[iPad Air] iPad als externer Monitor für MacBook // Kabel-Lösung?

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von brokaaa, 13.02.16.

Schlagworte:
  1. brokaaa

    brokaaa Granny Smith

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    14
    hey,

    ich würde mein iPad Air gerne bei Bedarf als zweiten Bildschirm für mein MBP verwenden.
    Dafür gibt es ja einschlägige Apps wie iDisplay usw, die allerdings soweit ich das sehe alle per WLAN funktionieren.

    Ich würde allerdings aus verschiedenen Gründen (Übertragungs-Stabilität, Latenz und potentiell auch Datensicherheit/Privatsphäre eine Lösung bevorzugen, die per Kabel funktioniert). Leider konnte ich sowas bisher nicht finden.

    Kennt jemand etwas entsprechendes oder hat einen Tipp?

    Danke und Gruß
     
  2. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.192
    trexx gefällt das.
  3. MadMacMike

    MadMacMike Akerö

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.810
    Ich habe die Software und habe das gerade getestet.
    Scheint aber nicht zu funktionieren, denn auf meinem iPad Mini wird weder das Dock angezeigt
    noch die geöffneten Fenster.
     
  4. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.192
    Dann musst du über Mission Controll einstellen das jeder Monitor seinen eigenen Space hat....
     
  5. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.800
    Dann musst du in die Monitor-Einstellungen schauen, ob das iPad als zweiter Monitor konfiguriert ist oder als Display, welches den Inhalt spiegelt.
     
  6. MadMacMike

    MadMacMike Akerö

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.810
    Moment, ich probier es noch Mal....

    ja, geht. Ist aber bei Synchronisation mit viel Latenz verbunden.
    Als Erweiterung OK.
     
    #6 MadMacMike, 13.02.16
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.16
    brokaaa gefällt das.
  7. brokaaa

    brokaaa Granny Smith

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    14
    ah, danke, das heißt als Display Erweiterung ist die Latenz geringer?
     
  8. MadMacMike

    MadMacMike Akerö

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.810
    Ja, das ist soweit OK. Ähnlich der Bildschirmfreigabe beim Mac.
    Wenn ich die Maus auf das iPad ziehe und das Dock auftaucht, sehe ich auch mit Brille nix mehr :)
     
  9. brokaaa

    brokaaa Granny Smith

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    14
    ah super, danke, dann werd ich das mal ausprobieren.
     
  10. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.192
    es gibt auch extra eine HiDPI Einstellung.....
     
  11. jontour

    jontour Idared

    Dabei seit:
    13.04.16
    Beiträge:
    28
    Ich schließe hier mal meine Frage an:

    Kommt für eine Desktop-Erweiterung am Macbook Pro nur ein iPad in frage oder geht das auch mit Tablets anderer Hersteller? Geht mir primär um die Preisfrage...
     
  12. paul.mbp

    paul.mbp Zehendlieber

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    4.119
    nimm doch einfach nen Monitor wenn sich die Preisfrage stellt
     
  13. marcozingel

    marcozingel Cellini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    8.723
    Yam Display Pack (USB+Air)
     
  14. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.251
    man kann mit dem Lightning-zu-USB3-Kameraadapter auch den USB-Ethernetadapter anschliessen, darüber arbeitet die Software meiner Meinung nach auch.

    Richtig perfekt wird das prinzipbedingt nie funktionieren. Es hat Grafikspezialisten wie Wacom, die wissen seit Jahren, wie man das macht.