1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G erhält Einzug in Russland

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von chris-mit-x, 18.08.08.

  1. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.332
    [preview]Nach Informationen des US-amerikanischen Nachrichten- und Medienunternehmens Bloomberg wird das iPhone 3G in Kürze auch in Russland erhältlich sein. Als Vertriebspartner soll Apple mit VimpelCom und MegaFon, den zweit- und drittgrößten russischen Mobilfunkanbietern noch diese Woche zu einem Vertragsabschluss kommen.

    Das in Cupertino ansässige Unternehmen wird laut Medienberichten mehr als drei Millionen Geräte nach Russland liefern um einen reibungslosen Verkaufsstart zu ermöglichen.[/preview]

    Es bleibt abzuwarten, ob es zu einem ähnlichen Boom wie in den westlichen Ländern kommen wird, als das iPhone 3G bereits am Erstverkaufstag in vielen Städten restlos vergriffen war.

    via bloomberg.com / vedomonsti.ru
     

    Anhänge:

    #1 chris-mit-x, 18.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.08
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Cool...bin eh gespannt, wann die ganzen anderen Länder von der Keynote drankommen.
     
  3. Underhill

    Underhill Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    149
    ich bin eher gespannt in welcher art und weise das Iphone in Russland rauskommt... also als preypaid oder normal... bzw. was die russischen tarife so sein werden!
     
  4. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    das wird nicht besonders boomen denk ich.
    das 3g gabs schon im sommer in moskau. es wurde dort auch verkauft nur halt sehr teuer. und vertrage gibts in russland eigentlich nicht, weil wenn man ein handy kauft bezahlt man immer den vollen preis für das ding.
    der preis, als ich im sommer dort war, betrug so um die 49.000 rubl oder 39.000 rubl weiss es nicht mehr genau.
    ist halt sehr teuer, aber hab schon einige mit dem iphone telefonieren sehen.
     
  5. Underhill

    Underhill Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    149
    ich weis man kanns auch selber umrubbeln ähm ich meine umrechnen! aber wieviel teuro sind das ungefähr? thx!
     
  6. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    49.000 rubl sind 1.357,74 euro
    39.000 rubl sind 1.080,65 euro

    weiss halt nicht genau was davon der preis war... aber das iphone war ja so weit ich weiss noch nie offiziell in russland rausgekommen.
     
  7. stilakrobat

    stilakrobat Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.05
    Beiträge:
    104
    Genau, schon vor dem weltweiten Verkaufsstart?! o_O
     
  8. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    ich war dort bis zum 31. juli und ich weiss nicht wann das iphone raugekommen ist aber die hatten das 100 prozentig schon so am 25. juli oder so, keine ahnung welcher tag das war.
     
  9. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Wahrscheinlich nicht viel billiger wie in den anderen umliegenden Ländern. In Polen kostet der billigste Tarif kostet etwa 28€ pro Monat. Dann kostet das iPhone (16GB) aber immer noch 300€ für 24 Monate.

    Die ganzen Tarife vom polnischen Anbieter Era hier: http://www.era.pl/pl/indywidualni/taryfy/iPhone3G Der Umrechnungskurs ist etwa 1€=3,3 Zloty

    Viel billiger wirds nicht werden, tendenziell eher teurer.
     
  10. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    cool und wann kommt tschadikamikitan dran?
     
  11. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ich geb ja zu dass heute etliche blicke mein weisses 16gb gerät streiften :p (hier in bulgarien).
    die alten iphones sieht man hier ziemlich oft, wird nur eine frage der zeit sein biss ich nicht mehr der einzige bin ;)
     
  12. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Sehr viel reiche, sehr viele arme, kaum eine Mittelschicht.
    Könnte gut laufen, wenn man sich dort schon längst die
    vergoldeten Modelle eines britischen Juweliers gekauft hat.
     
  13. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    die mittelschicht ist gar nicht mal so klein. ausserdem ist das iphone eigentlich nur für moskau und st. petersburg gemacht in russland.
    sonst wirds wohl niemand kaufen.
     
  14. 7eleven

    7eleven Gast

    Hilfe, Augenkrebs lässt grüßen.

    Das heisst "hält Einzug" und nicht "erhält".
     
  15. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.332
    Über den linguistischen Hintergrund kann man sich streiten. Es gilt wohl beides..
     
    #15 chris-mit-x, 18.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.08
  16. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Muss 7eleven absolut recht geben!

    Einzug halten ... nicht erhalten
     
  17. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Das ist doch toll! Dann kann Medwedew Putin die Atombomben via iPhone starten und BOOM ist Polen weg von der Karte.
     
    bene12 gefällt das.
  18. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Leider nein ;)

    Puh, und mit solchen Kommentaren wäre ich echt vorsichtig.
     
  19. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Ja, es ist wirlich schade.
    Ich bin ja wirlich niemand der hier jeden Kommafehler korrigiert (hinter Mobilfunkanbietern fehlt eins) und der Hinweis auf grobe Schnitzer soll die Leistung des Redakteurs, oder im Allgemeinen der Redakteure, sicherlich auch nich schmälern, aber diese Ignoranz und Resistenz gegenüber gutgemeinten Ratschlägen ist ja schon fast dreist.
    In erster Reaktion die Anmerkung als unwahr abzutun, ohne sich scheinbar zu vergewissern, um sich nach weiteren Hinweisen dann auf unklaren "linguistischen Hintergrund" zu verweisen, zeugt nicht gerade von der Größe die es bedarf weiter wachsen zu können.
    Überdenkt doch bitte nochmals Eure Haltung gegenüber Eurer Klientel - ich rede ja nicht von Bashing und "ey das steht schon so lange da und da" oder was auch immer. Aber seid doch generell etwas empfänglicher für gut gemeinte Ratschläge, liebe Redakteure.
     
    1 Person gefällt das.
  20. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
    Die Überschrift muss mir aber erst wer erklären...

    Das wär mir zumindest neu, aber wenn du das so schreibst, wird es wohl geltend gemacht.
    Warum muss man sich über linguistische Hintergründe streiten? Geht das nicht anders auch?
    Du könntest zB erklären, wo du deine höchstinteressante Formulierung her hast, oder du könntest einfach zugeben, dass du einen Fehler gemacht hast.
     
    dikonas gefällt das.

Diese Seite empfehlen