1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interesse an Macbook Pro 15,4 mit höherer Auflösung?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sabian, 20.01.09.

?

Welche Displaygröße würdet Ihr beim Kauf bevorzugen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17.02.09
  1. 1440 x 900 glossy (0,-)

    13,3%
  2. 1440 x 900 matt (50,-)

    15,8%
  3. 1680 x 1050 glossy (200,-)

    15,8%
  4. 1680 x 1050 matt (200,-)

    20,8%
  5. 1920 x 1200 glossy (280,-)

    12,5%
  6. 1920 x 1200 matt (280,-)

    21,7%
  1. Sabian

    Sabian Jamba

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    54
    @moderatoren: Bitte als Umfrage "umbauen"...

    Wenn man die Auflösung des Macbook Pro 15,4 Zoll beim Kauf wählen dürfte, welche würdet ihr bevorzugen? In den Klammern veranschlage ich jetzt mal einen hypothetischen Aufpreis für die höhere Auflösung bzw. der "matt" option.

    1. 1440 x 900 glossy (0,-)
    2. 1440 x 900 matt (50,-)
    3. 1680 x 1050 glossy (200,-)
    4. 1680 x 1050 matt (200,-)
    5. 1920 x 1200 glossy (280,-)
    6. 1920 x 1200 matt (280,-)

    Warum die Umfrage:
    Ich finde die Auflösung des MBP zu gering und frage mich wieviel andere Leute das auch so sehen. Da es dieses Upgrade natürlich nicht umsonst gäbe, habe ich mal Aufpreise hinzugefügt...

    LG,
    Sabian
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    eyecandy und DesignerGay: Bitte noch mal "richtig" abstimmen :)
     
  5. Sabian

    Sabian Jamba

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    54
    naja, noch nicht unbedingt representativ. Aber die (für mich) erstaunliche Tendenz, dass die 1440 x 900 doch tatsächlich bevorzugt werden. Ist das wegen dem Aufpreis...? o_O
     
  6. smooooth

    smooooth Macoun

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    121
    jo. vorallem die auflösung reicht doch alle male, ist doch schon gestochen scharf...
     
  7. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    naja, aber es geht ja nicht nur um schärfe, sondern auch um ein mehr an platz auf dem Bildschirm, und da find ich die 1440x900 zwar ok, aber mehr is immer gut ;)
     
  8. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Wer wählt denn 1920 x 1200?

    Sind wohl die, welche keine Ahnung von PPI haben.
     
  9. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Was soll schlecht daran sein? Der genannte Aufpreis wäre wahrscheinlich Apple-Typisch. Zahlen würde ich ihn sicher nicht. Ein solches Panel bei 17" gabs schon vor 5 Jahren als Standardausstattung einiger Notebooks.
     
  10. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Mal abgesehen davon, dass das für die Augen auch nicht sooooo gut sein dürfte....
     
  11. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    1920x1200 auf einem 15" Display?
    Sag deinen Augen schonmal gute Nacht.
     
  12. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Könnt ihr eure Befürchtungen auch begründen?
     
  13. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    1. Das ist die Auflösung eines 24" Displays auf einem 15" Display.
    2. Diese Auflösung ist selbst beim 17"er nicht so gut.
    3. Texte sind unfassbar klein, so dass man immer zoomen muss. Für das Auge sind die Texte viel zu klein, so das es sehr anstrengend für diese wird.
     
  14. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Zu 3: Seitdem es TrueType Schriften gibt (1991) kann man diese Systemweit beliebig proportional skalieren. Die anderen Punkte sind ja irgendwie keine Argumente gegen eine hohe Auflösung.
    Ich behaupte also einfach mal das Gegenteil. So braucht man kein AA mehr um Schriften zu glätten. Gerade in dieser PPI Range ist das doch wunderbar für das Auge, besonders beim Lesen von Text.
     
  15. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Du hast noch nie einen 17"er mit 1920x1200 gesehen, oder?
    Wenn diese Auflösung angenehm sein soll für das Auge, esse ich nen Känguru-Hoden.
     
  16. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Dann guten Appetit. Ich habe einen.

    Bei deinem Zitat hast du vergessen, dass ich auf die Skalierbarkeit von TrueType Fonts hingewiesen habe.
     
  17. cheffi

    cheffi Querina

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    182
    allerdings sehen riesen auflösungen mit wegen blindheit heraufgesetzten font-größen irgendwie immer doof aus... my 2 cents..

    1650 würd ich mir noch eingehen lassen auf 15,4", aber gesehen hab ichs noch net
     
  18. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    Option 4 wäre imho perfekt -> dazu dann bitte noch die komplett skalierbare GUI....dann darfs vll auch Option 6 sein. Mehr Pixel sind IIIIMMMMMEEEEEER gut!!!
     
  19. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Bei Windows XP kein Problem weil proportional alles über Prozentwerte relativ zur Standardoption skaliert wird. Bis zum optimalen Ergebnis dauerts einmalig allerdings etwas, da immer ein Neustart notwendig ist. Unter OS X noch nie gesehen, geht so direkt soweit ich weiss auch gar nicht (Abgesehen von Command++/-).

    Blöd wirds natürlich, wenn man wie hier kleine gerasterte Grafiken hat, die auf niedrigere PPI ausgelegt sind. Die sind dann entweder klein oder grob gepixelt. Kopfschmerzen bekommt man davon aber trotzdem nicht.
     
  20. Sabian

    Sabian Jamba

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    54
    Mhm Lecker Känguru Hoden... ;)

    Wie gesagt. Mein Mitbewohner hat das Lenovo W500 mit 1920x1200 und 15,4 Zoll und es geht erstaunlich gut. Ich dachte auch erst an Augenkrebs, als ich aber dann mal ein wenig gesurft bin, war es viel besser als erwartet.

    Bei 17 Zoll mit 1920 * 1200 hat man 0,191 mm pro Pixel. Bei 15,4 sollten es zumindest 1680 * 1050 sein, denn dann hat man ne Pixeldichte von 0,197 mm pro Pixel. Das ist immernoch besser als beim 17 Zoller... und fast auf dem Niveau 12 Zoll mit 1280 * 800 (0,201 mm pro Pixel)

    LG
     
    #20 Sabian, 01.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.09

Diese Seite empfehlen