1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 2G Kauf

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von papaschlumpf, 15.09.08.

  1. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    Hey,

    Nachdem mein letzter Thread mit der Frage wo ich ein iPhone 2G günstig noch kaufen könnte irgendwie verschwunden ist, hier nochmal die Frage.

    Wo kann ich ein iPhone 2G für einen "normalen" Preis kaufen? max. bei 350€.

    Jemand 'ne Idee? Kein eBay...

    MfG
     
  2. ivo.np

    ivo.np Erdapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    1
  3. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Neu wirst Du es wohl nicht mehr bekommen... Warum fällt ebay flach? Such Dir einen Verkäufer in Deiner Nähe wo Du selbst abholen kannst, check den Verkäufer vorher, stelle Fragen wenn was unklar ist bei der Beschreibung... Dann ist auch ebay relativ sicher.

    Sonst gibt es noch www.kijiji.de

    oder diverse second hand Anzeigeblätter aus Deiner Region sowie andere Auktionshäuser... Ebay wird aber wohl die größte Auswahl bieten.
     
  4. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    eig egal, hauptsache der zustand stimmt... Mein Vater hat seins für 250€ in USA gekauft. Also wenn über 300€ dann neu...

    der link is defekt
     
  5. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Du kannst USA nicht mit D vergleichen was die Preise betrifft. Oder Papa kauft Dir auch ein 2G in den USA, gebraucht... "um die 300 und neu" ist sicher völlig unrealistisch, genauso wie "gut" und nur 250 Euro...
     
  6. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    ebay fällt wegen den Preisen flach...
     
  7. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Angebot und Nachfrage... Das ist genau der Preis den ein 2G wert ist in Deutschland. Wird sich IMHO erst ändern wenn der Unlock fürs 3G draußen ist und danach sieht es nicht aus das der bald kommt...

    Einen Deppen zu finden der es unter Preis verkauft und der nicht abzocken will, das Ding irgendwelche Macken hat, ist aber auch nicht einfach. In der Preisregion 200-250 Euro tummeln sich viele Abzocker und Betrüger, aufpassen!

    Ansonsten lass es halt oder Papa schießt was zu? Oder der überlässt Dir sein iPhone und kauft für sich ein 3G mit Vertrag...? Mit den richtigen Argumenten kann man das schaffen :D
     
  8. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    Hehe, ich wollte zu erst auch ein Vertrag... der meinte nur: "Bist du blöd? 870€ für ein Handy?"...
    Also ich dürfte schon, finde aber von meinem schwer erarbeitetem Geld 30€ 2 Jahre lang zu schade...
    Also suche ich jetzt das 2G (weil es mit eigentlich reicht...) für einen "vernünftigen" Preis...

    :)
     
  9. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Wenn Du über 18 bist lass den Alten labern... Für Deinen jetzigen Vertrag/Prepaid mußt Du ja auch was zahlen und soooo mies ist der S-Tarif nicht. Mit meinem alten E+ Time&More inkl. 150 SMS wäre ich trotzdem teurer gekommen beim 3G... Datentarif hätte ich zusätzlich gebraucht, das iPhone 3G voll zahlen müßen... Es kostet nicht 870 Euro so wie Dein Vater meint, Du bekommst ja 50 min/Monat, Flat am WE ins Festnetz und zu D1, 500 MB Daten die locker fürs normale Surfen ausreichen...

    Oft versuchen es die Leute mit Prepaid und ohne Datentarif, das bringt es nicht, meine Meinung. Bei mir wäre der Frust ständig auf die Euros gucken zu müßen viel zu groß... Kumpel: "Ey Alter, machmal Youtube, mach mal Wetter, mach mal Internet..."! -> Geht nicht, ist zu teuer, mußt Du warten bis ich Wlan hab..." *kotz*...Schön ist das sicher nicht....

    Ein iPhone muß man sich schon leisten können... Es ist definitiv kein Schulhofangeberhandy, auch wenn die Kiddies das anders sehen...

