1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet-Tethering mit dem iPhone 3G mit T-Mobile

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von chri1985, 10.06.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chri1985

    chri1985 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    241
    Hey, da es ja doch einige interessiert wie das mit T-Mobile läuft und ein netter Moderator meinen Post gelöscht hatte, hier nochmal offiziell von T-Mobile:

    Sehr geehrter Herr XXXX,

    sofern Sie ein iPhone 3 G besitzen, ist es mit der neuen Software 3.0 voraussichtlich ab dem 01.08.09 möglich, das iPhone als Modem zu nutzen.

    Laut unseren derzeitigen Informationen, wird T-Mobile dazu eine zusätzliche Tarifoption zur Verfügung stellen.

    Über etwaige Kosten, können wir Ihnen zu diesem Zeitpunkt noch keine genauen Informationen liefern.

    Wir bitten Sie daher, sich frühestens ab dem 17.06.09, da wird die Software voraussichtlich auf der Homepage von Apple zum Download angeboten, wieder zu melden, dann können wir Ihnen eventuell schon Genaueres sagen.

    Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen

    MultiMediaService

    T-Mobile Deutschland GmbH
    Aufsichtsrat: Hamid Akhavan (Vorsitzender)
    Geschäftsführung: Dr. Georg Pölzl (Sprecher),
    Thomas Berlemann, Albert Henn, Dr. Christian P. Illek,
    Dr. Raphael Kübler, Günther Ottendorfer, Dr. Steffen Roehn
    Eintrag: Amtsgericht Bonn, HRB 59 19, Sitz der Gesellschaft Bonn
    USt-Id.Nr.: DE 122265872
    WEEE-Reg.-Nr.: DE60800328
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Was mich jetzt doch ein wenig interessieren würde:

    Ich besitze noch einen Complete M-Vertrag der ersten Generation; ich kann also das Datenvolumen des Tarifs mittels MultiSim und einem Datenstick an meinem Mac nutzen. (Was ich derzeit aber nicht mache, da ich die MultiSim wegen Schwierigkeiten wieder abgemeldet habe.)

    Kann ich also dann Tethering mit meinem iPhone 3g nutzen ohne Aufpreis, oder wird es mich als Besitzer eines Complete M-Vertrages der ersten Generation auch einen Aufpreis kosten?
     
  3. chri1985

    chri1985 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    241
    abwarten.
    Kann dir keiner sagen ob und wieviel es kosten wird!
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich frag mich viel mehr, wie die das kontrollieren wollen?

    Ein iPhone ist ein computer, und wenn ich ganz normalen HTTP Verkehr über das iPhone route, kann die Telekom doch niemals rausfinden, ob das jetzt von nem Rechner kommt oder nicht?!

    Kann mir nicht vorstellen, dass
    1. technisch geht, ohne es umgehen zu können
    2. rechtlich lange Bestand hat (EU liest hoffentlich solche bescheuerten Pressemitteilungen)

    Überdies frage ich mich Folgendes. Mir wurde zu meinem Relax 50 Tarif eine zweite Sim, kostenlos, extra für ein Modem oder zweites Handy angedreht.... die Telekom ist also nicht nur gaga sondern auch noch inkonsequent?! Auf die Frage, ob dafür die Flat dann auch gilt: "Natürlich". Das war vor 6 Monaten!!
     
  5. chrizzz83

    chrizzz83 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    78
    verstehe ich das richtig:
    Es wird mit der neuen OS 3.0 die Möglichkeit das IPhone als Modem für den Mac/PC zu nutzen NUR geben geben, wenn man dafür monatlich extra Geld an T-Mobile abdrückt ??? Was ist das denn bitte für ein Sauhaufen ??? Die nächste Frage wäre, wie Sie es kontrollieren wollen, dass man mit dem iPhone tethert und nicht nur mit dem Handy an sich im Netz ist ?
    LG,
    Chris
     
  6. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    das ist bei uns in Österreich bei orange genau so

    ich heute zu dem mitarbeiter in einer Orange Welt:

    Ich habe schon die software 3.0 und möchte gerne Tethering nutzten, aber wenn ich auf einstellungen gehe steht da ich solle mich an Sie wenden.

    Ja, moment ich muss mal kurz nachsehen.

    Ich will nur wissen ob es überhaupt möglich ist, und wenn ja, wann.

    ja, moment

    Und? geht es?

    Ja, aber ich müsste sie dafür zum iphone Plus paket anmlden.

    Ist das Kostenlos?

    Nein, kostet 2 euro monatlich

    Und was bekomme ich dafür? Mehr downloadvolumen oder so?

    Nein, nichts

    Was? Ich soll also zahlen damit ich etwas nutzen kann, das ich jetzt gratis habe?

    ja.

    Okay, danke ich warte auf den jailbreak

    Ps: ich hab seit gestern 3.0 und bin begeistert.
     
  7. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Also, die 2 € wären für mich durchaus noch tragbar, vorausgesetzt, T-Mobile Deutschland handhabt das genauso und verlangt nicht mehr.
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ja eben... das muss in der iPhone firmware integriert sein, welcher Provider da Geld will und welcher nicht. Das wird dann abgefragt und mit der Sim verglichen und dann wird man gegängelt.....

    Also einfach jailbreaken und fertig, hoffen wir mal, dass das schnell geht!

