1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G - Problem mit web.de (IMAP)

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von kaiwoeste, 19.07.08.

  1. kaiwoeste

    kaiwoeste Idared

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    27
    Hallihallo ;)
    Les seit einiger Zeit mit, für ein Problem hab ich aber durch die ausführliche Suche (Google und hier im Forum) keine Lösung gefunden. Ich habe mir bei web.de einen FreeMail-Account gemacht, dessen eingehende eMails ich auf meinem iPhone lesen möchte. POP3 ist für mich keine Alternative, es muss über IMAP laufen, damit nicht jede Mail direkt komplett geladen wird (->Traffic). Ich habe eigentlich alle Daten nach Anleitung auf web.de in meinem iPhone eingestellt:



    server für eintreffende mails:
    imap.web.de

    server für ausgehende mails:
    smtp.web.de

    port:
    993

    Leider kommen trotzdem keine eMails auf meinem iPhone an. Es erscheint auch keine Fehlermeldung auf dem iPhone.
    Ich habe auch stundenlang gewartet, also liegt es nicht daran, dass man bei FreeMail nur alle 15minuten die Mails abfragen darf.

    Wer kann mir helfen?:( Danke schonmal!
     
    #1 kaiwoeste, 19.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.08
  2. hegel394

    hegel394 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    268
    weil web.de kein imap unterstützt (hab ich zumindest mal so gelesen)

    bei mir geht's weer per pop3 noch per imap.

    soweit ich weiß ist google der einzige umsonst-email-anbieter, der auch imap mitdabei hat.
    und über g-mail kann ich nicht klagen, komme super damit zurecht. und wer jetzt datenschutzrechtliche bedenken hat, freemail, yahoo und alle anderen machen das genauso wie google, von daher ist es eh egal.

    edit: hab grad nochmal nachgeschaut.
    web.de untersützt doch imap aber wohl nur im web.de club
     
  3. kaiwoeste

    kaiwoeste Idared

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    27
    Danke für die schnelle Antwort!;)

    Hier steht allerdings, dass IMAP eigentlich auch bei FreeMail unterstützt wird:
    http://www3.hilfe.freemail.web.de/freemail/e-mail/imap/?si=3ggnU.1kjZr3.1DQ0Hi.3x*
    Ich hab über google auch ähnliche informationen bekommen. Früher war das wohl echt nicht möglich, mittlerweile sollte IMAP aber auch funktionieren, wenn man nix dafür bezahlt.

    Ich würde halt nur ungern den Anbieter wechseln :p
    Edit: Kann es vielleicht sein, dass ich in meiner Router-Config den Port 993 auch freigeben muss, oder ist das nur ein Port auf dem Server von web.de?
     
  4. gandalftheblack

    gandalftheblack Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    7
    hm, habs jetzt 3 mal überflogen, aber nicht rausgefunden was genau das problem ist - bin ich zu müde oder steht es nicht da?

    habe auch einen web.de freemail account, imap geht bei mir ohne probleme, daten stimmen mit den von dir angegebenen überein. (hab aber das alte iphone, dürfte aber nichts ausmachen). hab auch nichts am router eingestellt, was aber wenn überhaupt nur bei wlan notwendig wäre - dh umts und edge müssten auf jeden fall gehen.

    sagt das iphone das es keine verbindung aufbauen konnte? oder ruft es die mails zwar ab, aber du hast einfach keine?

    das mit den 15 minuten scheint übrigens nur für pop zu gelten, ich ruf mein web.de via imap am mac minütlich ab - kein problem.

    und zum thema traffic: bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube das iphone hat via pop eher weniger traffic als mehr, weil es da auch erst dann die ganze mail abruft wenn du sie liest ... dafür dann aber auf dem telefon speichert, während bei imap es die mail wieder neu abholen muss wenn du sie ein zweites mal lesen willst ... glaube ich
     
