1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Intelligenter Ordner unter Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Legion, 31.10.07.

  1. Legion

    Legion Idared

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    28
    Hi,
    wenn ich in Leopard einen neuen intelligenten Ordner anlege, dann habe ich unter "Durchsuchen" nur die Auswahl "Diesen Mac" und mein Stammverzeichnis. Unter Tiger weiß ich noch, dass ich dort jeden beliebigen Ordner wählen konnte, aber unter Leo find ich diese Option nicht. Weiß jemand, wie man einem intelligenten Ordner sagen kann, nur in einem bestimmten Ordner zu suchen?
     
  2. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Vermisse ich auch, für Hilfe wäre ich ebenfalls sehr dankbar!
     
  3. zideshowbob

    zideshowbob Alkmene

    Dabei seit:
    03.05.05
    Beiträge:
    35
    Da kann man doch jetzt nen Ort angeben, also bei den Kriterien. Das ging bei Tiger nicht, so weit ich mich erinnern kann :)

    Was ich vermisse: Wo kann man einen gespeicherten intel. Ordner bearbeiten? Da hab ich nix gefunden!
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Wie "bearbeiten"?
    Die "intelligenten" Ordner werden unter ~/Library/Gespeicherte Suchabfragen gesichert.
     
  5. zideshowbob

    zideshowbob Alkmene

    Dabei seit:
    03.05.05
    Beiträge:
    35
    Und wie bearbeite ich ihn da? Hab nix gefunden...
     
  6. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Also Intelligente Ordner von einem normalen Ordner sind mit einem Umweg leicht zu erreichen.

    Einfach in den normalen Ordner gehen, dann im Finder-Suchfeld nach dem gewünschten Begriff suchen. Dann sollte eine 2. Menüleiste auftauchen, wo steht "Durchsuchen: Diesen Mac" und daneben der Ordner, in dem du grad bist. Den einfach anklicken. Dann auf Sichern drücken, die Sache ist erledigt. Wenn du mehr Optionen haben willst, einfach aufs "Plus" drücken ;D.
     
  7. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Wenn du den Intelligenten Ordner geöffnet hast, wählst du den Aktionbutton aus (den mit dem Zahnrad) und klickst auf „Suchkriterien einblenden“. Dann kannst du Kriterien überarbeiten und hinzufügen/entfernen.
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Der Ort ist im nachhinein nicht änderbar, als erste Auswahl kommt immer "Dieser Mac", Fensterposition und Einstellung werden nicht gespeichert usw.
    Da hat man in Leo geschlammpt.
     
  9. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Ob man den Aktionsbutton oder das "+" neben "Sichern" anklickt, ist dasselbe. Bei mir erscheint dann aber nur eine völlig leere Leiste ohne jegliche Suchkriterien. Wo kann ich die noch aktivieren oder hat mein Leo 'ne Macke? Bei meinem anderen Mac mit Leo klappt das wie es soll.
    Hat jemand eine Idee?
     
  10. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Darstellung Cover Flow!!

    Hallo!

    Ich habe eine Frage zur Darstellung der intelligenten Ordner. Man kann ja dort wählen zwischen der Symbol-, Listen- und Cover Flow-Darstellung (nicht der Spaltendarstellung). Und dann kann man, wenn man sich die Darstellungsoptionen einblenden lässt, auch angeben "immer in Cover Flow-Darstellung" öffnen. Genau das habe ich getan, leider öffnet sich der Ordner (wohlgemerkt im Finderfenster) trotzdem dauernd in der Listdarstellung. Weiß jemand, wie ich das nun richtig hinbekomme?
     
  11. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    keiner eine idee?
     
  12. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Jedes Mal, wenn ich den Finder dann schließe und wieder öffne, scheint er diese Einstellung zu vergessen. Hat keiner eine Idee?
     
  13. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Ich möchte mich mal mit einer Frage anschließen.

    Wenn man einen intelligenten Ordner erstellt, oder in einem beliebigen Finderfenster die Suche verwendet, hat man in der Iconansicht urplötzlich diesen unfassbar praktischen Schieberegler um die Thumbnailgröße stufenlos einzustellen. Warum um Himmels Willen hat man diesen Schieberegler nicht grundsätzlich in der Iconansicht?
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Im Finder wird normalerweise nur das Nötigste an Optionen bereitgestellt (deshalb kein Icon-Zoom in der Standardansicht, kann aber pro Ordner in den Ansichtoptionen festgelegt werden).

    Hat schon mal jemand die Icon-Ansicht gewählt und Apfel-J gedrückt?
     
  15. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Das kenne ich selbstverständlich.

    Der "Zoomschieber" im intelligenten Ordner ist aber ein ganz anderes Kaliber. Die Vergrößerung geht deutlich weiter. Ich vermisse das schmerzlich in normalen Finderfenster.
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das mit Apfel-J war für JeaBea.

    Aber Du hast recht mit dem Zoom-Schieber. Ist mir noch nie aufgefallen, dass der so "derbe" große Icons produziert. Okay, dann schließe ich mich dem Feature-Request von dir an.
     
  17. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Danke. Aber ja, das habe ich schon probiert, habe schön das Häkchen auf "immer in Cover Flow öffnen" gesetzt, aber das bringt nichts, das ist ja das, was mich wundert.
    Ich dachte erst, dass es damit zusammenhängt, dass ich im "normalen" Finderfenster die Spaltenansicht gewählt habe und der dann einfach nur nicht die Ansicht wechselt, wenn ich in demselben Fenster einen intelligenten Order anwähle. Aber auch wenn ich diesen mit Apfel + klick öffne, öffnet sich der Ordner in der Spaltenansicht. o_O
    Freue mich nach wie vor über Tipps. :)
     
  18. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Hat kein anderer das feststellen können? Ich kapiere nicht, woran das liegt bzw. wie ich das hinbekommen kann, dass bei den intelligenten Ordnern die Dateien in der Cover Flow Ansicht dargestellt werden.
     
  19. Cassian

    Cassian Cox Orange

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    97
    Genaugleich

    Ich habe genau das gleiche Problem. Konntest du es lösen?
     
  20. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Ja, aber nur durch Neuinstallation von Leo. In dieser Beziehung ist Mac OS nicht anders als Windows.
     

Diese Seite empfehlen