1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone 3G an anlage anschließen?! Nur wie?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von TIMME, 01.02.09.

  1. TIMME

    TIMME Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen,
    habe ein iPhone 3G und möchte dieses gerne an meine Anlage anschließen.
    Nun stellt sich die frage wie?

    Möchte den besten Sound haben der möglich ist!

    Reicht da schon ein normales AV Kabel?:eek:
     
  2. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Normales AV Kabel.
    Fertig. ;)
    Kannst auch über das iPhone Dock anschließen.
    Vielleicht verbessert das den Klang ein bisschen.
     
  3. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Falscher Thread.
    Sorry! :-[
     
  4. SnowFox-hamburg

    SnowFox-hamburg Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    307
    Ich habe es zu Hause so gemacht, es gibt ein Kabel, Klinke zu chinch und die halt in die Anlage stecken und fertig ist es...
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    den besten sound erreichst du (musik in höchster qualität einmal vorausgesetzt) mit einer airport express über optisches kabel. dafür musst du allerdings noch einen rechner zwischen iPhone und AE schalten.
     
  6. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Variante 1: Direkt vom Kopfhörerausgang per Klinke auf Chinch-Kabel. Qualitativ die schlechteste Lösung.

    Variante 2: Den LineOut am Dock ebenfalls per Klinke auf Chinch-Kabel verwenden. Schon mal besser als über den Kofhörerausgang zu gehen.

    Variante 3: Das iPhone auf einen Wadia 170iTransport und diesen per S/PDIF an einen D/A-Wandler. Mehr kann man aus iPhone und iPod nicht herausholen, da der iTransport die Musik direkt digital abgreift. Der Gerät kostet allerdings auch ~450 €.
     

Diese Seite empfehlen