  5. kaiwoeste

    kaiwoeste Idared

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    27
    Danke, du hast, recht, das Problem wurde in meinem ersten Beitrag echt nicht hinreichend erklärt :D
    Ja, ich befinde mich auch meist im wlan-Netz, deswegen die Frage mit dem Port ;) Aber wenn deine einstellungen die gleichen sind, kann man das als fehlerquelle ja schonmal ausschließen, danke.
    Ich hab gelesen, dass per IMAP nicht direkt die ganze Mail runtergeladen wird, was mir dann ermöglicht, bestimmte mails erst gar nicht herunterzuladen, wenn ich direkt sehe, dass es sich um spam oder nicht so wichtige mails handelt...
     
  6. gandalftheblack

    gandalftheblack Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    7
    wiegesagt, das iphone lädt standartmäßig auch via POP nicht gleich die ganze mail, nur die ersten 2 zeilen oder so ... erst wenn du sie lesen willst wird der rest geholt - dh du kannst sie vorher löschen ... bis hier hin dürften die beiden sich also nicht groß unterscheiden was traffic angeht.
    im unterschied zu IMAP wird aber bei POP die mail auf dem iphone gespeichert, dh wenn du sie noch einmal lesen willst, muss sie bei IMAP nocheinmal übertragen werden, während sie bei POP einfach aus dem speicher abgerufen wird ... daraus folgt mehr traffic bei IMAP.

    trotzdem nutze ich IMAP, weil es andere vorteile hat ... aber wenn es dir um traffic geht, kommst du wohl mit POP besser weg.

    und was genau ist jetzt dein problem/wie äußert es sich? (gibts ne fehlermeldung, ist einfach keine mail da?, ...)
     
  7. balearicguy

    balearicguy Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    298
  8. balearicguy

    balearicguy Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    298
    Hm in welchen zeitabständen kann ich eigentlich meine mails bei web.de abrufen?
    Wie bekommt man die Gmail email account gelöscht?
     
  9. gandalftheblack

    gandalftheblack Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    7
    @balearicguy: ich rufe meine minütlich via imap ab (web.de freemail), bei pop gehts nur alle 15 minuten
     
  10. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Web.de Freemail kann man sowieso vergessen:
    Lächerlich wenig Speicher, Abfragen nur alle 15 Minuten, kein IMAP, ständig unerwünschte Web.de-Newsletter

    Ich für meinen Teil bin seit Verfügbarkeit Google Mail-Nutzer und möchte da auch nicht mehr weg.
     
  11. gandalftheblack

    gandalftheblack Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    7
    freemail hat imap, dann auch keine beschränkung bei der abfrage.
    aber ich hab es eigentlich auch nur noch weil ich mal club war und die mailadresse noch nicht ausgestorben ist.
     
  12. -Bartek-

    -Bartek- Erdapfel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Habe die folgende Frage:

    Bin bei web.de und habe IMAP auf meinem Iphone eingestellt, auf den Rechner habe ich Outlook Express eingerichtet mit POP3-Zugang.

    Die Mails kommen auf meinem Iphone an. NUR: Wenn ich die Mails auf dem Iphone abgerufen habe und anschließend Outlook starte werden die Mails vom Iphone in den Outlook-Posteingang abgezogen.

    Was kann ich tun, wenn ich sowhol auf dem Iphone als auch im Outlook die Mails behalten möchte?
     
  13. gandalftheblack

    gandalftheblack Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    7
    das ist kein web.de problem, das wäre bei jedem anderen mailanbieter nicht anders ...
    bei pop3 werden die mails in der regel vom server abgerufen, auf den rechner geladen und anschließend vom server gelöscht (vom mail-client, also outlook), deswegen sind sie weg sobald du outlook startest.