    Wenn Du es Dir nicht leisten kannst, dann lass es und nimm ein Nokia-irgendwas... Ist leider so!
     
  10. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    Hm, ist bei mir überhaupt nicht so... Ich bin zu 0% kein Angeber... Ber trotzdem komm ich mit 350€ billiger, auch wenn ich im Monat 20 € versurfe und vertelefonier...
    Mit congstar für 35Cent pro MB geht das auch gut... Da kann man ruhig mal im Internet surfen...
     
  11. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    ... und hey, wenn ich mal so vergleiche... für die 850€, die ich für das iPhone 3G in den 2 Jahren ausgeben würde... bekomm' ein iMac. Da ist mir der iMac eindeutig das Geld mehr Wert... ;)o_O
     
  12. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Also doch Angeber?

    0% kein = 100% ein
     
  13. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    Äh, :-D ich bin zu 100% kein Angeber... ;)

    Das ganze ist aber jetzt ein bisschen OT.
    Könnten wir auf das Kernthema zurückkommen... ? ;)
     
  14. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das thema ist ja wohl in deinem ersten thread hinreichend behandelt/beantwortet worden ...
     
  15. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    stimmt eigentlich...

    Aber irgendwie bin ich mit den "Ergebnissen" nicht so recht zufrieden.... :)

    Ich fass' mal zusammen:

    Quellen für iPhone 2G:
    1. eBay (...,was ich eigentlich nicht wollte)
    2. kijijij (oder wie das heißt...)
    3. lokale Anzeigen
    4. hier im Forum laut neuen Regeln nicht mehr

    Wo sonst? andere Antworten hab' ich keine bekommen...
    Das ist ja bis auf 2. nicht gerade viel...


    Aber trotzdem Danke für die Antworten...

    MfG
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    vielleicht sollte man dich noch darauf hinweisen, dass durch die bank so gut wie jedes billig-angebot bei kijiji ein betrugsangebot ist.

    wer ernsthaft glaubt, iphones hier weit unter dem hier üblichen zeit-/marktwert kaufen zu können, ist naiv oder bl..d.

    es ist offensichtlich, dass bei dir - (nicht nur) aus wirtschaftlicher sicht - die zeit für ein iphone noch nicht reif ist. warte also noch ein wenig, bis das geld im sparstrumpf mehr geworden ist und auch das taschengeld (oder selbstverdiente geld) für einen sinnvollen vertrag ausreicht.

    lege dir in der zwischenzeit ein mp3-fähiges handy von nokiasonyericsson zu und noch vielleicht ein gebrauchte psp. damit wirst du aller wahrscheinlichekit alle echten bedürfnisse abdecken ...
     
  17. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Also Du gibst 20 Euro/Monat aus... das sind 480 Euro in 2 Jahren + 350 Euro iPhone 2G sind zusammen 830 Euro...

    T-Mobile S: 696 Euro in 2 Jahren + 170 Euro iPhone 3G, zusammen 866 Euro...

    Das sind also 36 Euro in 2 Jahren mehr, Du bekommst ein 3G mit Garantie vs. 2G welches evtl. schon 1 Jahr auf dem Buckel hat. Du hast Recht, Deine Variante ist billiger :cool:

    Den Fehler machen viele Leute, rechnen den TM-Vertrag zusammen, BOAH -> 850 Euro für ein iPhone... Das die aber ihre momentanen Gebühren im Vertrag/Prepaid auch zahlen müßen und den vollen Preis fürs iPhone auf den Tisch legen müßen, "vergessen" viele... Unterm Strich sieht die Sache dann nämlich gar nicht mehr soooo teuer aus, was TM betrifft.

    Die Vorteile vom TM-Tarif hatte ich ja schon geschrieben...

    Wenn Du nun immer noch meinst ein Vertrag wäre zu teuer, dann lass es wirklich, kauf Dir ein Nokia irgendwas und dann ist schick...
     
