1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G in Italien ohne Simlock?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von andy99, 09.07.08.

  1. andy99

    andy99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    8
    vor einiger Zeit gabs ja Gerüchte dass das neue iPhone bei TIM und Vodafone Italien ohne Simlock verkauft wird. Wurde das irgendwie bestätigt? Weiss jemand genaueres ob das nun so ist?
     
  2. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Also ich hab in letzter Zeit in vielen Foren gelesen, dass die 499€ für das 8GB Modell fest stehen. Ich denke mal, dass sich da nicht viel ändern wird.
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    simlock hats in keinem land. nur netlock
     
  4. andy99

    andy99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    8
    okay, aber hat es netlock in italien? ;)
     
  5. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Nein. Kann ich mir nicht vorstellen.

    Ich hab das so verstanden, dass es so wie in Belgien abläuft. Ohne Sim/Net-Lock.
     
  6. andy99

    andy99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    8
    hm, gibts jemand der das sicher weiss? bin am wochenende in der gegend, wollte eigentlich in der schweiz ein prepaid-iphone kaufen und auf die hacker hoffen, wenns aber in italien offen wäre würde ich das natürlich bevorzugen...
     
  7. andy99

    andy99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    8
    danke, das kenne ich schon, ist aber halt leider auch keine definitive bestätigung....
     
  8. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Wenn du am Wochenende in der Gegend bist, dann schau doch einfach mal in einem Italienischen Geschäft vorbei und erkundige dich. Denk aber dran, dass das iPhone mit Pre-Paid aus Schweiz wesentlich günstiger ist. Um ein iPhone mit einer Pre-Paid Karte zu kaufen, muss man aber in dem entsprechenden Land leben, oder?!
     
  9. andy99

    andy99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    8
    nein, prepaid bekommt man wohl auch als deutscher.
    ich bin in der südschweiz, brauche aber trotzdem 1 1/2 std pro weg bis zur nächsten größeren italienischen stadt... hatte halt die hoffnung dass es irgendjemand weiss, dann könnte ich mir den weg sparen...
     
  10. jack000

    jack000 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    397
    da ich ein unlocked iphone auf jeden fall bevorzugen würde und daher zum angebot in italien tendiere: wie ist es eigentlich mit der funktionalität des iphone wenn ich nen anderen anbieter habe und dann noch einen datenzusatztarif nehme,
    1. wird sich die geschwindigkeit in diesem netz sehr stark von der des telekom umts-netzes unterscheiden
    2. werden dienste wie visual voicemail ohne probleme auch dort funktionieren
    3. heißt das aber auch, dass ich andere programme nicht nutzen kann bzw. nur die die vom app store kommen und keine die auf einem iphone laufen das gejailbreaked wurde?
     
  11. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Laut Auskunft der Swisscom-Hotline braucht man für Prepaid keinen Wohnsitz in der Schweiz.
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    allerdings sind swisscom-iphones ebenso wie belgische geräte mit einem net-lock versehen. man muss wohl auch für iphones aus italien mit einem netlock rechnen.
     
  13. jack000

    jack000 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    397
    kann da irgendjemand etwas zu sagen??
    genau das wäre gut zu wissen, weil ich ein "sauberes" gerät haben will ohne sim-/NETLOCK
     
  14. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    wenn es HSDPA unterstützt, nein.
    nein, das funktioniert nur im TM-Netz.
    auf einem nicht gejailbreakten iphone laufen natürlich auch keine jailbreak-programme.

    die belgischen nicht, denn die kann man ja ganz ohne vertrag erwerben (auch prepaid ist ein vertrag).
    quelle zB hier: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/30568/0/In_Belgien:_iPhone_ohne_Sim-Lock_für_525_Euro
     
  15. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    eben nicht. da irren die diversen quellen.
    http://iphone3g.mobistar.be/en/iphone3g.cfm

    "the device can only be used with a belgian sim card."
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    auch dir kann man nur etwas geduld anempfehlen. wenn du dich nicht auf weitere unbestätigte hörensagen-aussagen hier verlassen willst, wäre es einfach mal sinnvoll, einige tage zu warten und sich auf den diversen iphone-news-sites (z.b. fscklog.com) herumzutreiben. dort wird man wahrscheinlich noch in der nächsten woche die bestätigten infos dazu lesen können!
     
  17. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    ok, dann ist es aber kein netlock, sondern ein "countrylock".
     
  18. reality2004

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    37
    naja stimmt auch nicht wirklich ;)
    bei telefon-treff.de haben einige user das iphone von belgien und sie benutzen es mit einer tmobile und eplus karte.
     
  19. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich würde doch auf mehr bestätigungen warten ...
     

Diese Seite empfehlen