    @franz-ro
    Wie von Fanboy gesagt... du bekommst nichts an Mehrleistung, sollst aber zahlen, das kann nun mal überhaupt nicht sein! DAs ist ja keine Mehrleistung der Telekom, denn ich hab ja so oder so ne Flatrate. Wie ich mein Volumen verbrate kann und darf nur meine SAche sein! Ich kann ja mit nem Laptop und dem iPhone als Modem auch nicht mehr Daten bzw. schneller ziehen als es das iPhone allein könnte. Das sind einfach Abstauber!

    So nicht!
     
  9. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052


    find ich auch, ich habe 3000MB gratis und kann aber auch bei Intensier nutzung den ganzen tag nur maximal 800MB/monat verbrauchen.

    Da bleibt eine menge spielraum für macbook etc. zum surfen.
     
  10. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Das der einem das aber auch dreist ins Gesicht sagt:
    Ja, sie müssen für etwas zahlen das sie schon gratis haben!...
    Zum totlachen und heulen!
     
  11. chri1985

    chri1985 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    241
    Und darum wird es der Telekom gehen, denke ich.
    Mit dem iPhone kannst du ja gar nicht so ein hohes Datenvoloumen verballern wie mit einem Computer...
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich verbrauche im durchschnitt 6-8 gb … ;)
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    ...was quasi das 100-fache ist, was Landplage oder ich pro Monat mit dem iPhone versurfen.

    Durch MultiSIM-Nutzung schaffe ich natürlich auch mehr - allerdings habe ich gerade noch eine dedizierte UMTS-Flatrate.
     
  14. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Kann man gegen solche Geldschneiderei nicht gerichtlich vorgehen?
    Sammelklage?

    MfG Manuel
     
  15. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich brauch auch meist so 100MB über GSM/Edge, aber durchaus mehr im Wlan. Ich wusste echt nicht, dass das 300MB Volumenlimit auch für den Traffic in Hotspots gilt. Fürs Handynetz hätte ich es ja eingesehen, aber für die Hotspots? :( Das ist echt blöd, da sitzt man ja öfter mal drin und will sich vielleicht ein paar youtube videos angucken, oder video-podcasts, anders als übers Handy-Netz.... und da hat man 300MB in einem Monat ja ruck zuck weg, ein paar Abende bei MCDonalds 5 youtube videos und 2 folgen quarks und co aufm Bahnhof und weg.... na toll!

    Bananenbieger, du hast wirklich nur 60MB traffic insgesamt im Monat? Schaust du nie mal ein Video (youtube) oder so?
     
    #15 Randfee, 10.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.09
  16. iPhonie

    iPhonie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    400
    Sag mal Ticken die noch richtig? Ich zahle 89 Euro im Monat, verbrauche seit Monaten nicht mehr als 400 MB und soll für eine Sache extra Geld zahlen, die ich schon bezahlt habe? Das Geld für die unbenutzte Datenflat möchte ich ja auch nicht wieder haben!!

    Da platzt mir die Halsader *wut*
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    nein …
     
  18. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    Logo kann man das. Aber ob es was bringt (-;

    Ich weiss nicht warum sich hier alle aufregen. Kann mir einer einen Nachweis liefern in dem steht, dass es was kostet? Nein. Warum heult ihr dann alle rum? Jetzt warten wir mal den 17. (kommt da nicht das OS 3.0?) und dann schauen wir weiter. Voll der Mädchen-Club hier. Nicht AT, aber die hier so jammern.
     
  19. Bachatero

    Bachatero Ingrid Marie

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    269
    Ich habe einen 9,99 Euro/Monat Vertrag mit 50 Freiminuten. Im Ausland schieb ich ne dortige Sim rein und fertig. In der Ferne habe ich beobachtet dass nur Kiddies den ganzen Tag am Mobiltelefon sitzen. Ältere Generationen geniessen das Leben. Einmal mit nem ICE 1.Klasse Richtung München auf Dienstreise. Nie wieder. Soviele wichtige Leute auf einem Fleck habe ich noch nie gesehen. Nur am telefonieren. Klasse-Manager geniessen die Fahrt und haben ne eigene Meinung.

    Entweder bin ich im Urlaub oder nicht. Mobiltelefon wie gesagt nur mit ner dortigen Sim. Bundesliga Ergebnisse werden spätestens nach ner Stunde mitgeteilt.

    Der Kontakt zur Basis ist wichtig. Das würde m.E. dann keine 46000 Arbeitsplätze kosten.

    ;)
     
  20. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Gibt es in Deutschland nicht.

    Unbenutzte Datenflat?!? Das geht doch definitionsgemäß gar nicht. Ob Du gar nicht surfst oder 5 Mio. Internetseiten in zwei Tagen durchstöberst, kostet gleich. Das ist ja der Witz an der Sache.
    Flats gibt es nur, weil im Mittel die Nutzer einen gewissen Traffic erzeugen und damit die Netzbetreiber eine Mischkalkulation anstellen. Wenn jetzt jeder in Deutschland das Surfverhalten von Eyecandy an den Tag legen würde, dann kann man sich ausdenken, dass die Tarife drastisch nach oben gehen (ja, nochmals drastisch nach oben, obwohl es eh schon recht teuer ist).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen