich günstigeren Akkus würde ich die Finger lassen.
     
    sam8000jet gefällt das.
  5. sam8000jet

    sam8000jet Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.14
    Beiträge:
    16
    So Akku ausgetauscht gegen einen anderen no name. Hier das gleiche Problem, der Akku entlädt sich über Nacht (ca. 9 Stunden) von 100% auf 59%. Nun habe ich diesen Akku in ein funktionierendes Iphone 5s gebaut und hier gibt es das Problem nicht. Akku bleibt auch nach 4 Stunden noch bei 100%. Was kann ich noch testen (am defekten) um einen Schaden am Logicboard auszuschließen ?
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    30.491
    Hast du das iPhone schon mal komplett neu aufgesetzt, nur das System, keinerlei Backup oder Programme installieren und dann getestet, ob das Problem bestehen bleibt?
     
  7. sam8000jet

    sam8000jet Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.14
    Beiträge:
    16
    Ja mehrmals gemacht. Kein Unterschied festzustellen.

    Im im Internet liest man soviel über den U2 Chip der defekt sein könnte. Nur das Iphone lädt ja ohne Probleme.
     
  8. dg2rbf

    dg2rbf Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.470
    Hi,
    da wurde Dir ein defektes iPhone verkauft, ich kaufe sowas nur bei Händlern in Ebay mit Garantie!, niemals bei Ebay Kleinanzeigen.

    Franz
     
  9. sam8000jet

    sam8000jet Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.14
    Beiträge:
    16
    Ja das ist mir bewusst, das iPhone wurde ja auch als Defekt verkauft. Bezahlt habe ich nicht viel. Ich habe es ja auch wieder ans laufen gebracht. Und es funktioniert soweit ohne Problem. Nur halt die Sache mit dem Akkuverbrauch.
     
  10. dg2rbf

    dg2rbf Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.470
    Hi,
    bei diesem Hardware Problem, kann dir nur eine Werkstatt helfen.