    spontan fallen mir 2 möglichkeiten ein:
    a) meistens kann man das mit dem löschen abstellen, geht bestimmt irgendwo in den postfach-einstellungen von outlook auch. dann holt outlook immernoch mails und hat sie offline parat, aber sie bleiben auch auf dem webserver und somit für imap verfügbar (allerdings werden emails die du im outlook löschst weiterhin auf dem webserver bleiben bis du sie via imap löschst, wobei es evtl. sogar dafür eine option gibt)

    b) outlook auch auf imap umstellen, kann aber sein das man das nicht umstellen kann, sondern ein neues postfach konfigurieren muss (also das pop3-postfach deaktivieren damit es keine mails mehr abruft, dann das postfach nochmal anlegen, nur für imap konfiguriert und dann die mails die du behalten willst vom pop3 postfach ins imap-postfach kopieren)

    variante b macht mehr spaß (weil dann outlook und iphone richtig gut zusammen arbeiten, also du zb mails nur einmal löschen musst und dann sind sie sowohl im outlook als auch im iphone weg) ist aber etwas komplizierter, variante a ist die einfache unkomplizierte notlösung.

    hoffe das war verständlich, sonst frag nochmal nach .o)
     
  14. -Bartek-

    -Bartek- Erdapfel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    5
    Danke für die Antwort!

    Ich habe mal Outlook auf IMAP umgestellt. Nun ist es aber auch so, dass wenn ich auf dem Iphone eine Mail abgerufen habe und dann Outlook starte, wird jene vom Iphone abgezogen.

    Ist das normal bzw. geht es auch so, dass die gleichen Mails sowohl auf dem Iphone als auch bei Outlook erscheinen, ohne dass sie übertragen und aus dem Postfach des Iphones verschwinden?

    Das gleiche habe ich auch, wenn ich eine Mail verschicke - dann wird sie in das Outlook-Postfach übertragen, sobald ich Outlook starte.
     
  15. gandalftheblack

    gandalftheblack Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    7
    wenn die mails noch immer verschwinden, ist outlook nicht auf imap umgestellt (wiegesagt, kann sein das das mit dem umstellen nicht einfach durch umstellen geht) - wenn es richtig umgestellt ist lässt outlook deine mails in ruhe (ok, ich kenne outlook nicht, aber das prinzip von imap ist eben das die mails auf dem server bleiben, ...) ... probier mal das postfach mit imap neu anzulegen (ohne das alte zu löschen, aber das alte darf keine mails mehr abrufen)
     
  16. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Gibt es keine Möglichkeit Mails beim iPhone auch offline zu lesen,
    wenn es ein IMAP Account ist?
    Muss das iPhone jedes mal online sein damit ich sie lesen kann?
    Dann müsste ich ja wieder auf Pop3 umstellen, damit ich den Traffic tief halte...
     
  17. janl

    janl Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    98
    Wenn die email einmal komplett geladen wurde (also bei IMAP beim ersten Lesen), kann man sie danach auch offline lesen.
     
  18. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Wenn man in den Flugmodus geht das iPhone ausschaltet und wieder einschaltet sind die gelesen Mail weg...
    Heisst das das die Mails nur so lange offline lesbar sind bis man das iPhone auschaltet?
     
  19. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi zusammen!
    ich habe es schon in anderen threads probiert. mein problem:
    mein iphonemailacc bei web.de funktioniert nur einseitig: empfangen klappt, das senden aber nicht. läuft über smtp, ssl und kennwort. ich habe bereits verschiedene ports (587, 25, 465) ausprobiert, ssl deaktiviert, aber nichts hilft.

    hat wer ideen?
     
  20. kreyp

    kreyp Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich kann meine eMails über web.de auf meinem iPhone 3GS nicht mehr abrufen, seit ich aus dem Urlaub gekommen bin. Vielleicht habe ich irgendwas verstellt - keine Ahnung. Kann mir nochmal jemand den genauen Pfad aufschreiben, wie ich den Account neu einrichte? Das Problem hatte ich vor einigen Monaten schon mal, hat sich aber von selbst gelöst. Ich nehme an, dass was bei web.de nicht gestimmt hat.
    So richtig bin ich nicht fündig geworden.

    Danke und viele Grüße
    kreyp
     

Diese Seite empfehlen