1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interne Festplatte als Externe nutzen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von notranked, 15.07.07.

  1. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    Hallo AT,
    ich würde gerne eine 80 Gb / 5400 u/min Festplatte aus meinem alten PC als externe Festplatte nutzen. Der PC hat eine Raptor als Systemfestplatte + Spiele und die besagte 80Gb Festplatte. Da dieser nur noch zum daddeln benutzt wird, wird die 80 ziger kaum genutzt.
    Jetzt meine Frage an euch: Ist mein Vorhaben realisierbar? Die Festplatte besitzt einen IDE Anschluss. Vor zwei Monaten hatte ich in einem Pearl Katalog einen Konverter gesehen, der von IDE auf USB 2.0 ging. Sowas würde ich mir dann besorgen. Dann noch ein Gehäuse dazu und schon sollte das gehen. Ist dies realisierbar? Hab ich dann mit der eig. internen Festplatte eine vollwertige Externe? Das bedeutet, im Betrieb auswerfen und dann abziehen und andersrum?
    Hat jemand schon Erfahrung mit so etwas gesammelt?
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Du bauchst nur ein festplattengehäuse mit IDE unterstützung
     
  3. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    Ein passendes Gehäuse hat intern einen IDE-Anschluss und wird extern über USB oder FireWire mit dem Computer verbunden. Einen "Konverter" brauchst du da nicht.

    Die in externen Gehäusen verbauten Platten unterscheiden sich nicht von den internen, das sind die gleichen Modelle.
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Guck einfach mal bei ebay nach "Externes Festplattengehäuse", da wirst du sicher fündig. Die Teile kosten vllt 10 EUR
     
  5. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ich bedanke mich für die informationen und hab auch schon was passendes gefunden. denke für ein schickes gehäuse 25€ zu investieren ist ok.
    also nochmals danke :)
     
  6. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    so war heute bei expert, weil ich keine lust hatte was aus dem netz zubestellen. hab ein schönes alugehäuse von joyit (noch nie vorher gehört) für 20€ bekommen. läuft einwandfrei. nun muss ich die NTFS festplatte nur noch formatieren und in FAT 32 umwandeln.
    ok das wollte ich nur dazu schreiben, damit andere die das hier verfolgen eine preisvorstellung haben und wissen dass es problem geht.
     

Diese Seite empfehlen