1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet - Seitenaufbau unter OSX langsam

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nochsoeiner, 22.02.08.

  1. nochsoeiner

    nochsoeiner Empire

    Dabei seit:
    18.08.06
    Beiträge:
    86
    Ich habe schon seit Tiger das Problem, dass mir der Seitenaufbau einfach zu langsam ist. Wenn ich eine URL eingebe, passiert bestimmt ein, zwei Sekunde erstmal garnichts.

    Meine Daten:

    1&1 DSL 2.000
    FRITZ!Box Fon WLAN 7141
    WPA Modus: WPA (TKIP)
    MBP 2.33 C2D

    Das Problem muss aber bei OSX liegen, da unter Windows XP (Bootcamp) und auf dem Laptop meiner Liebsten das surfen viel flotter von der Hand geht.

    Bei iTunes sieht es nicht besser aus. Bis ein Song läuft vergehen meist drei, vier Sekunden.

    Die Download-Geschwindigkeiten sind super.
    Es liegt auch nicht an bestimmten Seiten.
    Wie gesagt, auf den MS-Mist geb ich die URL ein und es tut sich direkt was.

    Sollten Euch irgend welche Angaben fehlen, sagt bescheid.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar. Nach eineinhalb Jahren nervt es mich gerade mal wieder sehr...

    Schönen Abend noch!
     
  2. 01.MacbookUser

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    85
    Mit welchem Browser bist du denn unterwegs?
    Bei mir ist zum Beispiel Firefox auf manchen Seiten einfach schneller als Safari.
    Ich hab auch nen 2000 Anschluss und das Problem bisher selten gehabt, kommt aber vor,wenn die Seiten nich für Mac geschrieben sind, aber dann ist das auch nur auf spezielle Seiten beschränkt.

    MFG
     
  3. nochsoeiner

    nochsoeiner Empire

    Dabei seit:
    18.08.06
    Beiträge:
    86
    Ich nutze Firefox 2.0.0.11 und Safari 3.0.4. Habe es gerade noch mal getestet. Bei beiden Browsern tritt dieses Problem auf. Wobei es bei Safari noch eine Ecke schlimmer ist. Nach einem klick passiert ewig nichts. Wenn man dann aber auf der Seite ist und dort rumsurfte ist es vom Speed her ok.

    Der erste Seiten-Aufbau läuft aber unter Win ** definitv schneller.
     
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643

    Äh magst du mir das erläutern? :)
     
  5. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    habe das Problem auch seit 2 Tagen nun auf meinem iMac... finde auch keine Lösung. Ich gebe in den Browser sei es Safari oder Firefox eine Domain ein, drücke enter und erstmal 5 sekunden macht der gute gar nichts.

    Hat jemand einen Vorschlag oder ähnliches Problem?

    Danke im Voraus!
     
  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich habe eher das Problem das ich dem Computer einschalte und Safari oder Opera starte und erst mal ne weile warte bis dann plötzlich das Fenster auf geht. (MBP 2.33 und Tiger 10.4.11)
     
  7. Calanda

    Calanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    69
    Ich hatte sowas mal, weil ich einen DNS eingetragen hatte, um mal was auszuprobieren. Ich würde mal die Netzwerk-Einstellungen prüfen.
     
  8. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Hey,

    vielen dank - hat bestens Funktioniert. Hatte eine andere DNS eingetragen und diese dann gelöscht und nun rennt wieder alles.

    Vielen Dank!
     
  9. Calanda

    Calanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    69
    Schön dass ich helfen konnte ;) Ich habe damals Ewigkeiten gesucht und dann durch Zufall das gesehen.
     

Diese Seite empfehlen