1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3gs mit firmware 3.1

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von hokage, 08.09.09.

  1. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Hi leute,

    ich hätte da eine frage. habe bisher ein iphone 3gs mit der firmware 3.0.1
    das iphone ist jailbroken und via ultrasn0w unlocked. klappt alles wunderbar. was wäre aber jetzt, wenn apple die neue firmware so programmiert, dass z.B. das devteam keine jailbreak/unlock software rausbringt? ich weiß, ist relativ unwahrscheinlich, aber gehen wir mal davon aus^^
    im grunde kann ich dann ja nie mehr updaten. außer ich lasse mein iphone legal von at&t entsperren...
    richtig? könnte ich also mein iphone via dfu reset wiederherstellen, zu at&t rennen und somit den simlock rausmachen lassen?
    hat einer da erfahrungen mit? wie viel kostet das und ab welchem zeitraum wird es kostenlos? wenn es dann auf diesem weg entsperrt ist, kann ich es dann auch für alle kommenden firmware updates normal nutzen, ohne auf jailbreak etc. angewiesen zu sein?

    hoffe ihr versteht was ich meine :D
    danke schonmal für eure hilfe

    grüße hokage
     
  2. Marc73

    Marc73 Gloster

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    63
    AT&T unlocked kein iPhone offiziell, auch wenn du es 2 Jahre oder länger besitzt.
    So war zumindest die Aussage von AT&T vor einer Weile....
     
  3. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    und was heißt in dem fall vor einer weile?
    ich scheine wohl nicht drum herum zu kommen, da mal persönlich vorbei zu schauen und mich auf den neusten stand zu bringen :p
    danke trotzdem ;)
    hat jemand vll. weitere infos? kann dem gesagten jemand zustaimmen, oder gibt es erfahrungen, wo at&t entsperrt hat?

    grüße
     
  4. Marino

    Marino Antonowka

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    362
    Abwarten und Tee trinken. Ich persönlich denke, das dev-Team wird auch in der kommenden Version den Unlock hinbekommen. Wenn Apple das verhindern könnte/wollte, hätten sie es beim 3GS doch machen können/sollen. Da hätten sie ja sogar ggf. Hardware für anpassen können.

    Apple weiß z.B. auch, wie man die Programme crackt, kann aber nichts dagegen tun. (Apple hat die Programme unverschlüsselt auf dem Server, lädt man sie, sind sie verschlüsselt. Dein iPhone kann sie entschlüsseln und sie liegen dann unverschlüsselt im Arbeitsspeicher. Einfach auslesen, vom Rest der darin ist distanzieren, fertig.) Jeder, der sich damit ein wenig auseinandergesetzt hat weiß, dass in diesem Punkt im RAM die Daten unverschlüsselt liegen. Ist momentan halt so und daher kann Apple da auch erst einmal nichts machen.

    Wenn sie also etwas gegen Unlock hätten, hätten sie schon was machen können. Denen ist es vielleicht egal. Mit Unlock kaufen mehr Leute ihr Handy, ohne nur welche bei den Exklusiv-Partnern. Die Telekom bekommt gelockte Geräte, damit ist die Vertragsklausel bestimmt erfüllt. Vielleicht wollen sie ja sogar, dass es unlockbar ist. Zudem können sie es selber auch wieder freischalten. Den Mechanismus kann man sich also sicher dafür nutzen.

    Bald kommt doch die neue 3.1. Warte einfach und schaue dann. Zur Not warst du halt ein paar Tage länger auf 3.01 :)
     
    larkmiller gefällt das.
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    @hokage:
    Deine Frage nach dem Entsperren durch AT&T wird hier beantwortet:
    http://www.apfeltalk.de/forum/p2538601.html

    Für einen Unlock von FW 3.1 für 3G und 3GS durch das devteam sehe ich mittelfristig schwarz nur meine Meinung). Vor einen Update von iPhones 3G/3GS mit Netlock auf 3.1 muss unbedingt gewarnt werden!
     
  6. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    na super... dann kann ich also beten, dass das dev-team weiterhin seine arbeit macht...

    wie kommst du zu dieser meinung?
    hast ja sicherlich deine gründe dafür :p ?

    grüße hokage
     
  7. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    ich gehe mal davon aus , das .david's meinung darin begruendet liegt , das die kommende 3.1 ( siehe beta informationen ) auch einen erneuten baseband upgrade mit sich bringt .... erfahrungsgemaess ist es schwieriger einen unlock zu erreichen , wenn das baseband geaendert wurde ....
    desweiteren ist das neue baseband nicht nur eine evolutionsstufe ( zb 02.11.07 auf 02.28.00 ) sondern eine neue serie 5.XX ( aktuell die 5.11.04 Beta 3 - 27 July , 2009 )
     
  8. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Zunächst mal dies (Zitat devteam):
    Zur Geschichte: Ein Injection Vector in der FW 2.2.1 wurde nie gefunden - ein Update auf 2.2.1 war damals nur unter Beibehaltung des Basebands von 2.2 mit Pwnage möglich. Wer trotzdem auf 2.2.1 updatete, war gesperrt und zwar solange bis 3.0 rauskam.

    Der Exploit für FW 3.0 wurde zufällig durch einen User entdeckt, nicht durch's devteam. Er meldete diesen Expoit aber dem devteam und daraus entstand ultrasnow. Ein Auffinden eines Exploits innerhalb FW 3.1 ist beliebig schwierig, da die früheren natürlich nicht mehr gehen. Womit wir wieder bei der Ausgangssituation wie bei FW 2.2.1 wären und ein Update ohne Pwnage nicht möglich.

    Wer vorher sein Gerät mit 3.1 updatet, ist vorerst gesperrt und bleibt es auch auf absehbare Zeit! Daher meine Aussage.
     
    Ben und below gefällt das.
  9. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Naja es hilft alles nix. Werde trotzdem noch mal zu at&t Rennen und Nachfragen. Ansonsten hoffen, dass das devteam das hinkriegt. Machen die schon. Wo ein Wille ist ist auch ein weg und schwerer hin oder her das uncrackbare prog muss in dem Sinne auch noch geschrieben werden. Und wenn wirklich der schlimmste Fall eintreten sollte... eBay :) und mit dem Erlös ein werksunlocked iPhone ;-P danke auf alle Fälle für die tipps und wir hoffen das beste ;)
     
  10. FCkaktus

    FCkaktus Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    251
    ist es denn mittlerweile möglich, manuell down zu graden (eloquent, ich weiß!), also auf eine ältere firmware runter zu gehen?
     
  11. FCkaktus

    FCkaktus Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    251
    frage ist nur, ob die leute im devteam noch ewig lange bock drauf haben, sich bei jeder firmware nächtelang hinzusetzen? vielleicht ist irgendwann der reiz weg? dass sie es können, haben sie bewiesen und darum geht es hackern ja in den meisten fällen...
     
  12. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    @FCkaktus wg. Downgrade: Nur von 3.0.1 auf 3.0, sonst nicht. Sobald das Baseband betroffen ist, geht beim 3G/3GS nichts, d.h. es wird keine Downgrademöglichkeit von 3.1 auf 3.0.x geben.
     
  13. FCkaktus

    FCkaktus Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    251
    du sprichst immer vom 3G/3Gs...was ist mit dem 2G (betrifft mich persönlich)

    lg :)
     
  14. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    wie ich vorher schon sagte ....nach dem BB upgrade wirds schwierig ....sehr schwierig

    das 2G wird wohl weiterhin nutzbar bleiben da fuer das mit hoher wahrscheinlichkeit kein neues BB entwickelt wird
     
  15. kiba99

    kiba99 Boskop

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    205
    Kann es sein, dass 3.1 die Woche kommt? MuscleNerd hat das in seinem Tweet geschrieben.
     
  16. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
  17. Marino

    Marino Antonowka

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    362
  18. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    klar, aber es gibt ja auch noch mehr leute, als das devteam^^ wenn das dev-team das schafft dann schaffen das auch andere. und wenn es einfach nur leute sind, die ihr iphone weiter jailbreaken und unlocken koennen. programmierer mit diesen faehigkeiten gibt es zu genuege.
    also ich bin einfach mal zuversichtlich :p
     
  19. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    ja ja ... deswegen gab es auch schon so viele andere brauchbare varianten - kann ja nicht soooo schwer sein ..... o_O
     
  20. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Ich bin gewiss kein guter iPhone Hacks User. Es gibt Links um von 3.1 beta3 auf 3.0 bzw 3.0.1 downzugraden. Das Baseband bleibt allerdings bestehen. Als ich dann aber versuchte ein so verändertes iPhone mit Redsn0w zu bearbeiten gings nicht weiter und das Telefon wechselte nur noch von Aus in iTunes anhängen Zuständen.
    Hilft jetzt wahrscheinlich nicht viel - aber wenn ich auf einen Unlock angewiesen wäre würde ich auch nicht upgraden, da es mir schlicht zu unsicher wäre.
     

Diese Seite empfehlen