iPhone 5 lässt sich mit iTunes unter Windows und Outlook nicht mehr synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von glb, 25.04.18.

  1. glb

    glb Erdapfel

    Dabei seit:
    24.04.18
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    ich bin NEU hier. Mein Name ist Günter, bin Schwabe und etwas über 71Jahre alt. Achtung ich bin KEIN EDV-Crack.

    Bin ich hier richtig bei Synchronisierungsproblemen über ITUNES.

    Ich bitte um einen kleinen Tipp

    Schon seit geraumer Zeit läßt sich mein IPHONE 5 mittels ITUNES (IOS Vers. 10.3.3) nicht mehr korrekt
    synchronisieren. Bei den Kalendern u. Kontakten bekomme ich eine Fehlermeldung, (sh Anhang)
    Notizen gehen schon lange nicht mehr zu synchronisieren.
    Ich möchte über Outlook 2016 Prof synchronosieren. Das hat auch bis vor ca. 1/2 Jahr bei beiden Geräten funktioniert.

    Beim IPHONE 4 läuft die Synchronisation durch - ohne Fehlermeldung - , wird jedoch nicht aktualisiert. (Hier ist die IOS Vers. 7.2.1)
    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp - wie ich mein Problem lösen kann
    mfg
    Günter
     

    Anhänge:

  2. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.046
    Hallo Günter,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Um Deine Probleme eingrenzen zu können, wären noch ein paar Angaben schön.
    Welches Betriebssystem nutzt Du für iTunes? Einen Windows-Rechner oder einen Mac?
    Anhand des Screenshot lässt sich das für mich nicht eindeutig festlegen. Könnte auch eine sehr alte iTunes Version sein, woran die Synchronisation am Ende scheitert.

    Daher bitte auch mal die iTunes Version mitteilen, welche Du benutzt. Und sollte es ein Mac sein, bitte sagen, was für ein Mac aus welchem Baujahr es ist und auch die macOS Version nennen, die Du benutzt.

    Die Infos bei einem Mac findest Du im Apfelmenü oben links unter dem Punkt "über diesen Mac" und die Version von iTunes über das gleiche Menü, wenn iTunes geöffnet ist, über den Eintrag "iTunes" - "Über iTunes"

    Am Ende liegt es vielleicht (oder wahrscheinlich) tatsächlich nur an einer alten iTunes Version, die man einfach aktualisieren kann, aber der Mac es dann nicht zulässt, weil er kein aktuelles macOS mehr verträgt. :)

    Daher die ganzen Fragen, um unnötiges Handeln und Probieren im Vorfeld schon auszuschließen, und damit nicht aus einem kleinen Problemchen hinterher ein ausgewachsenes Problem wird. :)
     
  3. glb

    glb Erdapfel

    Dabei seit:
    24.04.18
    Beiträge:
    5
    Hallo double_d,
    Danke für deine schnelle Reaktion und die Begrüßung :).

    Windows 10.Prof - Itunes Version ist auf aktuellem Stand. Letztes Update dieser Tage.
    MS-Office 2016 - keine 365er Version -
    Für mich ist es ein RIESENPROBLEM, da ich schon alles mögliche ausprobiert habe. sh oben ich bin kein EDV-Crack
     
    #3 glb, 25.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.18
  4. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.046
    Das glaube ich gerne. Meine Anspielung bezog sich auf die Einfachheit eines Updates im Gegensatz zu vielleicht etlichen Sachen, die man macht, ohne die entsprechenden Infos zu haben, und damit vielleicht noch mehr Schaden anrichtet. :)

    Aber gut. Windows 10 und aktuellste iTunes Version und für das iPhone die letztmögliche iOS Version.

    Da ich selbst nicht über Windows mit iTunes arbeite, müsste ich mich auch erst einlesen, was es da eventuell für Probleme mit der Synchronisation geben könnte und wie diese Probleme zu beheben sind.

    In der Zwischenzeit findet sich vielleicht auch hier noch jemand, der über mehr Windows-Wissen verfügt und unterstützen kann.
     
  5. glb

    glb Erdapfel

    Dabei seit:
    24.04.18
    Beiträge:
    5
    Es lief ja bis vor ca. 1/2.Jahr an beiden IPHONES.
     
  6. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.046
    Ein Update von iTunes, ein Update von Windows, ein Update von Outlook, innerhalb von einem halben Jahr durchaus möglich, kann vieles plötzlich von jetzt auf gleich verändern. ;)

    Ich suche noch nach Ursachen und Lösungen.
     
    glb gefällt das.
  7. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.046
    Es tut mir sehr leid, aber da ich weder über einen Windows-Rechner, noch über ein iPhone mit dem älteren iOS verfüge, kann ich noch nicht einmal testen.
    Die reine Suche im Internet bringt mich dem Problem auch nicht näher, bis auf wenige Hinweise, die eine Neuinstallation von iTunes zur Problemlösung gewählt haben.

    Ich bin da auch zu weit weg von Windows, als dass ich mir irgendwelche Tipps ableiten könnte.
    Da musst Du leider wohl oder übel noch auf jemanden warten, der Dir hier behilflich sein kann.
     
  8. glb

    glb Erdapfel

    Dabei seit:
    24.04.18
    Beiträge:
    5
    Hallo double_d, :)
    das dachte ich mir schon, dass es nicht so auf die Schnelle geht. Trotzdem vielen Dank für deine schnelle Reaktion und Bemühungen.
    Hab noch einen - möglichst stressfreien unfd "Guten Tag"
     
  9. glb

    glb Erdapfel

    Dabei seit:
    24.04.18
    Beiträge:
    5
    Hallo double_d,

    es ist ja schon ein paar Tage her, dass wir miteinander gepostet hatten.
    Scheinbar ist das Problem (meines:( ) so groß oder munbekannt, dass sich da keiner rantraut.
    Nun denn - vielleicht finde ich einen anderen Weg.
    Hab noch einen möglichst "Guten Tag"
    Bis irgendwann - mit freundlichen Grüßen
    Günjter