iPad-Kaufentscheidung

Welches iPad nehmen?

  • iPad Air 4 (neu)

    Abstimmungen: 30 73,2%
  • iPad Pro (gebraucht)

    Abstimmungen: 6 14,6%
  • iPad

    Abstimmungen: 3 7,3%
  • Anderes

    Abstimmungen: 2 4,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    41

ls1308

Jonagold
Mitglied seit
23.02.21
Beiträge
20
Liebe Forumsmitglieder,

ich stehe aktuell vor der Entscheidung mir ein "neues" iPad zu holen. Ich möchte damit mobil sein, es soll kein 12,9 Zoll-großes werden.
Als Budget stehen 300-680 €. Mein Dilemma: Welches nehme ich nun? Ich könnte mir ein Pro der 1. Generation gebraucht auf reBuy etc. zulegen, ich könnte mir ein neues Air holen, oder das "iPad iPad".

Welche Entscheidung würdet ihr treffen?

Ich bedanke mich :)
 

Chrisss

Cripps Pink
Mitglied seit
30.06.10
Beiträge
152
Ohne zu wissen was genau du damit machen willst, ist es unmöglich Tipps zu geben.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

ls1308

Jonagold
Mitglied seit
23.02.21
Beiträge
20
Ohne zu wissen was genau du damit machen willst, ist es unmöglich Tipps zu geben.
Ich bin Musiker, das heißt ich werde dort Audioequipment anschließen. Außerdem wird von dem iPad viel abgelesen werden (Noten, Texte etc.). Ich werde viele Mitschriften anfertigen, und auch viel Medien konsumieren (Netflix, Prime, YT etc.). Das iPad sollte lange halten, ich will nicht ständig neue Geräte kaufen. Und Photoshop werde ich wohl auch dann mal nutzen.
 

Idontlikeusernames

Cripps Pink
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
149
Ich könnte mir ein Pro der 1. Generation gebraucht auf reBuy etc. zulegen
Du meinst das 11 Zoll iPad Pro der 1. Generation oder..?

Also für deinen Anwendungsbereich ist Wahrscheinlich ein iPad mit USB C die „gemütlichere“ Variante.

Ich denke, leistungstechnisch nimmt sich da kein Gerät viel. Die haben alle so viel Leistung, die die wenigsten Workflows wirklich ausnutzen...
 

ls1308

Jonagold
Mitglied seit
23.02.21
Beiträge
20
Du meinst das 11 Zoll iPad Pro der 1. Generation oder..?

Also für deinen Anwendungsbereich ist Wahrscheinlich ein iPad mit USB C die „gemütlichere“ Variante.

Ich denke, leistungstechnisch nimmt sich da kein Gerät viel. Die haben alle so viel Leistung, die die wenigsten Workflows wirklich ausnutzen...
Genau das Pro der 1. Gen.
 

dtp

Holsteiner Cox
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
3.166
Oder noch ein paar Wochen warten, bis die neuen Pro-Modelle vorgestellt werden und ggf. das Budget bis dahin aufstocken. ;)
 

ls1308

Jonagold
Mitglied seit
23.02.21
Beiträge
20
Vorteile des Pros gegenüber dem Air wären: Face ID, Besseres Display, A12X??, Bessere Lautsprecher
Oder noch ein paar Wochen warten, bis die neuen Pro-Modelle vorgestellt werden und ggf. das Budget bis dahin aufstocken. ;)
Ich denke zum Pro werde ich nicht greifen, ich habe auch noch ein MacBook Pro und einen Mac mini, die können den Rest erledigen.
 

mainzer999

Roter Seeapfel
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
2.140
Genau das Pro der 1. Gen.
da du schreibst du willst dir nicht ständig neue Geräte kaufen, würde ich keine gebrauchtes "Altes" Gerät kaufen...
Nimm wie hier schon mehrmals geschrieben das iPad Air.

Vergleich deiner Auswahl siehe hier:
 

BluePro

Granny Smith
Mitglied seit
15.11.20
Beiträge
13
Gar keine Frage, dass das Air 4. die beste Wahl ist. Diese marginalen Unterschiede zwischen dem Air und dem Pro kann man vernachlässigen, außer man besteht auf ein 120Hz Display und 0,1“ mehr Display.

Für all deine genannten Anwendungen reicht das Air dicke.
 

ls1308

Jonagold
Mitglied seit
23.02.21
Beiträge
20
Kein Problem. Ich persönlich habe immer Schwierigkeiten mit Fingerabdruck-Scannern. Daher meine Abneigung. ;)
Kann ich nachvollziehen. Ich bin dank meines iPhones jetzt auch daran gewöhnt, es wird also eine Umgewöhnung sein.
 

dtp

Holsteiner Cox
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
3.166
Dann würde ich mich dem Kreise der Empfehlungen anschließen und auch zum Air 4 raten.
 
  • Like
Wertungen: ls1308

Idontlikeusernames

Cripps Pink
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
149
Ich habe mir letztes Jahr auch ein „altes“ iPad neu gekauft (iPad Pro 10,5 Zoll)

Und das hat auch nur Touch ID. Ich finde, vor allem jetzt wo man ständig ne Maske irgendwo auf hat, ist der Fingerabdruck das beste was es gibt. Aber mein Einsatzbereich ist auch eine Weiterbildung.

Aber wie die anderen sagen: nimm das Air. Du wirst damit Glücklich sein.
 

ls1308

Jonagold
Mitglied seit
23.02.21
Beiträge
20
Vielen Dank. Ich werde dann wohl tatsächlich erneuter Air-Käufer. Habe lange das neue iPad Air nicht verstanden, jetzt schon ;)
 

musica

Ingrid Marie
Mitglied seit
24.04.11
Beiträge
264
Ich habe mir aus ähnlichen Gründen (Noten, Texte, Hören....) gerade das Ipad air 4 gekauft und bin sehr zufrieden.
Allerdings sehe ich bei KollegInnen, dass das größere Ipad Pro besser gelesen werden kann - zB auf dem Notenpult.
Da ist der Bluetooth-Fußschalter zum Umblättern ein tolles Tool.
 

ls1308

Jonagold
Mitglied seit
23.02.21
Beiträge
20
Ich habe mir aus ähnlichen Gründen (Noten, Texte, Hören....) gerade das Ipad air 4 gekauft und bin sehr zufrieden.
Allerdings sehe ich bei KollegInnen, dass das größere Ipad Pro besser gelesen werden kann - zB auf dem Notenpult.
Da ist der Bluetooth-Fußschalter zum Umblättern ein tolles Tool.
Kleiner Tipp: Es gibt Programme wie Forscore, mit denen man via Nicken umblättern kann.
 
  • Like
Wertungen: kelevra und musica