• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iPhone 2019: Alle Modelle im September?

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
5.666
iPhone 2019: Alle Modelle im September?



Es ist kein großes Geheimnis, dass Apple sehr wahrscheinlich im September das iPhone 2019 vorstellen wird. Derzeit wird der 9. oder 10. September als Datum für die Vorstellung gehandelt. Es könnte sein, dass Apple alle Modelle gleichzeitig veröffentlicht.

Die neuen Modelle könnten, wenn man den letzten Berichten glauben schenken darf, iPhone 11 und iPhone 11 pro heißen. Apple könnte alle diese Modelle (Es werden drei Versionen erwartet) gleichzeitig auf den Markt bringen.

Während Das irgendwie selbstverständlich klingen mag, ist es doch ein Unterschied zu den letzten beiden Jahren. 2017 wurde das iPhone 8 und das iPhone X an unterschiedlichen Daten in den Verkauf gegeben. Letztes Jahr startete zunächst der der Verkauf des iPhone XS und XS Max. Das iPhone XR kam dann im Oktober.
Verkauf Ende September?


Wenn alles so zutrifft, wie es die Analysten vorhersagen, könnte das iPhone-2019-Lineup am 9. oder 10. September (Montag oder Dienstag) vorgestellt werden. In den Verkauf könnte es dann am 20. September gehen. Das ist ein Freitag.

Genauer werden wir es Ende August wissen, wenn die Einladungen für Medienvertreter rausgehen. Apfeltalk wird das Event im September wie jedes Jahr mit einem Livestream begleiten.

Via: 9To5Mac
 
  • Like
Wertungen: makossa

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.611
Also rein vom den was ich nun sehe, also die Rückseite, gibt es keinen Grund für mich auf ein neues Modell umzusteigen. Was die sonstige Hardware so mit sich bringt, muss die Keynote zeigen aber ich denke dass mein X noch nicht ersetzt werden muss. Glaube irgendwie nicht, dass die neuen Modelle irgend etwas haben was ich unbedingt brauche.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.611
Diese "Generation" kann man getrost überspringen.
Nicht so pauschalisieren, die ein X oder XS haben können diese Generation gut überspringen. Die aber eventuell noch etwas älteres haben oder eben nichts was FaceID hat, kann diese Generation schon wichtig sein. Sei es dass sie dann eben im Jahr 2019 auch ein iPhone kaufen können welches im Jahr 2019 vorgestellt und produziert wurde oder auch nur um die Preise vom X und XS sinken zu lassen.


Ich persönlich finde es eigentlich ganz gut dass Apple auf einen 3 Jahres Zyklus bzgl. des Design wohl gegangen ist. Das erleichtert mir die Entscheidung die iPhones ab sofort direkt zu kaufen und nicht mehr über den Vertrag zu holen zu sehr. Somit bin ich dann von den mal Jährlichen Zyklus den ich hatte über einen 2 Jährigem nun bei einen 3 Jährigem Zyklus angekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: staettler

MichaNbg

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.198
Mal abwarten, ob Face ID überhaupt bleibt oder genau so vergänglich wie 3D Touch ist.
 

Teasy2015

Boskop
Mitglied seit
05.11.15
Beiträge
211
Lohnt sich nicht die Generation , sieht genauso langweilig aus wie die Modelle der letzten 2 Jahre , außerdem kommen erst 2020 die iPhones mit 5G und hoffentlich mit einem neuen Design
 

MichaNbg

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.198
Woher weißt Du, das 3D Touch nicht mehr kommen wird?
Ob diese Generation oder nächste ... schauen wir mal.

Dass bei 3D Touch was im Busch ist und seit jeher weit hinter den Erwartungen sowohl in der Appunterstützung als auch der User Adoption ist, haben wir ja oft genug diskutiert. Die Gerüchte in dieser Richtung verdichten sich ja aus verschiedenen Quellen auch immer mehr. Das XR wies den Weg.

Und Es ergibt einfach Sinn. Apple will jeden Cent aus den Geräten quetschen und wenn man damit ein paar Dollar extra sparen kann, wird man es tun. Nichts, das man nicht auch anders abbilden kann.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.611
Da muss ja dann erstmal was Neues her, um Face ID abzulösen. Und ich wüsste nicht, was das dann sein sollte.
Das ist schon vorhanden und zwar Touch ID im Display (sowohl das an einer Bestimmten Position das gemacht werden muss, als auch das es egal ist wo der Finger auf dem Display ist). Wird sogar von anderen Herstellern angeboten.


Wobei ich glaube, das die Technik von Face ID auch noch für andere Funktionen am iPhone genutzt wird. Von daher denke ich dass wir einfach dann mal entscheiden können was wir wollen.
 
  • Like
Wertungen: Haddock

SORAR

Uelzener Rambour
Mitglied seit
16.08.12
Beiträge
370
Auch als 7er-Besitzer kommt für mich die aktuelle Generation nicht in Frage. Es sei denn, Sie bringen ein handlicheres (5,0-5,5") XR-Modell raus, was anhand des oben gezeigten Bildes aber unwahrscheinlich sein sollte. Aber irgendwo war mal von einem 5,4"-Gerät die Rede, vielleicht wird das 2020 der Fall.

Zudem kaufe ich mir nie die aktuellste Generation, sondern warte zumindest 1 Jahr ab, bis die Preise etwas fallen. Wenn die Größe dieses Jahr identisch bleibt, würde ich mich in 1-2 Jahren eher mit dem bisherige XR arrangieren, wenn die weiteren Neuerungen sonst nur ein etwas schnellerer Prozessor und dieser grausige Kamerabuckel sein sollen.

Der 5G-Hype geht mir erstmal am Allerwertesten vorbei, die Technologie ist klasse, aber wohl erst in 2-3 Jahren langsam Endverbraucher-tauglich. Gibt auch hier im 'reichen' Südwesten noch genug Flächen ohne zuverlässigen 4G oder 3G Empfang.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.611
Der 5G-Hype geht mir erstmal am Allerwertesten vorbei, die Technologie ist klasse, aber wohl erst in 2-3 Jahren langsam Endverbraucher-tauglich.
Meiner Meinung, ist 5G auch in 2-3 Jahren für den Verbraucher am Smartphone immer noch Sinn befreit, welche Anwendung am Smartphone würde davon profitieren?


Gibt auch hier im 'reichen' Südwesten noch genug Flächen ohne zuverlässigen 4G oder 3G Empfang.
Und das wird bzgl. 3G dann sogar noch schlechter in laufe der Zeit. Da es ja wieder abgebaut wird.
 

au37x

Pomme Etrangle
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
897
Ich werde dieses Mal aussetzen. Eigentlich bin ich beim S-Rhythmus und habe ein 8er. Aber was die Gerüchteküche so hergibt, gibt es außer einem größeren Kamerabuckel nicht viel neues. Das iPhone 8 läuft prima (das „noch“ lass ich bewusst weg). Ich steige dann bei 5G wieder ein. Und ich habe Touch ID noch mindestens ein weiteres Jahr.