[iPad Air] iPad lädt nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von hintzsche, 08.09.18.

  1. hintzsche

    hintzsche Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    121
    Hallo, seit einem Monat lädt mein iPad nur noch wen ich das ladekabel hochbiege. Staub ist auch nicht im Lightning Connector. Habe schon reingepustet und im Schacht herumgekratt es kam aber nichts raus. Also staub ist nicht drin. Weis jemand woran es liegt?
     
  2. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.128
    Hallo! Hast du schonmal ein anderes Ladekabel getestet?
     
  3. hintzsche

    hintzsche Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    121
    Ja schon mehrere!!!
     
  4. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.128
    Dann ist wohl der Lightning-Anschluss defekt bzw er hat einen Wackelkontakt.
     
  5. hintzsche

    hintzsche Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    121
    Hilft also nur Reparatur Anfrage bei Apple stellen. Weist du wie teuer das wird wenn man aus der Garantie raus ist?
     
  6. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.128
    Nein, das kann ich dir nicht sagen.
     
  7. NorbertM

    NorbertM Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    5.130
    Das Fehlerbild weist doch ziemlich eindeutig auf Schmutz hin. Pusten bringt da nichts, ein Zahnstocher aus Holz oder ein angespitztes Streichholz wirkt da oft Wunder.

    Ein weiterer Versuch kann nicht schaden, der Schmutz sitzt meist richt fest und ist auch bei genauem Hinsehen nicht zu erkennen.
     
    saw, dg2rbf und trexx gefällt das.
  8. hintzsche

    hintzsche Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    121
    Ich habe das jetzt mehrmals probiert. Da kommt kein dreck raus und es geht wie vermutet immer noch nicht -.-

    Da kann ich bis zum sangt Nimmerleinstag kratzen. Wie soll da auch dreck rein gekommen sein wenn eh immer das Kabel am iPad angeschlossen ist.
     
  9. NorbertM

    NorbertM Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    5.130
    Das hattest du so auch nicht beschrieben, in dem Fall ist ein Ausleiern des Anschlusses nicht unwahrscheinlich.
     
    dg2rbf gefällt das.
  10. hintzsche

    hintzsche Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    121
    Ja sieht leider so aus. Frage ist, kann man das reparieren lassen?
     
  11. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.128
    Wieso hast du das iPad denn immer am Kabel betrieben? Weshalb ich frage: Falls dein Ziel sein sollte, den Akku zu schonen, hast du eher das Gegenteil erreicht. Ein Akku sollte hin und wieder auch verwendet werden.

    Hast du einen Apple Store in der Nähe? Dann könntest du dort ja mal einen Termin vereinbaren und dich dort erkundigen. Sonst gibt es sicher auch Drittanbieter, die Reparaturen durchführen.