1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone 2G / FW3.0 Keine Wiederherstellung möglich Fehler 23 (Baseband defekt?)

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von TimTek, 13.07.09.

  1. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Folgendes Problem:

    IPhone von 2.2 auf 3.0 ohne Probleme durchgeführt und ohne Probleme länger genutzt.

    Letzte Woche im Urlaub kam dann Morgens folgende Meldung
    "Iphone kann keine Anrufe tätigen....machen sie Itunes Wiederherstellung"
    Weder WLAN noch Mobilnetz ging

    Habe dann ITunes 8.2 gestartet und Iphone im DFU Modus gebracht um es wiederherstellen
    Meldung: "Itunes kann eine Wiederherstellung nicht durchführen!
    unbekannter Fehler 23 "

    Beispiel:
    [​IMG]

    Habe den USB Port gewechselt, gleiches Problem.

    Dann habe ich mit Redsn0w versuchsweise Kommunikation über den Break versucht.
    Redsn0w läuft normal durch, Iphone startet mit der Ananas usw., dann bleibt das Iphone jedoch im Bootneuter hängen.
    "Please wait - Determining current settings"
    15min habe ich gewartet, nichts passiert.

    Wieder Zuhause, habe ich Heute an ITunes 7.6 eine Wiederherstellung auf 1.12(!) versucht (auch ein anderer PC), auch hier wieder ein Fehler
    [​IMG]

    Danach geht das Iphone auf das Recovery Symbol
    [​IMG]

    Habe echt keine Hoffnung mehr, habt ihr Ideen?
    Baseband defekt?
     
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Nein, in dem Zusammenhang ist die Fehlermeldung korrekt (neueres Baseband lässt sich nicht downgraden!). FW manuell runterladen (Links in den Anleitungen), nochmal in den DFU Mode und 3.0 mit <Shift>wiederherstellen einspielen.
     
  3. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Ja gut, aber bisherige Versuche die Firmware 3.0 über Shift-Wiederherstellen einzuspielen, scheitern eben am Fehler 23 und das an mehreren Rechnern.
     
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Oh, Baseband defekt? Mein Spezialgebiet. :D

    Sitzt du an einem Windows-Rechner? Dann könntest du das Gerät mal mit iBrickr aus dem Recovery Mode kicken damit es normal startet.

    Wenn dann der Hinweis kommt, dass eine Reparatur erforderlich ist - dann liegt was im argen.
    Die Meldung kommt (käme) auch wenn das Gerät nicht aktiviert wurde und du nur Notrufe tätigen kannst.

    Allerdings kannst du in beiden Fällen folgendes als Telefonnummer eintippen: *3001#12345#* (und dann auf Anruf tätigen tippen). Damit startet der Field Test und du kannst gucken welches Baseband drauf ist. :)


    Den gleichen Fehler hatte ich übrigens als ich mein 2G auf die 2.0 oder 2.2 oder 3.0 bringen wollte. Diagnose: Communications Board defekt.
    Siehe auch hier: http://www.apfeltalk.de/forum/2g-softwarefehler-kurz-t241595.html

    Bei mir kam diese Reparatur-Meldung, außerdem hatte das Gerät keine IMEI, kein Wlan, kein Bluetooth, kein Sound, usw.
     
    micki gefällt das.
  5. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Die Meldung kam ja, als eigentlich schon kein WLAN/Mobilfunk ging.

    Mit ITunes 7.6 auf FW 1.02 bringt oben genannten Fehler, dann habe ich eben mit http://www.hackint0sh.org/forum/f136/68400.htm iLiberty mal die Prozededur durchgeführt, IPhone startet dann mit dem Screen

    ACTIVATE iPhone
    connect to ITunes

    "REPAIR NEEDED"
    Iphone cannot make or receive calls.
    www.apple......"

    Wenn ich eintippe, erscheinen die Ziffern erst nach 4-5sec.
    In dem dann folgenden Screen ist lediglich neben Version das > Zeichen, hier dann die Version der LCDs o_O
    Alle anderen Zeilen haben kein > und sind demnach nicht auslesbar.

    Achso: ich sitze an einem Windowsrechner und als Zusatz, das IPhone ist aus 10cm auf den Boden gefallen, würde tippen auf die Lautsprecher, das absolut nichts zu sehen ist.
    Evtl. ist ja nur eine Lötstelle eines Schaltkreises abgebrochen...
     
  6. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Mit ITunes 8.2 FW 3.0 im DFU erneut versucht aufzuspielen


    :-c
     
  7. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich hatte genau die gleichen Symptome. :(
    Ist bei dir der Punkt 'Firware' auch leer (man beachte den Rechtschreibfehler)?

