1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infaches Bluetooth App EIN/AUS

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von Superbaer, 07.02.10.

  1. Superbaer

    Superbaer Erdapfel

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einen einfachen App für's iPhone, welches nur eine Funktion hat.

    Bluetooth EIN / AUS.

    Diese Funktion ist in den Einstellungen versteckt & man muß durch 2 Menüs's bis man drankommt.
    Wenn es ein App gäbe, bei dem sich je nach Bluetooth EIN oder AUS die Fabre des Icons's ändert, wäre das super.

    z.B.
    Bluetooth EIN -> Icon dunkelblau
    Bluetooth AUS -> Icon hell / blas blau

    Änderungen & Einstellungen kann man dann immer noch auf dem klassischen Weg machen.

    Kenn jemand ein solchens APP?

    Gruß
    Klaus
     
  2. siggster

    siggster Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    1.006
    für "Bluetooth EIN / AUS": jailbreak und dann sbsettings aus cydia&co !!!

    farbenwechsel ist mir nicht bekannt, sorry. aber für was auch??? das bluetooth-zeichen verschwindet doch nach dessen ausschalten!?!
     
  3. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Solltest du einen Jailbreak und SBSettings haben, dann ändert sich innerhalb von SBSettings die Farbe des Icons. Rot, wenn blauer Zahn deaktiviert ist und grün wenn er aktiviert ist.
    Das Icon selber, oben in der Statusleiste, verschwindet natürlich, wenn es ausgeschaltet ist.

    grüße
     
  4. Superbaer

    Superbaer Erdapfel

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    danke für die Tips. Und wenn ich kein Jailbreak habe?
    (Solche Benutzer soll es auch noch geben.)
    Gruß
    Klaus
     
  5. smoe

    smoe Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    10.901
    ohne jailbreak gibts das leider nicht.
     
  6. maze1601

    maze1601 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.02.10
    Beiträge:
    246
    Gibt es eigentlich eine App, die Netzwerk- /Bluetooth verbindungen nach einem Zeitprofil de-/aktiviert?

    Das wäre doch mal super. So könnte man nachts alles deaktivieren und akku sparen. Morgends geht dann wieder alles an. Bzw. auf der Arbeit brauch ich kein WLAN. da könnte es dann wieder deaktivieren. *träum*
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    aTimeTool kann das z. B.

    MfG
    MrFX
     
  8. smoe

    smoe Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    10.901
    aber auch wieder nur mit jailbreak.
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ja natürlich... :D

    MfG
    MrFX
     
  10. scnyda

    scnyda Gala

    Dabei seit:
    25.02.09
    Beiträge:
    51
    was ein zufall, genau auf dieser suche bin ich auch...

    is nämlich ätzend jedesmal nach dem einsteigen ins auto, sich durch die menüs zu klicken.
     
  11. siggster

    siggster Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    1.006
    tja, jailbreak makes your life easier ;)
    schade das apple das nicht so sieht...
     
  12. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Tjaaa Leute, vielleichtsolltet ihr euer Schätzchen auch mal "öffnen" und wieder Spaß haben :D

    Ich verstehe einfach nicht, wie man sein iPhone nicht jailbreaken kann. Was spricht dagegen, wovor haben alle Angst?

    Erlöschende Garantie?
    --> Nach einer Wiederherstellung im DFU Mode ist der Jailbreak restlos entfernt und die Garantie ist wieder vorhanden.

    Erlöschende Sicherheit?
    --> Ja Sicherheitsmechanismen werden entfernt, aber unsicher wird es nur, wenn man selber Fehler macht. So lange man beim Nutzen von SSH das Root und das Mobile Paswort ändert, kann nichts passieren.

    iPhone geht kaputt?
    --> Das ist Schwachsinn. Ein Jailbreak macht das iPhone nicht kaputt. Und rein hypothetisch, sollte doch etwas passieren, kann man immer noch wiederherstellen und alles ist so, wie es vorher ohne Jailbreak war.

    Also Leute, wovor habt ihr so große Angst, wenn ihr das Wort Jailbreak hört?
     
  13. siggster

    siggster Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    1.006
    @hokage: amen bruder ;)

    in meinem freundeskreis habe ich alle schnell von einem jailbreak überzeugt...die haben nur gesehen was auf meinem jailbreak-phone alles möglich ist und schwuuups: "ich will auch" :D
     
  14. webmail4tom

    webmail4tom Granny Smith

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    17
    Hi, ich habe gerade per googlen dieses Thema gefunden, weil auch ich auf der Suche nach so einer App wäre, womit man einfach mit 1x click WiFi-3GS-und Bluetooth ein/aus schalten kann ;)

    Ich habe mich von deiner Aufzählung der offenen Fragen bei einem Jailbreak wirklich angesprochen gefühlt. Ein paar andere Dinge kommen aber noch dazu.

    Wie komme ich zu einem Jailbreak?
    Damit meine ich eine sichere und auch für Dummies geeignete Anleitung. Ich habe einmal versucht mich dem Thema zu nähern und im Internet gestöbert. Nach der x-ten Anleitung, der unterschiedlichsten Beschreibungen, Möglichkeiten und auch Jailbreak Programmen, habe ich schnell wieder aufgegeben. Da ich schon im fortgeschrittenen Alter bin (fast 25 Jahre älter als du, jaja ich weiß, ein alter Sack halt ;)) habe ich auch im Freundes- und Bekanntenkreis niemanden der einem da wirklich weiterhilft.

