1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

integrierte Lautsprecher beim Macbook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mr. Apfel, 27.12.08.

  1. Mr. Apfel

    Mr. Apfel Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    260
    Hallo,

    Seit ihr zufrieden mit dem Klang der integrierten Lautsprecher beim neuen Macbook???

    Danke im Voraus.
     
  2. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Also ich bin zufrieden, wenn auch nicht überglücklich. Aber ich leg da auch nicht sonderlich großen Wert drauf, dafür gibt es Bose Kopfhörer und ne gute Anlage. Aber für Unterwegs find ich es im Vergleich zu anderen noch recht gut.
     
  3. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Für die kleinen Dinger: ja.
     
  4. Mr. Apfel

    Mr. Apfel Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    260
    Oke danke, dachte mir nur, dass sie ziemlich mikrig ausgefallen sind.
     
  5. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    wenn du auf den klang bei musikwiedergabe anspielst, ist die frage etwas überflüssig. egal bei welchem notebook sind die lautsprecher für keine direkte klangwiedergabe ausgelegt.
     
  6. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Naja, die Dinger sind mehr als akustisches Bestätigungsorgan anzusehen. Richtiger Musikgeschmack kommt natürlich erst auf, wenn du den Schlepptop an die Anlage anschließt. Aber das ist ja klar.
     
  7. MBP User

    MBP User Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    107
    Sind aber im Gegensatz zu manch anderen Notebooks deutlich besser.
    Tiefen hast du halt "keine", Musik hören kann man damit darf dann aber fast keine Ansprüche stellen ;).
     
  8. seminarius

    seminarius Querina

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    181
    Ja, also nur zum Musikanhören und ab und an mal einen Film anschauen reichen sie leicht... Große Ansprüche darf man freilich nicht stellen!
    Hab mir vor einiger Zeit von Logitech das X-230 geholt, damit schaut die Sache dann schon anders aus..! (Für damals 29,95€ war's ein guter Kauf.)
     
  9. Global Warming

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    115
    Als ich meinen MacBook zum ersten Mal angeschaltet habe, hat es mich förmlich aus den Socken gehauen, verglichen mit meinem alten Dell, bei dem die Boxen selbst gut sichtbar neben der Tastatur einiges an Platz einnahmen.

    Laut und gute Auflösung waren die Eigenschaften welche mich dazu bewegten, mit dem Gerät gelegentlich einen Film zu schauen oder Musik zu hören. Ich selbst besitzte als audiophiler Mensch eine Reihe von Schallwandlern und trotzdem erfordert die Wiedergabe am MacBook keine grundlegende Umgewöhnung.

    Selbstverständlich nicht mit professionell konzipierten Anlagen zu vergleichen, aber dennoch lobenswert.
     
  10. Applesauce

    Applesauce Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    397
    Aufjedenfall besser als Mukke vom Handy ;)
     
  11. seminarius

    seminarius Querina

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    181
    Was ja auch nicht gerade ein Kunststück ist ;)
    Wenn's Dir nicht reicht, kannst ja immer noch Boxen anschließen...
     

Diese Seite empfehlen