1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Intel: CPU-Herstellung revolutioniert

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 06.04.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]'Green IT' ist das Wort der Stunde. Die Hersteller versuchen immer öfter damit zu werben, dass die neuen Geräte umweltschonend und somit extrem stromsparend sind. Allen voran: Apple. Auch Intel bemüht sich, die Prozessoren sparsamer und vor allem kühler zu machen. Eine neue Herstellungstechnologie könnte nun den Durchbruch bringen. Schneller, besser, kälter und stromsparender sollen die neuen Produkte werden, so Intel.[/preview]

    Xbit Labs berichtet, dass die Mitarbeiter der Forschungsabteilung bei Intel neue Materialien mit neuartigen Bauteilen kombiniert haben und mit dieser Zusammenstellung eine neue Generation der Prozessoren entworfen haben. Die Entwicklung geht dabei in zwei Richtungen: Entweder ist die CPU viel sparsamer trotz äquivalenter Leistung heutiger Chips, oder der Prozessor ist vielfach schneller als aktuelle Modelle bei gleichem Verbrauch.

    Was sich in der Theorie wirklich vielversprechend anhört, muss in der Praxis noch eine Weile auf die Markteinführung warten. Intel rechnet mir einem endkundentauglichen Produkt nicht vor 2011.

    via Xbit Labs
     

    Anhänge:

    • wafer.jpg
      wafer.jpg
      Dateigröße:
      121 KB
      Aufrufe:
      664
    #1 Christian Blum, 06.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.09
  2. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Immer muss alles umweltfreundlicher gemacht werden. BRavo :D
     
  3. Kraahl

    Kraahl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    147
    Wow, das klingt doch mal gut, auch wenn es noch einige Zeit bis zur Marktreife dauert.

    Scheint ja noch mal deutlich sparsamer zu sein als die Atom-Prozessoren, allerdings sollte man vielleicht doch erstmal abwarten bis es wirkliche Daten gibt.
     
  4. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Alles wird auf einmal umweltfreundlich gemacht:D
     
  5. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Schade, dass das noch so lange dauern wird. Hört sich aber sehr vielversprechend an. Ich bin gespannt! :)
     
  6. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    So etwas ist immer eine gute Nachricht. Und der Traum von einer weitaus höheren Akkulaufleistung bei Laptops geht somit immer ein wenig mehr in Erfüllung.
     
  7. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    ich ich gut!
     
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ähm… wie bitte? :oops:
     
  9. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Hört sich echt verlockend an aber ist ja auch zu erwarten das in der Branche noch einiges kommen wird. Wir stehen gerade mal am Anfang!
    Darf man denn erfahren was für Materialien das sind oder ist das noch eine Weile geheim?
     
  10. Cryptopsy

    Cryptopsy Elstar

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    72
    Ich denk da an all die mobile geräte (Macbook, Iphone, usw.) Stromsparender bei gleicher leistung heisst für mich länger anhaltender akku!!!
     
  11. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Und Apple ist mal wieder der Vorreiter gewesen - wen wundert's? :p
     
  12. Teilzeitemo

    Teilzeitemo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    75
    Ich vermute mal ganz stark, dass Du die letzten Jahre/Jahrzehnte in einer Eiskammer verbracht hast, und daher die ökologischen wie ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit nicht wahrnehmen konntest, oder?
    ___
    Im Großen und Ganzen ist das aber sehr wenig an Information in der News und zum Thema allgemein. Mit dem Begriff Revolution wäre ich daher noch sehr vorsichtig...
     
  13. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Endlich, schließlich brauchten die ersten Prozessoren keine Lüfter, da sie kaum Abwärme produzierten.

    Man sollten nicht daran denken, wie man die Prozessoren noch besser kühlen kann (Luftkühlung, Wasserkühlung, Stickstoffkühlung?). Sondern wie Prozessoren noch weniger Abwärme produzieren.

    Selbstverständlich ist es auch wichtig, dass die Prozessoren stromsparend sind. :p

    Aber es sind nicht die Computer, die den meisten Strom verbrauchen, sondern Industrien.
     
  14. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Wenn das so weiter geht werden wir alle ja gar nicht sterben. *duck und weg*
     
    leowatti gefällt das.
  15. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Und von AMD kommen leider keine Innovationen...
    Schade.
     
  16. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    AMD wartet zu, bis sie von Intel kopieren können, man investiert doch nicht Geld in eine Entwicklungsabteilung ;)
     
  17. apfelandi

    apfelandi Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    58
    Wieso nicht gleich sparsamer und schneller? Immer diese Frickellösungen ;)

    Gruß
    Andi
     
  18. Apple User

    Apple User Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    1.173
    Den Intel Atom gibt es doch schon länger als das grüne MacBook. Oder täusche ich mich?

    Ich hab mal mit einem von AMD gesprochen und er sagte mir, man kann nicht wie Intel mal locker 2 Mrd $ raushauen. Intel kann alleine forschen. AMD macht das zusammen mit IBM und noch anderen Herstellern (und die kommen weit nicht an das Budge von Intel ran). Außerdem hat sich AMD wieder gebessert. Und die angekündigten CPUs von Intel gibt es ja auch noch nicht.

    Das neue MacBook / Pro is auch nicht kühler als andere Laptops (nur grüner, weil ALU...).
    Habt ihre den Beitrag gelesen, wo einer ein Spiegelei auf seinem MacBook Pro brät ;) ?
     
  19. Dakenkrowe

    Dakenkrowe Starking

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    214
    Endprodukte 2011 na ja hoffen wir das es früher kommt!
     
  20. mb500

    mb500 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    308
    Nicht wirklich. AMD hat vor Intel 64 Bit CPUs für Heimandwender auf den Markt gebracht und Intel hat erst jetzt in den Core i7, der auch im brandneuen Mac Pro zu finden ist, den FSB obsolet gemacht, während AMD das schon seit dem Athlon 64 so macht.
     

Diese Seite empfehlen