1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installationsproblem !!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von guitarapple, 09.05.09.

  1. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem mit meinem mac:

    wollte vor kurzem mein macbook neuinstallieren.
    als ich die installationsdvd reingetan hatte erschien kurz die auswahl der sprache und danach kurz der installationsbalken, wenig später kam dann auch schon die meldung: " Diese Software kann auf diesem Computer nicht installiert werden....systemvorraussetzung nachlesen"

    Habe es mit meiner grauen und einer schwarzen leopard dvd versucht immer die gleiche meldung

    habe zudem Bootcamp drauf

    brauche dringend hilfe

    gruß

    guitarapple
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Also du hast erst das System neu draufgespielt und dann die DVD reingetan oder andersherum?
    Die Sprachen werden eig. immer mitinstalliert.
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Festplatten-Dienstprogramm starten und dort das Volume reparieren (nicht: "Volume-Zugriffsrechte reparieren") und gegebenenfalls die Mac OS X-Partition erneut mit "Mac OS Extended (Journaled)" formatieren.
    Wieso musst du denn neuinstallieren? Hat du mit Windows etwas vermurkst?

    @Matt-nex: Er meint den Auswahldialog, der als erstes kommt, wenn man von der System-DVD startet und gefolgt wird von einem Ladebalken und "Installation vorbereiten …".
     
  4. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    ich wollte meinen mac neuinstallieren weil er was langsamer geworden war (viele Programme)
    habe die osx partition schon einmal formartiert, gleöscht eine neue aufgmacht immer die gleiche meldung.
    wo kann man denn die installationspartition auswählen?
    vielleicht liegt es an bootcamp?
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ach, du hast die Partition neu erstellt und fragst im gleichen Atemzug, wie das geht? Komisch…

    Mein Tipp: Erstell eine Sicherungskopie von den Windows-Dateien (ohne OS X bringt das Mitsichern der gesamten Windows-Partition wenig, weil man die ohne WinClone nicht mehr zurückspielen kann — und das läuft, wie gesagt, nur unter OS X) und mach die gesamte interne Festplatte platt.
    Willst du dein Windows 1:1 wieder so haben, wie es ist und trotzdem die HD nochmals plattmachen, so installiere zuerst OS X auf eine externe USB-/FireWire-HD, starte von dort mit "alt" gedrückt, hol dir "WinClone" vom Netz und suche hier im Forum nach Anleitungen (gugucom hat da etwas Nützliches geschrieben).
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Weiss jetzt nicht genau.....
    ...lässt sich zu diesem Zeitpunkt schon das Protokoll einblenden? Die vollständigen Meldungen wären interessant (das Ende wenigstens).
     
  7. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    hier mein Installationsprotokoll (nur fehler)

    1 May 10 01:50:34 localhost LCA [65]: Folder Manager is being asked to create a folder (coch) while running as uid 0
    2 May 10 01:50:34 localhost LCA [65]: Folder Manager is being asked to create a folder (asav) while running as uid 0
    3 May 10 01:50:47 localhost OSInstaller[156]: Installation checks failed
    4May 10 01:50:47 localhost OSInstaller[156]: Installattion check failures: Informationen zu den systemvorraussetzungen für Mac OS X entnehmen sie der Installations Dvd
    5 May 10 01:50:48 localhost OSInstaller[156]: Folder Manager is being asked to create a folder (asav) while running as uid 0


    Danke für eure Hilfe
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Möglicherweise ist die DVD zerkratzt.
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Drei Möglichkeiten:
    - Die DVD ist nicht die zum Mac passende (falsches Modell?)
    - RAM ausgefallen (Hardwaretest starten)
    - Firmware meldet falsche Werte (ebenfalls Hardwaretest + Zurücksetzen auf Werkseinstellungen durch Cmd+Alt+P+R beim Einschalten)
     
  10. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    welchen hardware test soll ich nehmen?
    ich hoffe ich bekomme ihn wieder zum laufen
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Oh mann! Den auf der mitgelieferten Installations-DVD (mit "d" gedrückt aufstarten. Wenn das nicht geht, dann stattdessen "alt" gedrückt halten, um dann den Test manuell auszuwählen).
     
  12. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Und es ist auch die „richtige“ Version?? Also nur noch mal so:
    PowerPC Mac unterstützt nur PowerPC Installations CD/DVD
    Intel Mac unterstützt nur Intel Installations CD/DVD


    Was hast Du für einen Mac?? Und was sagt das „Volume Reparieren“??
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Willkommen in der voll-universalen Welt von Leopard, wo es für PPC oder intel keine unterschiedlichen Installationsmedien mehr gibt.
    Nur eben mitgelieferte Bundle-Installationen für ganz bestimmte Modellserien (grau), sowie eine Retailversion (schwarz), die auf allen Rechnern zum Einsatz kommt.
    Graue Scheibe von Modell A passt nicht zu Computertyp B, so simpel ist das.
     
  14. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    ich komme nicht in das Hardwaretest programm habe alle 3 dvds getestet alle einmal mit "d" am start und einmal mit "alt"....
    gibt es eine andere möglichkeit?
    in bootcamp komme ich noch rein
     
  15. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    habe jetzt eine neuere version für mein macbook 1.5.6 und er sagt wieder das die software nicht installiert werden kann.
     
  16. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    hallo,

    war inzwischen bei apple und habe denen mein problem geschildert...
    möglicherweise ist die festplatte kaputt und das book würde für 60 euro mal durchgecheckt....
    ich weiß langsam wirklich nicht mehr was ich machen soll...
    kaufe mir ja keine festplatte wenn es nicht sicher ist, dass meine kaputt ist.
    will mir auch keine neue schwarze software kaufen weil ich nicht weiß ob es an der software liegt...

    kommt man irgendwie anders in den hardware test? wenn ich starte und dabei "d" gedrückt halte passiert nichts.
     
  17. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wird der Test angezeigt, wenn du "alt" gedrückt hältst?
     
  18. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    nein würd er nicht
    denkt ihr es würde reichen die mac osx 1.5.4 retail zu kaufen oder ist die noch zu früh?
    eigentlich kann keine hardware kaputt sein, da windows einwandfrei lief
     
  19. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Wenn du dir die originale Verkaufsversion von Leopard (schwarze dvd - nicht grau) kaufst kannst du nichts falsch machen.
    wenn du die originale DVD von deinem Book nicht mehr hast, oder kaputt ist kannst du jedoch auch den hardware test vergessen...
     
  20. guitarapple

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    50
    ja ich denke ich werde mir eine schwarze dvd kaufen (1.5.4) und es ausprobieren.
    Wäre natürlich interessant ob das mit der vorversion stimmt (dass ich die als basis installieren muss)
     

Diese Seite empfehlen