  18. surfingod

    surfingod Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    16
    @pappaschlumpf

    wenn du jetzt für 350€ ein G2 iPhone bekommst, dann nimm es. Ich habe meins seit märz 2008 gebraucht gekauft (für 280€ von einer Freundin) und die Gebote in meinem Bekanntenkreis sind schon bei 410€. Allerdings solltest du dir das mit dem iPhone überlegen. Nach anfänglicher Spielerei wirst du feststellen, dass das Gerät zwar gut aussieht, aber nicht viel kann um damit halbwegs professionell zu Arbeiten. Die wichtigsten Sachen wie Kalender und Mailverwaltung sind eine Katastrophe. Für surfen und Videos anschauen ist das Display zu klein und macht absulut keinen Spass. Die restlichen Spielereien nutzt du nach 3 Wochen auch nicht mehr. Was bleibt ist etwas zu haben, was nicht jeder hat und ein angefressener Apfel aufgeklebt ist. Mittlerweile ist aber auch das Schnee von gestern, da jeder Hans mittlerweile das Ding hat.
    Mein Tip, wenn schon iPhone, dann bloß nicht mit Vertrag, denn spätestens nach en paar Monaten ärgerst du dich. Gib lieber jetzt etwas mehr Geld fürs Gerät aus und hol dir ne Prepaid.
    Von mir aus könntest du meins sofort haben, aber mein Neues kommt erst Ende Oktober raus.

    Viel Spaß beim suchen und lass dich von Apfeljüngern nicht beirren.
    Sorry, nichts für ungut Leute ;)
     
  19. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Ist doch ok, es muß auch Leute geben die mit dem iPhone nix anfangen können, sich dieses nur zum Protzen gekauft haben, dann festellen, dass
    und dann das Teil wieder abstoßen weil sie nur Geil waren und das Ding zum Protzen nicht mehr taugt...

    Nix für ungut... :)
     
  20. Elijah

    Elijah Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    11
    Betrachtungsweise

    Also es kommt ja auf die Anwendung an...
    Ich habe ein Iphone 2G mit einer Prepaid Karte. Ich telefonieren mit meinem Handy so gut wie nicht(weil ich es nicht brauche).
    Ich brauche mein Handy um erreichbar zu sein (Hauptsächlich wegen der Arbeit...).
    Ich gebe im Monat höchstens 5€ für alles aus... im Durchschnitt 3€.

    SMS versende ich, wenn Sie warten können nur über das Internet. Mobilflat brauche ich nicht. An der Uni auf der Abreit und zu Hause habe ich Wlan (selbst das würd ich kaum mit nem mobielen Gerät nutzen, zu kleine Tastatur, zu langsam, geht auf den Akku, macht mir keinen Spaß)...
    Ich hab arbeitsbedingt meist eh mein Notebook dabei.
    Für die Fahrtstrecke zwischen Uni-Arbeit-Home brauch ich keine Inet flat(da les ich Bücher, Skripte, höre Musik... ich bin den halben Tag irgendwie online...) selbst wenn es kostenlos wäre würde ich es kaum nutzen(also mobile Datendienste).

    Jeden Monat 45 Euro auszugeben um einmal meine Emails zu checken oder ne Karte aufzurufen... da stimmt der Kosten/Nutzen Faktor nicht.

    Doch dennoch macht ein Iphone für mich Sinn:

    - ich schleppe nicht mehr Handy + Ipod mit mir herum (gut dafür lade ich öfter... aber das geht dank Dock Station ziemlich bequem)
    - das Iphone ist gut verarbeitet und es macht Spaß es zu bedienen... (Ja wenn ich es mal zum telefonieren, Simsen benutze machts ebend Spaß)
    - das Iphone sieht edel aus... (Ja, das ist mir wichtig... es passt halt zu meinen anderen Sachen...)

    Ein Vertrag wäre für mich sinnlos. Klar habe ich das Geld um es mit nem Vertrag zu kaufen... aber wozu... da ist mein Geld wo anders besser angelegt bzw. investiert(meiner Meinung).
     

Diese Seite empfehlen