1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

internet

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von kalle210177, 12.01.09.

  1. kalle210177

    kalle210177 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5
    Hallo vielleicht kann mir jemand helfen? Ich gehe seid zwei Tagen mit meinem Mac Book online, mit der wireless Funktion, nun geht aber nach ca. einer halben stunde die Verbindung aus. Ohne das ich eine Fehlermeldung erhalte oder die "Zeichen" vom Airport verschwinden. Ich muss dann den wireless router aus machen und wieder an. Dann kann ich erst weiter surfen.
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Aha, mehr Informationen bitte.

    Wenn die Verbindung zwischen Router und Mac nicht abbricht, dann liegt es nicht am MB!
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Wo ist die Frage?
    Was genau willst du jetzt?
    Was hast du schon gemacht?
    Welche Geräte exisitieren in deinem Netzwerk?
    Welches Mac-Gerät benutzt du?
    Was für einen Router benutzt du?

    Nicht so viele Details auf einmal, uns explodiert gleich der Kopf!--> :mad:
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Hallo und willkommen bei AT!:-D

    Um Dir helfen zu können, benötigen wir weitere Angaben:
    Welcher Zugang ins Internet? Modem? Router? Wo sind die Internetzugangsdaten hinterlegt?
    Wie äußert sich "Verbindung geht aus"?
    Welche Software auf dem Mac, welcher Browser?
    Haben andere Rechner die gleichen Probleme?
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    zu spät.. jaja du wirst auch nicht jünger :D
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Dafür ist mein Post netter! (Ich übe schon als Mentor ;))
     
  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Eure beiden Posts sind viiieeelll zu nett. :p
     
  8. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    "nett" ist der kleine bruder von "scheisse".
    ich erhebe keinen anspruch darauf "nett" zu sein :p
     
  9. kalle210177

    kalle210177 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5
    Sich das es nicht am MBliegt. der Typ der mir den Router Installiert hat war nochmal da und sagte das alle ok wäre.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Mehr Informationen.

    Pinge mal den Router an, wenn die Verbindung abreist.

     
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Du hast jetzt genau zwei Möglichkeiten:

    1. Du fragst den Typ mit dem Router, warum Dein Mac nicht ins Internet kommt, da er sich ja scheinbar soooo guuuut auskennt
    2. Du rückst hier mit ein paar Infos rüber und wir versuchen, Dir zu helfen.
     
  12. kalle210177

    kalle210177 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5
    also es verhält sich folgendermaßen: ich surfe im internet habe zugleich lastfm auf und googlemail, dann irgendwann spielt lastfm nicht mehr und dann aktualisiert sich gm nicht mehr. der airport ist aber noch aktiv. ich habe versucht safari neu zu starten, aber er sagt mir dann das keine verbindung möglich ist. ich habe dann das kennwort wpa eigegeben und sagt er keine verbindung möglich.

    es ist ein linksys router an einer Fitzbox
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Du hast einen Router an einem Router hängen? :oops:
    Wo sind Deine Zugangsdaten eingetragen?
     
  14. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    die fritzbox kann auch nur modem spielen. kann man einstellen.
     
  15. kalle210177

    kalle210177 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5
    Zugangsdaten sind in dem Wireless Router und die Fritzbox ist stationär und daran ist der wireless router
     
  16. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Magst du nicht mal deinen Router, am besten beide, anpingen wenn dein Browser keien Inhalte mehr darstellt? So wüssten wir nämlich ob noch eine Verbindung zwischen MB Router und Router Modem besteht.
     
  17. kalle210177

    kalle210177 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5
    und wie mache ich das
     
  18. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Mit dem Code den ich gepostet habe. Den tippst du ins Terminal ein, das du z.B. über den Finder rechts oben findest.
     
  19. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Hast du zufällig DSL-Light (384er) ?
    Habe ein nahezu identisches Problem. Leider noch keine Lösung. Ziehe dann immer den Stecker vom DSL Modem und starte danach den Router neu.
     
  20. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Ich habe genau das selbe Problem, welches kalle auch hat.
    Ab und zu bricht die Verbindung zwischen MacBook und W-Lan DSL Modem einfach zusammen.
    Jedoch passiert dies genau so mit einem Acer Laptop (Windows Vista).
    Somit kann ich schon einmal das Problem seitens des MacBooks ausschließen.

    Wenn ich jedoch das W-Lan DSL Modem (Ist das Arcor-DSL WLAN-Modem 100) ausschalte und dann sofort wieder anschalte, also sozusagen neu starte, kann ich wieder ins Internet.

    Ich hab auch schon bei Arcor angerufen und sie haben einige Tests durchgeführt, welche ganau kann ich leider nicht sagen.
    Sie haben aber somit ausgeschlossen, das irgendetwas mit der Leitung nicht funktioniert.

    Das W-Lan Modem anpingen kann ich leider gerade nicht, da der Verbindungsabbruch immer ganz spontan kommt.
    Manchmal passiert es 5x am Tag, dann wieder eine Woche gar nicht.

    Ich wäre auch unglaubluch dankbar, wenn ihr mir bei dem Problem helfen könnt.
    Ist echt nervig, wenn man gerade aufgenommene Spuren zu einem Bandkollegen schockt und dann die Verbindung abbricht und dann alles nochmals von vorn beginnen kann.

    Noch die Frage an die anderen deren Verbindung immer wieder abbricht.
    Seid ihr zufällig auch bei Arcor als DSL Anbieter? Wenn ja, dann könnte man vielleicht doch denken, dass es etwas mit der Leitung zu tun hat...
    Wochnt ihr in einem Umfeld in welchem ihr viele andere W-Lan Router empfangt?

    Dann schon mal vielen Dank, da ich weiß ihr könnt das Problem lösen!
     

Diese Seite empfehlen