1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Informationen zu Netzwerkkameras

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von chrisbiolog, 14.08.09.

  1. chrisbiolog

    chrisbiolog Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.11.06
    Beiträge:
    329
    Hallo Apfeltalker!

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich im richtigen Thema stecke, falls nicht möge mich jemand verschieben.

    Ich hätte gerne die Möglichkeit über eine Netzwerk-kamera bei Bedarf mein Tiergehege zu Hause einzusehen von irgendeinem Computer aus.

    Leider hab ich keinerlei Ahnung von Netzwerkkameras. Mich würde mal interessieren was ich dafür bräuchte, mit welchem Kostenaufwand das verbunden ist und worauf man bei den Kamers achten muss.

    Ganz herzlichen Dank schonmal im Voraus.

    B.
     
  2. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    hmmm, wollte mir damals auch immer so eine Netzwerkkamera holen, hat sich aber nicht ergeben, weil mein Router an der falschen Stelle steht... die Kameras gab es schon so ab ca. 100 bis 150 EUR.

    Mittlerweile sollte es sicherlich auch schon Wlan Cams geben- die einfach ins Netzwerk eingebunden werden...
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich empfehle Kameras von Axis, die gibt es sowohl mit Ethernet als auch WLAN Anbindung. Du solltest unbedingt darauf achten, daß der Zugriff darauf verschlüsselt stattfindet und das ganze mit einem guten Passwort gesichert wird, sonst findet nämlich sehr schnell jemand anderer die Kamera und schaut sich Deine Wohnung an was für einen potentiellen Einbrecher natürlich sehr interessant sein kann.
    Gruß Pepi
     
    chrisbiolog gefällt das.
  4. olihaeg

    olihaeg Pferdeapfel

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    ich kann mich pepi nur anschliessen. AXIS Kameras sind wirklich Top.
    Wenn du eine Aufzeichnung evtl. mit Bewegungserkennung möchtest und nicht nur gelegentlich live reinschauen, kann ich einen kleinen Server von Synology www.synology.com empfehlen. Diese zeichnen die Videos der Überwachungskamera auf und ermöglichen ein komfortables anschauen der Videos.

    Grüße

    Oli
     
    chrisbiolog gefällt das.
  5. PHUNiUM

    PHUNiUM Granny Smith

    Dabei seit:
    17.01.10
    Beiträge:
    15
    Hi,
    Ich habe rund ums Haus mehrere Kameras die 24/7 aufzeichnen. Jetzt will ich diese mit meinem Mac ansteuern und leider funktioniert das bisher überhaupt nicht. Die einzige Software die ich gefunden habe und die mit Mac kompatibel ist nennt sich SecuritySpy aber irgendwie werde ich daraus nicht schlau.
    Kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen? Am schönsten wäre die RASplus-Software für Mac ^^
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    EvoCam ist eine interessante Alternative zu Security Spy. In beiden Fällen hilft es extrem sich die jeweiligen Handbücher und FAQs durchzulesen.
    Nachteil bei beiden ist, daß sie als GUI laufen und nicht als Daemon auf einem Server einsetzbar sind.
    Gruß Pepi
     
  7. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hy,

    wir haben hier in der Firma 17 Mobotix Kameras. TOP die Teile.

    Cheers
     
  8. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.163
    wenn die Kameras aufzeichnen, dann reicht eventuell ein Zugriff auf die entsprechenden Dateien
     

Diese Seite empfehlen