1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet Explorer Boykott!

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Slashwalker, 25.06.08.

  1. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Hallo,
    jeder Webentwickler kennt es. Man hat seine Seite fein säuberlich in validem XHTML und CSS aufgebaut und sie sieht in modernen Browsern wie Firefox, Safari und Opera auch Klasse aus.
    Doch dann kommt da so ein verschobener Browser aus Redmond und verhagelt alles!

    SCHLUSS DAMIT!
    Macht es wie wir, kein CSS für den IE! Der IE bekommt von uns Seiten nur unformatiert vorgesetzt. Der User erhält natürlich einen Hinweis, das sein Browser die Seite nicht korrekt anzeigen kann und wird gebeten, sich einen standardkonformen Browser zu installieren!

    Macht mit: http://www.ie-boykott.de
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    das mit den 85% ist ja gar nicht mehr aktuell...sind ja schon viel weniger laut zeitung von heute
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    sehr gut dass es endlich mal so ein projekt gibt. bei mac-tv haben die das auch mal gesagt, dass eigentlich ein webentwickler doppelte arbeit auf grund des IE hat.
     
  4. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Ist ein Mittelwert aus allen Werten, die ich gefunden habe. Du weißt ja, traue niemals einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ausserdem klingts ja so dramatischer :-D
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Da wär ich sofort dabei!

    Ich könnte jedes mal kotzen, wenn ich eine neue Seite erstelle und sie dann auf der Dose mitm IE angucke.
    Was ich persönlich daran so tragisch finde ist, dass man die Zeit die man reinsteckt um es auch im IE vernünftig aussehen zu lassen, nicht wieder rein bekommt, sprich man bekommt sie nicht bezahlt!

    Katastrophal ist das.
    Es wurde zwar von MS angekündigt, dass der IE8 auch endlich validiertes XHTML/CSS richtig interpretieren kann, aber 1. glaube ichs persönlich erst, wenn ich es sehe und 2. wird es wohl nach etliche Jahre dauern, bis der Großteil der Win User auf den IE8 umgestiegen sind.


    Derzeit finde ich es jedoch noch zu früh, um den IE auszuschließen. Statistiken dieses Monats zeigen, dass noch immer rund 67% aller Internetuser auf den IE setzen. Leider!
    Verstehen kann ich es nicht. Selbst zu Windows Zeiten, habe ich den IE nur zum Update benutzt.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das beste ist, das selbst seiten die mit Frontpage erstellt wurden unter Firefox oder Opera was auch immer besser aussehen als im IE... :p
     
  8. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    ich versteh warum die meisten den IE nutzen. sie haben einfch nich viel mit technik am hut, und nutzen das ganze nur zum einfachen zweck "was gucken". das problem ist halt das der IE automatisch bei windows dabei ist. würde das nicht mehr sein (so wie eigentlich gesetzlich vorgeschrieben), würde das ganz anders aussehen. hinzu kommt noch das niemand der nicht selbst schonmal sich an CSS/HTML probiert hat, weiß was für ein schrott das ganze ist. wir machen den windows usern einfach das leben zu leicht. von daher unterstütze ich das vorhaben, ... vllt werd ich bei meinen bestehenden seiten die IE kompatibilität sogar ausbauen. oder IE nutzer mit JS aussperren ;)
     
  9. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Großes Kino.. und meine Kunden machen mir die Hölle heiß, warum ihre Seite in ihrem Internet Explorer nicht funktioniert..

    Sorry, aus dem Grund werde ich NICHT mitmachen. :)
     
    Peter Maurer gefällt das.
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Mach deine Kunden halt darauf aufmerksam, wie schrottig der IE eigentlich ist...

    Viele meiner Kollegen wussten das gar nicht und haben sich nun den Safari oder Firefox installiert...
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich sehe das ganz ähnlich.

    Wenn ich meinen Kunden sage, sie sollen sich den Fuchs installieren, bringt das rein garnichts.
    Dann können sie sich zwar die Seite schön angucken, aber deren Kunden wollen ja die Seite sehen und denen kann man nunmal nicht vorschreiben, welchen Browser sie zu nutzen haben.

    IE User komplett auszusperren, halte ich für wenig sinnvoll!
     
