iPhone 4 Touch defekt - entsperren nicht möglich.

DonDanielito

Erdapfel
Mitglied seit
31.01.16
Beiträge
3
Hi Leute

Wie viele Themen, fängt auch meins mit den Worten an "habe bereits sämtliche Themen seit Tagen durchforstet. Leider erfolglos!"

Vielleicht hat hier noch jemand einen brauchbaren Vorschlag.

Mein Problem:

Mein Schwager hat ein altes iPhone 4. (iOS version kann ich leider nichts zu sagen - wird in der weiteren Erläuterung klar werden)
Äusserlich ist das Display einwandfrei aber das Touchfeld scheint "innerlich" defekt zu sein. An manchen stellen reagiert es nicht. In seinem sperrcode ist die Zahl "5" enthalten und genau an dieser Stelle ist die Eingabe nicht möglich!
Er möchte ungern ein neues Display kaufen da er das Gerät nicht mehr benutzt und nur die vorhandenen Daten sichern möchte. Um dies über den pc zu tun ist es leider ebenfalls nötig das Gerät zu entsperren.
Nun suche ich bereits seit 3 Wochen nach externen Eingabemedien. Maus oder Tastatur waren meine ersten Ideen aber ich habe nichts brauchbares gefunden. Und wenn ich dann doch eine heiße Spur hatte, musste man die Eingabegeräte meist über Bluetooth aktivieren aber ich komme auf dem iPhone ja nicht in die Einstellungen o_O

Hat jemand eine Idee oder einen Vorschlag wie ich den Sperrcode über eine externe Quelle eingeben kann ohne diese vorher über das iPhone selbst konfigurieren zu müssen?

Wenn die einzige Lösung ist, das Display zu wechseln, dann ist es so aber dann kann ich sagen ich habe alles versucht ;)

Schonmal vorab vielen Dank für eure Hilfe!
 

-_ Dissidia _-

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
31.01.15
Beiträge
2.890
Es gibt sehr viele BT Tastaturen für das iPad die auch für das iPhone kompatibel sind.

Problem ist aber die Kopplung, dafür musst du zwingend in die Einstellungen - ergo muss dafür die Sperre aufgehoben werden.

Es wird also darauf hinaus laufen das Display wechseln zu müssen da dies der einzige Weg scheint die Sperre aufzuheben und die Daten zu sichern.

Was anderes ist hier technisch nicht möglich.
 

eXiNFeRiS

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
30.08.05
Beiträge
3.515
Deswegen könnte obige funktionieren, da nicht per BT sondern über Dock-Connector.
 

duerinGS

Boskoop
Mitglied seit
27.11.11
Beiträge
39
Ich vermute mal, dass die Tastatur zwar das Schreiben auf einem iDevice vereinfacht, aber keine Eingaben hinsichtlich des Sperrcodes gemacht werden können.
 

eXiNFeRiS

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
30.08.05
Beiträge
3.515
@duerinGS

Wenn sie so am iOS-Gerät so arbeitet wie die gängigen BT-Tastaturen sollte der Sperrcode kein Problem sein, ich gebe den Code auf meinem iPad auch über meine Logitech Tastatur ein.
 

DonDanielito

Erdapfel
Mitglied seit
31.01.16
Beiträge
3
Vielen Dank für die bisherigen Tips. Ich habe die Tastatur einfach mal bestellt. Kann ich im Zweifel wieder zurückschicken. Die Tastatur kommt am Freitag an. Dann werde ich berichten wie es gelaufen ist.

Peace ;)
 
  • Like
Wertungen: -_ Dissidia _-

toupman

Boskoop
Mitglied seit
20.11.13
Beiträge
40
Bei einem 5S bei uns in der Firma hat es mit dem Camera Lightning Adapter und einer genügsamen USB Tastatur einwandfrei geklappt.
 

Spreepirat

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
10.07.12
Beiträge
320
Falls die bestellte Tastatur nicht funktioniert und Du keine so genügsame USB-Tastaur wie toupman hast: nimm den Camera-USB-Adapter und irgendeine USB-Tastatur und versorge die über ein Y-Kabel wie es vielen 2,5-Zoll-USB-Festplatten beiliegt mit Strom über ein USB-Netzteil. Dann sollte es gehen.
 

DonDanielito

Erdapfel
Mitglied seit
31.01.16
Beiträge
3
image.jpeg

Hi zusammen.

Also: die im Link angebotene iPad Tastatur funktioniert schonmal nicht. Das iPhone passt so grade mal aufs Dock. Und dabei ist etwas Gewalt gefragt ^^

Etwas schlimmeres kommt jedoch noch hinzu.
Mein Schwager hat mir das Handy (samt Überraschung) heute vorbeigebracht.

Werft mal einen Blick auf das hochgeladene Bild... -.-

Ich nehme an das wars dann wohl?!
Soweit ich recherchiert habe, gibt es wohl keine Chance diese Zeit wieder auf 0 zu setzen um den Code eingeben zu können...?!
 
Zuletzt bearbeitet: