1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone + 127.0.0.1

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Anca, 06.11.09.

  1. Anca

    Anca James Grieve

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    134
    Es dürfte ja bekannt sein, dass man mit 127.0.0.1:16322/status den status notifier abrufen kann. nur ma so als grundgedanke: iss da ein offline server aufm iphone? ich kenn 127.0.0.1 als meinen server aufm pc - ist das beim iphone auch so? wenn ja - kann man den ansprechen? und welche art von dateien unterstützt er? nur html und js oder auch cgi perl und php?
     
    Dakenkrowe gefällt das.
  2. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Hä?:oops:
    Wer braucht sowas....
     
  3. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    127.0.0.1 = localhost => Computer (Gerät), von dem zugegriffen wird.

    Und dann kommt es noch drauf an, welche Ports mit Diensten belegt wurden.
     
  4. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Was ist das denn für ne Hilfestellung?
     
  5. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
  6. Anca

    Anca James Grieve

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    134
    wenn ich das richitg verstehe ist es also kein "interner server"? schade wäre lustig gewesen da hätte man einiges machen können :-D

    Schon ma was von Entwicklungsumgebung gehört? xD und den status notifier kann man so abrufen und schicke LockScreens bauen - dazu braucht man sowas :-D
     
  7. Anca

    Anca James Grieve

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    134
    Anmerkung für "Darth_Mac" - ich baue gerade mein profi-cms (bzw. entwickle ich es weiter) - da sitze ich gerade an einer iphone-erkennung inkl. iphone-App-Anzeige und diversen tools. Umso mehr ich übers iphone herausfinde desto mehr kann ich einbauen - erscheint logisch oder? geolocation bzw. wird mein cms mit verwenden (wenn es der nutzer erlaubt).

    ich weiß das wordpress sowas schon unterstützt - nur wordpress hat nicht die funktionen die mein cms hat :-D Klick ma unten auf meinen link - das ist die vorgänger-version des cms - das kann schon einiges :) Ps.: alles funzt da OHNE Datenbank :-D daher wäre eine locale speicherung diverser webapp-tools optimal - daher auch die frage ...
     
  8. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Also erstmal ist 127.0.0.1 eine IP. Mehr nicht.

    Aber selbstverständlich steckt dahinter ein "interner Server", sonst bekämst Du da ja keine Informationen von.

    Allerdings ist "Sever" nicht gleich "HTTP Server", das ist wahrscheinlich Dein Verständnisproblem.

    Alex
     
  9. Anca

    Anca James Grieve

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    134
    Ja ne iss klar - ich hab kein verständigungsproblem xD ich mein ja auch mit "wenn ich das richitg verstehe ist es also kein "interner server" nen HTTP-Server :-D ich hab mich nur doof ausgedrückt :-D okay - da ich (noch) kein Mac-Benutzer bin - was für eine art server ist das denn aufm iphone? hab leider nix gefunden dazu. Kann man den auf irgendeine art und weise nutzen (für webapps - wenn der user dies akzeptiert)? sö ähnlich eben wie gelocation "darf das blabla ihren aktuellen ort verwenden?
     
  10. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Um es kurz zu machen: Da gibt es nichts, was Du irgendwie nutzen kannst. Auf dem Port läuft wahrscheinlich ein WebService o.Ä.

    Alex
     
  11. Anca

    Anca James Grieve

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    134
    Alles klar - danke
     

Diese Seite empfehlen