1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installation Software

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hixi, 25.04.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Hallo, es ist sicher schon 100x durchgekaut worden...ich wage es trotzdem :-[.
    Ein Beispiel: Ich habe gerade Skype installiert. Es wurde automatisch heruntergeladen ohne mich zu fragen wohin...das kann man sicherlich einstellen, oder?
    Nun wurde es also installiert und ein Fenster öffnet sich mit der Skype-Ikone und einer Ikone mit Namen Applications. Ich habe Skyper doppelt-geklickt und das Programm wurde installiert. Nun habe ich es jedoch im Dock UND auf dem Desktop und wenn ich es schließen (auswerfen heißt das hier, glaube ich :)), wird gesagt, dass es nicht geht, da es verwendet wird.
    Im Ordner "Programme" befindet es sich jedoch nicht.
    Liegt das daran, dass ich es hätte dorthin ziehen müssen, um es dann von dort aus zu installieren?
    Vielen Dank und herzliche Grüße aus der römischen Sonne :cool:
     
  2. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Ja, Skype-Programm in den Programm-Ordner ziehen ...
    und von dort aus immer starten ... fertig.

    Dann auswerfen.
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    … im Übrigen ist genau das auf der Skype-Download Seite ausführlich und bebildert und in Farbe erklärt. Nur so als Tipp ;) .
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Und ziemlich sicher war da auch ein Pfeil zu sehen, der zeigte, daß du das Programm in den Applications-Ordner schieben sollst.
    Nö, wurde es nicht. Es wurde nur gestartet.
    Das Image, das du runtergeladen hast ist so eine Art virtuelle CD. Solange die gemountet ist, erscheint sie auch Laufwerk auf dem Schreibtisch und du kannst damit umgehen, als sei es ein externes Laufwerk oder eine CD.
    Zum Installieren, um das Programm dauerhaft auch ohne dieses Image auf dem Rechner zu haben, musst du es in den Programmeordner schieben. Dann daraus starten. Das Image kannst du dann auswerfen.
    Den Platz, wo Safari (oder sonst ein Browser) die Donwloads sichert, kannst du in den Browser-Einstellungen einstellen.
     
  5. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Ja, das ist wieder typisch für mich :). Dachte, dass kann ja nicht so anders sein und los...
    Danke trotzdem für eure Geduld!

    Das heißt, ich sollte es jetzt nochmal de- und wieder neuinstallieren?
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Am besten schließt du Skype. Dann ziehst du das Programm aus dem .dmg in den Programme-Ordner. Das war es! Das .dmg kannst du jetzt löschen od. irgendwo ablegen, das Programm startest du in Zukunft aus dem Programme Ordner.
     
    bobandrews gefällt das.
  7. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    wenn du bis jetzt skype noch nicht im programme ordner hattest, hast du es auch noch nicht "installiert" der vollständigkeit halber: es gibt auch einige Programme die eine Installationsroutine haben (wie man es von Windows kennt). Wenn du dir aber nicht sicher bist ob du das Programm wirklich brauchst, dann würde ich es mir nicht installieren, weil diese Dinger manchmal veraltete Einträge oder Werkzeuge benutzen, die dir deinen Mac gut verhunzen (Kernel Extensions, etc etc etc) Also: "Drag and Drop" Programme kannste Millionenfach installieren wie du lustig bist. Alles was einen Installer hat und dann auch noch dein Passwort haben möchte: 3 mal Fragen ob du es wirklich brauchst. Ich habe nur VMware und EyeTV die solche Dinge machen (ausgeschloßen davon sind die Apple eigenen Programme). Also bei solchen Dingern aufpassen, genauso wie irengwelche Hackerein oder Systemerweiterungen (Growl, Flip4Mac, Perian und Co.).
     
  8. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Das heißt, die "drag & drop"-Programme kann ich auch einfach entfernen, indem ich sie nur aus dem Programme-Ordner in den Papierkorb ziehe? Sonst nichts? Wann kommen denn Files in die Library? Nur wenn Programme themes, plugins etc haben? Und was ist der Unterschied zwischen Library und ~Library? Ich finde unter Orte und meinem Namen nur Library...
    Danke euch und viele Grüße

    Ach ja, ist EyeTV die einzige/beste Möglichkeit auf dem MAc fernzusehen? Und was kostet ein Tuner? Und man braucht immr die Antennen, nicht wahr? Also mal eben unterwegs (Flughafen, im Zug...) ist ohne "aufsatteln" nicht drin...!?
    ...
    So, ich habe mal hier geschaut: http://www.heise.de/preisvergleich/a233141.html

    Ist der Diversity mit 2 Tunern zu empfehlen?

    Entschuldigt meine Ignoranz, doch kann der weltweit, wo es digitales Fernsehen gibt, genutzt werden?

    Habt ihr schon mal was von Zattoo gehört? Ist das was wert?
     
    #8 Hixi, 25.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.09
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    So ist es.

    ~/Library -> Library in Deinem Benutzerverzeichnis (~ ist das Symbol das Benutzerverzeichnis des aktuellen Benutzers), worauf nur Du zugriff hast
    /Library -> Globale Library für alle Benutzer

    In den Libraries werden z.B. gemeinsam genutzte Kompontenten und Einstellungen abgelegt. Lass einfach von beiden Verzeichnissen die Finger, dann machen Sie keine Probleme.
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Die einzige nicht, aber mit Abstand die schokoladigste.

    In den meisten Grossstädten genügt für DVB-T zur Not eine "aufgebogene Büroklammer".
    In ländlichen Gebieten kanns schon mal etwas schwieriger werden. Ein (möglichst waagerecht) ausgerolltes Stück Draht von ca. 50 cm Länge reicht sogar knapp am Polarkreis als Behelf. Sowas kann man schön in die Hosentasche stecken, das piekt nicht so wie ne Stabantenne. Ein vernünftiger Stecker dran wäre ratsam.

    Wirklich weltweit funzt kein Gerät. Aber 95% des Erdballs decken so ziemlich alle ab - sofern es dort überhaupt DVB hat.
     
  11. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    So,nun komme ich endlich dazu, mich für die Beiträge zu bedanken: DANKE FÜR DIE HILFE!!!
     

Diese Seite empfehlen