1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G 2 Wochen am Stück ausschalten?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von JacksoN, 01.09.08.

  1. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Hey Leute!

    Fliege am 15.09 für 2 Wochen nach Ägypten und kann dort natürlich nicht mit dem 3G telefonieren (okay könnte ich... Wenn es mir von euch jemand zahlt!)

    Und am Strand und in der Hitze möchte ich es auch garnicht mitnehmen habe ich mir überlegt... Zu Groß ist die Gefahr das da irgendwas passiert! Und den Ägyptern traue ich nicht über den Weg bezüglich ZimmerSave usw...

    Kann ich mein iphone 2 Wochen lang aus lassen ohne das der Akku einen Schaden davon trägt? habe gehört Li-Ionen Akkus muss man regelmäßig benutzen usw sonst gehen sie kaputt!


    Hoffe ihr könnt mir da ein ruhiges gewissen geben :)


    mfg JacksoN!
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja natürlich kannst du...was meinst du was ich mit meinen iPhones immer mache...die sind auch oft tagelang aus und überleben es...;)
     
  3. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    hm ist tagelang bei dir 14 Tage ;)?
     
  4. crusher

    crusher Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    430
    Natürlich kannst du das zwei Wochen lang ausgeschaltet lassen. *seufz*
     
    arris gefällt das.
  5. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Ohne es großartig begründen zu müssen, was glaubst du passiert mit den Phones auf dem Weg von der Herstellung bis zum Verkauf? Alle 3 Tage ein unterbezahlter Student, der das Ding auspackt, leersurft, auflädt und wieder einschweißt, und nach 3 Tagen wieder dasselbe Prozedere?

    Mach es aus, leg es in den Schrank und genieß deinen Urlaub!

    LG, Eva :)
     
    #5 MacEvangelist, 01.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.08
    zeno gefällt das.
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich find die Frage iwi witzig...:-D
    Warum sollte man ein Smart-Phone nicht 2 Wochen lang ausschalten können?

    Das kann JEDES Gerät...
     
  7. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    signed!o_O
     
  8. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Ich hab eben gelesen das dieser Li-Ionen Akku regelmäßig genutzt werden muss und auch mal leer laufen soll usw^^

    Nun denn freu ich mich auf 2 Wochen Ägypten mit einem Nokia 3310 -_- wenigstens "Snake" hat es aus dem "AppStore gekauft" ;) Für 2 Wochen wieder zurück in die Steinzeit
     
  9. op2003

    op2003 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    104
    Du solltest den Akku auf 40-50% seiner Kapazität bringen, bevor du das iPhone für längere Zeit nicht verwendest.

    Edit: Das gilt nicht nur speziell für das iPhone, sondern für jeden Li-Ionen Akku, den man längere Zeit lagern möchte.
     
  10. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Aha wer sagt denn sowas?
     
  11. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ich verstehe schon, wenn man Angst haben muss, dass einem das iPhone geklaut werden kann. Aber es ist schon ein starkes Stück, dass man die Mobilität des iPhones nur dort nutzen kann, wo man sie nicht braucht: zu Hause, weil im Ausland entweder die Roaming Gebühren zu hoch sind oder man muss sich das Teil mit 'ner Handschelle an die Hand klemmen... komische Welt.
     
  12. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Naja wegen dem klauen da hätte ich net so extrem angst aber die Roaming Gebühren von Ägypten zum Beispiel sind schon echt hart...
     
  13. op2003

    op2003 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    104
    Beispielsweise der Herr Wikipedia. Weitere Quellen ergeben sich nach der Suche von "Lithium Ionen Lagerung" bei Google.
     
  14. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Apple ;)
     
  15. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Wegen den Prozenten: Ein Li-Ionen-Akku darf nicht tiefenentladen werden, das könnte tödlich enden für den Akku. Auch wenn das Ding ausgeschaltet ist verliert der Akku ja an Kapazität. Wenn man nun einen "leeren" Akku rausnimmt und dann liegen lässt, könnte es sein das er nicht mehr aufwacht.

    Aus dem Grund sollte man den Akku vorher laden, ich kenn das mit 80%, kommt aber sicher auch drauf an wie lange man weg ist. 2 Wochen ist da eher harmlos...

    Wegen Diebstahl: Die Angestellten im Hotel klauen sicher nicht (Ausnahmen wird es sicher auch geben). Sehr oft sind es die eigenen Landsmänner die mal ne Tür aufmachen und gucken was so schönes im Nachbarzimmer gibt. Ist wirklich so!

    Desweiteren gibt es in jedem "besseren" Hotel einen Safe den man mieten kann, sollte man auch tun, wegen Onkel Otto aus 324...

    Ich würde es aber auch nicht mitnehmen, wozu? Du hast Urlaub. Für ne SMS/kurzer Anruf reicht auch Nokia irgendwas. Desweiteren ist der Sand am Strand sehr "gefährlich", das Zeug kraucht in jede Ritze und den bekommst Du nicht mehr raus!
     
  16. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Genau ;) Und über das Steinzeit Nokia kann sogar ein Auto fahren da passiert überhaubt garnix! Außer des es in alle Einzelteile zerfällt die man dann wieder zusammenbaut und schwups geht alles wieder ;)
     
  17. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Übers iPhone kann sogar ein LKW fahren und es überlebt es :)
     
  18. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Gibt es da einen link zum Video? :-D Hab ja schon viel gesehen, iPhone angebohrt, fallen lassen auf Beton, iPhone unterm Wasserhahn, ein LKW fehlt noch in der Sammlung :cool:
     
  19. Ivoninho

    Ivoninho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    142
    hahah blödsinn, mir ist mein altes iphone 2g einmal runter gefallen von ca. 80 cm und das display reagiert nicht mehr auf den touch....von wegen lkw rüber fahren :D
     
  20. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Kommt immer drauf an WIE und WO es aufkommt, Winkel, Untergrund, ne Kante? Sicher können auch 80 cm reichen...
     

Diese Seite empfehlen