• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iPad und Crayon

paßkale

Idared
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
28
Hallo,

seit heute morgen funktionierte mit Logitech Crayon nicht mehr mit meinem iPad.
Zunächst merkte ich, dass die Eingaben ungenau wurden, dann reagierte das iPad gar nicht mehr auf den Stift. Habe den Stift zur Sicherheit auch noch mal für 10 Minuten geladen und das iPad neu gestartet. Aber das iPad reagiert nicht mehr auf den Stift. Gibt es weitere Möglichkeiten? Oder bleibt mir nur die Reklamation des Stiftes?
 

orcymmot

Spartan
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.588
Mehr Optionen würden mir jetzt spontan auch nicht einfallen.

Also ab zum Händler und reklamieren, sofern noch Garantie drauf ist.
 

Sillium

Fuji
Mitglied seit
18.11.09
Beiträge
36
Das Problem hatte ich auch mal. Bei mir war die Spitze des Crayon defekt. Da blieb nur die Reklamation.
Mittlerweile bin ich auf den Apple Pen umgestiegen, da ich den Crayon doch relativ ungenau fand.
 

Carcharoth

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
02.07.12
Beiträge
836
Ich kenn den Crayon zu wenig, aber ich hatte mal dasselbe Problem mit dem Apple Pencil. Da wars einfach nur die Spitze die ich wieder festschrauben musste weil sie sich gelockert hatte. Vielleicht ists beim Crayon ähnlich gelöst. Oder aber die Spitze ist zu abgenutzt und muss ersetzt werden.
 
  • Like
Wertungen: paßkale

paßkale

Idared
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
28
Danke. Ich habe mal logitech angeschrieben. Eine abgenutzte Spitze nach zwei Wochen Nutzung wäre allerdings sehr schlecht.
 

orcymmot

Spartan
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.588
Eine „abgenutzte„ Spitze hatte ich noch nicht. Selbst beim über 2,5 Jahre alten Pencil 1 ist joch die erste Spitze drauf.
Ich wüsste auch nicht, was sich da abnutzen soll, wenn man ihn nicht gerade regelmäßig über Sandpapier zieht.
 

paßkale

Idared
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
28
Ich kenn den Crayon zu wenig, aber ich hatte mal dasselbe Problem mit dem Apple Pencil. Da wars einfach nur die Spitze die ich wieder festschrauben musste weil sie sich gelockert hatte. Vielleicht ists beim Crayon ähnlich gelöst. Oder aber die Spitze ist zu abgenutzt und muss ersetzt werden.
Danke für den Tip. Ich habe tatsächlich die Spitze minimal drehen können und jetzt geht wieder alles