    Peter Maurer und Nordapfel gefällt das.
  12. douya

    douya James Grieve

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    132
    Was ist da eigentlich überhaupt los? WIESO schafft ein Riesenkonzern wie Microsoft es nicht, einen funktionierenden Webbrowser zu entwickeln, wenn selbst Freeware-Entwickler das hinkriegen? Ich versteh das echt nicht. Der Internet Explorer ist doch nun schon lange nicht mehr neu. Setzt das auf die Liste des Pro-Microsoft-Bashings.
     
  13. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Nun ja, dann müssten meine Kunden aber auch allen ihrer Besucher und (potentiellen) Kunden klar machen, dass es bessere Browser gibt. Und das funktioniert nicht so einfach. :)
     
  14. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Jo, da hast du schon recht, aber wenn es niemand anfängt wirds auch nicht besser... ;)
     
  15. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Aber genau das ist ja das Problem. Jeder denkt, "Oh mein Gott der IE hat so einen riesen Marktanteil". Aber solange wir Webentwickler nichts unternehmen und weiterhin für den IE optimieren wird sich auch nichts ändern!
    Klar kann man es nicht allen Kunden "schmackhaft" machen. Aber man sollte es versuchen.

    Wir wollen den IE ja nicht aussperren. Der IE bekommt die Seite halt nur ohne CSS ausgeliefert. Inhaltlich ändert sich rein gar nichts und Funktionalität geht auch nicht wirklich verloren. Zudem wird der User ja darauf hingewiesen, das sein Browser die Seite nicht richtig darstellen kann. Der Hinweis ist absichtlich im "Design" einer IE Warnmeldung gehalten. Und der Link führt zu einer Seite, die moderne, satndardkonforme Browser auflistet.

    In diesem Sinne: Viva la Revolución!
     
    #15 Slashwalker, 26.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.08
  16. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Wie macht ihr das denn genau?

    Einfach nur schauen welcher Browser genutzt wird und mit nem Window Alert drauf hinweisen, dass die folgende Seite nicht "schön" angezeigt wird, mit nem Verweis darauf, einen vernünftigen Browser zu nutzen?

    Wäre ja eine 2 Minuten Sache mit Javascript.
     
  17. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Das ist doch Müll. Es gibt genug Leute, die den IE benutzen müssen. Warum sollte man denen das Leben schwer machen?

    So nen kleinen Hinweis find ich ja OK, aber gleich die ganze Seite unbrauchbar machen ist meiner Meinung nach eine schlechte Idee.
     
  18. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Das CSS wird über einen Conditional Comment eingebunden. Wenn der Browser kein IE ist, gibst ein Stylesheet, ansonsten halt nicht.

    http://www.ie-boykott.de/mitmachen.cfm

    Wir machen denen doch das Leben nicht schwer. Sie bekommen halt eine Seite ohne Stylesheet. Was ist daran so schlimm. Besser als dauernd nur über den IE zu fluchen, weil er wieder mal das ganze CSS verhagelt. Motzen kann jeder, aber handeln nicht!
     
  19. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Doch, denen macht man damit das Leben schwer. Denn eine Internetseite ohne Stylesheet (in plain quasi) ist für Ungeübte relativ schwer zu lesen bzw. schwer, sich da zurecht zu finden. Und diejenigen, die den IE nutzen MÜSSEN, sind in der Regel Ungeübte.

    Edit: Versteht mich nicht falsch, ich bin sicher nicht pro IE und der IE treibt mich oft genug an den Rand des Wahnsinns. Aber einem (Groß)teil der Benutzer das Leben zu erschweren halte ich für den falschen Weg. Vielmehr sollte man den IE Nutzern zwar das richtige CSS zeigen, aber vielleicht einen gut sichtbaren Hinweis mit Link, warum Browser x oder Browser y besser ist als der Browser, den der Surfende gerade verwendet.
    Das fände ich eine diplomatischere Lösung. Vielleicht sollte man in so eine Richtung denken als gleich einen Boykott zu starten, von dem Microsoft kurz- oder mittelfristig (und ich würde sagen, nicht mal langfristig) nicht mal was mitbekommen oder gar spüren würde, sondern vielmehr die Besucher/Kunden.

    Bei so einer Aktion bin ich sofort dabei. Aber einen Boykott, der denjenigen schadet, die am wenigsten was dafür können, halte ich nicht für unterstützenswert (komisches Wort :D)
     
    Nighthawk gefällt das.
  20. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040

Diese Seite empfehlen