    Was macht man nach einem Apple Update?
    Ich habe zwar bemerkt, dass sich die Schreiber der diversen Jailbreaks nach einem Update wirklich beeilen um Ihrerseits ein Update herauszubringen, aber was ist wenn das einmal nicht so klappt oder Apple die modifizierten iPhones von einem Update ausschließt?

    Was meinst du eigentlich bez. der Sicherheit mit "beim Nutzen von SSH das Root und das Mobile Paswort ändert"?

    DFU Mode ist was? Ist das so wie in iTunes das iPhone wiederherstellen?

    Also wer nimmt mir die Angst?
     
  15. siggster

    siggster Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    1.006
  16. webmail4tom

    webmail4tom Granny Smith

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    17
    Hi siggster,

    danke für die Links. Sind wirklich sehr informativ.
    Derzeit muss ich mich ja noch nicht entscheiden da ich ein 3GS mit neuester FW also 3.1.3 habe und so wie ich das verstehe, es noch kein Workaround gibt, korrekt?
     
  17. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Wenn dein iPhone nach der 40 Kalenderwoche gekauft wurde, dann ist das korrekt ;)
    Wie findest du das raus?
    Du gehst in deinem iPhone in die Einstellungen --> allgemein --> info und liest dort unter dem Punkt Seriennummer, welche Ziffern an 4ter und 5ter Stelle stehen.

    Sollte es kleiner als 40 sein, dass hast du noch den alten Bootrom in deinem iPhone und du kannst jailbreaken (auch die 3.1.3). Ist der neue Bootrom drin, dann geht ein Jailbreak der Firmware 3.1.3 nicht.

    Zu deinen Fragen:

    In meinen Augen wird das Thema Jailbreak nur dann wirklich kompliziert und vor allem auch riskant, wenn man auf einen Softwareunlock angewiesen ist.
    Sollte das bei dir nicht der Fall sein, da ab Werk unlockt, oder Vertrag, dann kann im Grunde nichts passieren. Nach einer Wiederherstellung auf eine neue Firmware und auch nach einem Update auf eine neue Firma (kommt aufs Gleiche raus) ist der Jailbreak weg. Ein Problem ist es nicht wirklich, außer dass man halt die Vorteile des Breaks nicht mehr nutzen kann.
    Wenn man seinen Jailbreak also behalten möchte, dann sollte man nicht voreilig auf neue FIrmwares updaten.

    Du siehst also, dass selbst im Falle eines voreiligen Updates, das iPhone immernoch normal zu benutzen ist. Halt nur ohne Jailbreak, bis ein neuer Jailbreak für die jeweilige Firmware gefunden wird.

    Wie du jailbreakst hat dir siggister in seinen Links ja schon gezeigt. Solltest du dennoch Fragen haben, kannst du immer in den entsprechenden Threads nachhören, natürlich auch hier.

    Der DFU Mode ist einer der beiden Wiederherstellungsmodi. Er zeichnet sich dadurch aus, dass das iPhone Display komplett schwarz ist und das Gerät auf nichts mehr reagiert. Der zweite Wiederherstellungsmodus ist der Recovery Mode. Bei diesem wird das iTunes Logo und ein Verbindunskabel auf dem iPhone angezeigt.

    In beiden Modi kann man wiederherstellen, wobei ersterer tiefer in das System eingreift und somit zu bevorzugen ist.

    Abschließend noch zum Thema SSH.
    SSH ist ein Protokoll, welches von APple standardmäßig gar nicht zu gelassen wird. Mit entsprechenden Cydia Programmen (z.B. OpenSSH) kann man das Protokoll freischalten.
    SSH ermöglicht dem Nutzer von seinem Computer aus, über ein SSH Klienten, z.B. Fugo (Mac), oder WinSCP (Windows) via W-Lan auf das iPhone und dessen Filesystem zuzugreifen.

    Eingeben muss man nur edie IP Adresse, den Benutzernamen ("root") und das Passwort, welches bei jedem Gerät "alpine" ist. Und dieses Passwort sollte man halt ändern ;)
    Beide Benutzer auf dem iPhone, "root" und "mobile", verwenden "alpine" als Passwort. Anleitungen zum ändern findest du im Internet, aber auch integriert in Cydia (direkt auf der Startseite), nachdem du es nach einem Jailbreak auf deinem Gerät hast.

    grüße
    Eine Anleitung findet man im Internet
     
  18. Rosie

    Rosie Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    304
    Könnten wir bitte in diesem Thread wieder BTT kommen, hier geht es doch um Bluetooth und NICHT um Jailbreak etc.
    Dankeschön ;)

    Unabhängig davon gab es die Frage erst im "App suchen - App finden" Thread, für solche Fragen ist er ja extra auf "Wichtig" nach ganz oben gesetzt worden ;)

    Dort in diesem Beitrag gibt es eine App für BT einschalten: http://www.apfeltalk.de/forum/app-suchen-app-t229479-25.html#post2818466
     
  19. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Back to topic gibt es da leider nur nicht^^

    Denn das Thema ist ja schon geklaert.
     
  20. webmail4tom

    webmail4tom Granny Smith

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    17
    Vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen! Werde mich in das Thema mal einlesen :)
    Da dies ja ein BT Thread ist -> Habe mir gestern die QwikBT App aus dem AppStore geholt. Naja, wie auch schon bei den Rezessionen beschrieben. Einschalten geht natürlich "schneller", wobei schnell relativ ist und die Funktion des Deaktivierens komplett fehlt die Sinnhaftigkeit nochmals relativiert.
     

Diese Seite empfehlen