1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interne Festplatte austauschen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Annisonne, 28.12.07.

  1. Annisonne

    Annisonne Gala

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    ich hab mir heute eine größere interne und externe Festplatte gekauft. Jetzt würde ich gerne die meine alte interne durch die neue interne ersetzten. Meine Daten wollte ich auf der externen Festplatte zwischen speichern. Das klingt jetzt irgendwie super einfach, ich bin mir aber nicht sicher, ob das überhaupt so funktioniert... Auf meiner Festplatte ist ja auch das Betriebssystem...

    Also, wie stellt man sowas an?

    Gruß
    Annisonne
     
  2. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Hallo Annisonne,
    Du kopierst Deine gesamte interne Festplatte mit dem Programm Carbon Copy Cloner auf die externe Festplatte. Das Programm findest Du unter http://carbon-copy-cloner.softonic.de/mac
    Dann tauscht Du die interne Platte aus und startest von der Externen. Nach dem Hochfahren des Rechners kannst Du den Inhalt wieder zurück auf die interne Platte kopieren.
    Aber teste vor dem Umbau, ob dein Rechner wirklich von der Externen startet.
    Die hin- und her kopiererei dauert aber je nach Datenmenge etwas....

    Gruß Toolman
     
  3. Annisonne

    Annisonne Gala

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    51
    Hallo Toolman,

    danke für deine Antwort! Wie kann ich denn testen, ob mein Rechner von der externen Platte startet? Muss ich das irgendwo einstellen? Wo?

    Gruß
    Annisonne
     
  4. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Wenn du beim Hochfahren die alt-Taste gedrückt hältst, kannst du wählen, von welcher Platte du starten möchtest.

    Welchen Inhalt meinst du? Wenn Annisonne mit CCC nen Clone gemacht hat, sind die beiden Platten doch eigentlich identisch, oder? Außerdem formatiert CCC die Platte, auf der der Clone erstellt wird.
    Steh grad auf Schlauch.^^

    Gruß
    Björn
     
  5. Annisonne

    Annisonne Gala

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    51
    Hallo BigB,

    ich will nach dem clonen eine neue Festplatte einbauen und dann halt den Inhalt von der externen wieder auf die interne ziehen...
    P.S. Wie zitiert man hier eigentlich?

    Gruß
    annisonne
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    So. ;)
     

    Anhänge:

  7. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Hm... du hast also drei Festplatten?
    Denn wenns nur zwei sind, brauchst du nur, wie Toolman geschrieben hat, mit dem Carbone Copy Cloner ein Abbild deiner internen Festplatte auf die externe machen. Die Daten der beiden Platten sind jetzt also exakt identisch. Da versteh ich nicht, wo du noch etwas kopieren brauchst. :eek:

    Gruß
    Björn
     
  8. Annisonne

    Annisonne Gala

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    51
    @björn
    Naja, ich bau ja die alte interne Festplatte aus und die neue ein...
    Aber das klonen mit CCC funktioniert grad eh irgendwie nicht, ich erhalte folgende Fehlermeldung:

    Aktivieren Sie die Einstellung "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren" für das Zielvolume im Fenster "Information". Stellen Sie sicher, daß diese Funktion auf dem Zielvolume zur Verfügung steht.

    Im Fenster Informationen kann ich nichts einstellen...
     
  9. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Das hört sich irgendwie an, als wenn die externe Festplatte in NTFS oderso formatiert wäre.

    In jedem Fall könntest du mal die externe formatieren.
    Das geht im Festplatten-Dienstprogramm, zu finden über Spotlight. Dort gibt es einen Löschen-Dialog.
    Die Platte sollte dann das Format Mac OS Extended (Jornaled) bekommen, was man auswählen kann.
    Aber Vorsicht, dabei gehen alle Daten verloren, die auf deiner externen Festplatte sind.

    Gruß
    Björn
     
  10. Annisonne

    Annisonne Gala

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    51
    Danke, das hab ich gemacht und sie auch gleich noch partioniert. Nur er lässt mich immer noch kein Image erstellen - jetzt bin ich nicht autorisiert oder so... Keine Ahnung, woran es dieses Mal liegt!!

    Gruß
    Anja
     
  11. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Eigentlich muss man zum Clonen nicht als Administrator angemeldet sein, aber du könntest es sicherheitshalber mal probieren. Ich wüsste sonst auch nicht weiter.

    Gruß
    Björn
     
  12. Annisonne

    Annisonne Gala

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    nur zum Abschluss. Ich habe heute erfolgreich meine interne Festplatte ausgetauscht.

    Also, die Probleme sind anfangs aufgetreten, weil ich meine externe Festplatte erst noch formatieren und bei der Gelegenheit auch partionieren musste. Das habe ich mit dem Festplatten-Dienstprogramm gemacht.
    Danach hat es wunderbar funktioniert ein Image von der internen Festplatte mit CCC (http://carbon-copy-cloner.softonic.de/mac) zu erstellen und dieses auf der externen Platte abzulegen. Zum Test, hab ich dann mal meinen Rechner von der externen Platte gestartet (beim Startvorgang die Taste "alt" drücken, dann kann man auswählen von wo der Rechner gestartet werden soll).
    Als nächstes kam die "Schraubarbeit". Hierfür hatte ich eine wunderbare Beschreibung ausgedruckt: http://blog.langauer.net/index.php/2007/09/18/festplatte-im-macbook-wechseln-leichtgemacht/
    Nur als kleiner Hinweis, man benötigt ein Kreuzschraubenzieher (PH 0) und einen Torx (TX8) (Ich bin nämlich gleich zweimal zum Baumarkt, weil in normalen Torxsammelsets (6Stück) ist der kleinste ein 10ner...)
    Nach dem Umbau hab ich den Rechner hochgefahren, mit dem Festplatten-Dienstprogramm die neue intere Platte gelöscht und dann das Image mit CCC wieder auf die interne Platte geklont.
    Jetzt werd ich mir nur noch überlegen, wie genau ich meine externe Platte "einrichte" und ob ich das Image behalte...

    Gruß
    Anja
     

Diese Seite empfehlen