    Ich würde warten was .david dazu zu sagen hat aber mein 2G war nicht mehr zu retten und ich habe mir ein anderes (mit nem anderen Defekt) ersteigert das in den kommenden Tagen ankommen dürfte. Dann bastel ich mir aus 2 Geräten ein Gerät und dann müsste es hoffentlich wieder gehen.


    Den hatte ich auch immer. Keine Ahnung ob es mit dem Defekt zusammenhängt.
     
  8. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Du hast einen anderen Fehler als MrNase, und zwar den hier:
    Das besagt, dass iTunes nicht in der Lage war, eine Verbindung mit dem ComBoard herzustellen. Es scheint so zu sein, daß bei dem - zugegeben geringen Sturz - der Kontakt zwischen ComBoard und dem LogicBoard unterbrochen worden ist (Wackelkontakt oder ganz raus).

    Versuche mal, oben rechts am iPhone VORSICHTIG Druck auszuüben, ev. bekommst du den Kontakt wieder rein. Oder das ganze Frontpanel mit dem Backcover zusammenzudrücken. Einfach so vorsichtig, daß das Glas nicht springt und möglichst vollflächig! Danach DFU Mode und Wiederherstellen von FW 3.0.

    Sollte das nicht gehen: öffnen und ComBoard wieder einstecken! Dann sollte es wieder gehen (ohne Gewähr, da Ferndiagnose, aber wahrscheinlich).:)

    PS. Der Firmware Restore auf dem Logicboard weiter oben im Logfile scheint normal zu funktionieren, was aber aufgrund des fatalen ComBoard Fehlers nichts bringt. Wenigstens ist sonst nichts defekt.
     
  9. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Ich war mal so frei und habe das Iphone bereits geöffnet und das Communikationsboard komplett getrennt und wieder angesteckt.

    Nun haut der DFU Modus nicht mehr hin, es kommt die Recovery Grafik.
    Dann schalte ich aus, warte 5sec, schalte ein und halte 3sec, dann Home 10sec und hier ist bereits ein Unterschied, der Screen wird dunkel und sofort kommt wieder das Apfellogo und danach die Recovery Grafik.
    (Zur Sicherheit hatte ich den Akku vor den Arbeiten ausgelötet)

    Woran mag das nun liegen?
     
  10. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
  11. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Ich hatte bei dem Gefummel ganz vergessen das Flachbandkabel zum Com Board zu stecken (re. v. Akku)
    Nun erkennt Itunes schon wieder ein Phone im Wartungszustand...mal sehen ob es jetzt geht.
     
  12. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    :) ist mir auch schon passiert...
     
  13. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Mist, trotz gesteckter Verbindungen, folgt wieder Fehler 23. Screen weiß
    Ein Versuch war es wert..
     
  14. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    2 Möglichkeiten: entweder ist das ComBoard richtig hinüber oder das Gerät hat ein Problem mit dem Bootloader. Versuch mal diese Anleitung zum Löschen des Basebands:
    http://www.apfeltalk.de/forum/p1832610.html

    (bei Schritt 4 bzw 5 kannst du auch Alternativen probieren, ältere iTunes Versionen gibt's bei www.oldapps.com/itunes.php)
     
  15. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Danke, werde ich mich mal mit versuchen ;)
     
  16. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    micki gefällt das.
  17. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Nein, im Gegenteil. Du solltest vorher 1.1.4 drauf machen (iTunes 7.5, 2x machen, Fehler 1011 ignorieren), das ist sicherer (FW 2.x würde auch gehen, dort geht aber iBrickr nicht). Dann mit iBrickr 0.91 aus dem Recovery Mode kicken. Danach Kiphone laufen lassen.
     
  18. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    also ich hätte mir schon längst, ala Laubsägearbeit, eine prima iPhoneschleuder selbstgebastelt (Brett/Feder/Band/Harken) ... Fenster auf ... iPhone raus ... Fenster zu!

    Ist aber kein Windows, oder?

    Mal Hut ab für Eure Ausdauer!!! :cool:
     
  19. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    Ich hatte gerade 2 Wochen Urlaub, das geht gerade noch so.
    Viel mehr nervt mich gerade das Installieren/Deinstallieren von ITunes.....waaaah :(
    Muss man Windows zwingens neu starten bevor man eine andere Version verwendet?
     
  20. TimTek

    TimTek Granny Smith

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    16
    @.david

    [​IMG]

    Ist das normal das ITunes noch nichts zu Kapazität usw. anzeigt?





    ITune bleibt geöffnet, IPhone ist mit iBrick aus dem Recoverymode gestossen (red screen)

    [​IMG]
    Start Kiphone, KiPhone zeigt recht lange dies, dann folgt im Iphone ablaufender Code.

    Steht aktuell:

    [​IMG]

    Was nun?
     
    #20 TimTek, 13.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.09

Diese Seite empfehlen