• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] iPhone 11 Pro & 11 Pro Max - Eindrücke & Erfahrungen

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
675
Das Pro ist im vergleich zu den glatten Glasflächen des X/XS wesentlich rutschiger.
Man denke nur an das Trackpad des MacBook, das ist ja auch leicht strukturiert damit die Finger besser drüber gleiten...
 

tornesch

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.11.13
Beiträge
141
Mit Case rutscht nichts und ohne sieht das neue einfach Edel aus...
Man kann es ja ab und an mal rausholen zum angucken… Ansonsten doch egal.

BTW spielt für meine Handyhaltung die Rückseite überhaupt keine Rolle, ich halte es über die Ränder!?
 

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
675
Und wenn ich ehrlich bin, finde ich hätte Apple die Struktur der Rückseite dem Rahmen anpassen sollen. Das normale 11er mit dem matten Alu Rahmen=matte Rückseite, das 11pro mit dem Hochglanz Rahmen= wie gehabt beim X/XS glänzende Rückseite.
 

tornesch

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.11.13
Beiträge
141
Hm, finde ich nicht unbedingt aber ja hätten sie können - so wie es ist gefällt es mir persönlich aber besser.
Dein Vorschlag wäre auch ok, aber ehrlich gesagt interessieren mich dsolche Dekodetails jetzt nicht wirklich,
meine Frau vielleicht, für mich muss die Technik gut sein, glatt oder rau, gibt wichtigeres.

Wobei ... was ich am rauen besser finde ist das es Fingerabdrücke nicht so sammelt.

Den meisten gefallen die Modelle offensichtlich aber auch so wie sie sind lt.
https://appleinsider.com/articles/19/09/26/iphone-11-iphone-11-pro-sales-strong-in-us-longer-wait-times-than-2018
 
Zuletzt bearbeitet:

Apple-Cider

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
22.01.17
Beiträge
675
Klar, ist immer Geschmacksache und auch meine Persönliche Meinung.
Vielleicht denke ich da auch wie eine Frau:p

Wobei ich da wahrscheinlich auch keine Referenz bin. Ich bin absolut Detailverliebt was Design anbelangt, bzw das alles stimmig ist. Kleines Beispiel gefällig: Bei mir zuhause habe ich einen Glastisch und auch Regale aus Glas an der Wand, da achte ich drauf das wie auch der Glastisch die Regale einen mattierten Rand haben;)
Das fällt jemand anderem wahrscheinlich gar nicht auf...ist halt mein persönlicher Tick:p
 

Jab95

Braeburn
Mitglied seit
22.01.15
Beiträge
43
Klar, ist immer Geschmacksache und auch meine Persönliche Meinung.
Vielleicht denke ich da auch wie eine Frau:p

Wobei ich da wahrscheinlich auch keine Referenz bin. Ich bin absolut Detailverliebt was Design anbelangt, bzw das alles stimmig ist. Kleines Beispiel gefällig: Bei mir zuhause habe ich einen Glastisch und auch Regale aus Glas an der Wand, da achte ich drauf das wie auch der Glastisch die Regale einen mattierten Rand haben;)
Das fällt jemand anderem wahrscheinlich gar nicht auf...ist halt mein persönlicher Tick:p
Kann ich gut nachvollziehen.
Bin am überlegen das Max zu holen, nur weil die Kamera für mein Auge auf dem größeren Gehäuse einfach besser integriert wirkt & es mich optisch mehr anspricht. Der große Akku ist natürlich on top super.
 

drmedmabuse

Idared
Mitglied seit
24.01.09
Beiträge
26
Bin vom iPhone X umgestiegen auf das 11 Pro in midnight green. Sieht sehr schick aus, aber es ist tatsächlich relativ rutschig. Daher also schweren Herzens doch wieder ein Case, wie immer das Apple Ledercase, diesmal in waldgrün. Sieht noch verhältnismäßig gut aus, ich hatte auch das Clear Case drauf, aber das wirkte total billig.
Von der Performance her merke ich schon einen Unterschied, FaceID funktioniert schneller, der Rest ebenso, wenn auch nur marginal. Die neue Kamera ist dafür der Hammer, da merkt man den Unterschied dann doch gewaltig. Das war für mich auch ausschlaggebend für den Umstieg.
 

tornesch

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.11.13
Beiträge
141
Ich bin absolut Detailverliebt was Design anbelangt, bzw das alles stimmig ist. Kleines Beispiel gefällig: Bei mir zuhause habe ich einen Glastisch und auch Regale aus Glas an der Wand, da achte ich drauf das wie auch der Glastisch die Regale einen mattierten Rand haben;)
Designverliebt bin ich durchaus auch, deswegen schätze ich die Iphones und würd mir nie ein Samsung kaufen.
Ich hatte auch das XS obwohl es glatt war, deswegen war es trotzdem schön für mich.
Und jetzt ist es mal was anderes - auch schön.

Mit Glas bei Möbeln und Regalen sind wir aber sicher sowieso aus zwei Welten, mir reicht es wenn ich das bei meinen Eltern sehe.
Gelsenkirchener Barok kommt gleich dahinter ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.018
Ich habe das mal am X nachgeschaut, hier ist es nicht zu sehen, allerdings ist das bei den neuen Geräten auch eine andere Bauweise, die Kameras sind ja quasi ins Glas eingefasst, auf dem Homescreen kommt hier allerdings kein Licht am Rand durch.
 

iKev

Ingrid Marie
Mitglied seit
26.07.08
Beiträge
273
Bei wem ist es auch so, dass die Taschenlampe durch die Kameraumrandung scheint und aus den rechten Gehäuserand ?
Ist normal, da es ein Bauteil ist und das Licht sich bricht. Links am Rand der Kamera sieht man beim Übergang zum Edelstahlrahmen sogar zwei kleine „Punkte“. Dachte anfangs es sei ein Fehler und es gebe Lücken aber hat jedes 11 Pro das ich getestet habe.