1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

In Word-Dokument Seite verschieben

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von DesignerGay, 11.03.09.

  1. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich habe ein Word-Dokument das aus mehreren Seiten besteht, besteht irgend wie die Möglichkeit die Reihenfolge der einzelnen Seiten zu verändern. (Office 2008)
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Nicht sonderlich elegant:
    Den ganzen Inhalt der Seite markieren und per D&D an die neue Position verschieben.
     
  3. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Nach so einer Funktion suche ich auch schon länger, aber bis M$ sowas einbaut bin ich in Rente.
    PDF erstellen, Seiten neu anordnen...
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    OK, aber wie füge ich eine leere Seite zwischen 2 bestehende Seiten ein?
     
  5. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Mit einem manuellen Seitenumbruch am Ende der ersten Seite und am Ende der neuen Seite.
     
  6. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Welche andere Textsoftware kann das denn? Und wozu überhaupt? Damit geht doch der ganze Textfluss flöten... :eek:
     
  7. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Am Ende von Seite a ziemlich oft ENTER drücken :p
    Sorry, wenn meine Vorschläge etwas komisch rüberkommen, aber sie helfen zumindest.
     
    DesignerGay gefällt das.
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    @andifant, Danke, genialer Tipp, Karma ist auf dem Weg nach Freiburg, ;)

    Edith: Nach Höxter ist auch welches auf dem Weg. Audh dir ein Danke Ikezu.
     
  9. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Ach ja der Textfluss... hihi. Ich arbeite grundsätzlich lieber mit objektorientierten Programmen und schon trifft die Definition "Textsoftware" nicht mehr. Fazit: Du hast Recht :)
     
    DesignerGay gefällt das.
  10. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Na, FrameMaker natürlich. Da kann man leere Seiten mit ihrem eigenen Textfluss zwischen Seiten eines anderen Textflusses einfügen (d.h. der Text fließt um die eingefügten Seiten herum).
    Nur ein kleine Beispiel, das Ding ist – abgesehen von der sehr gewöhnungsbedürftigen Bedienung und Nicht-Verfügbarkeit für Mac – eigentlich ziemlich gut. Und im Vergleich mit Word sogar äußerst zuverlässig.
     
  11. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    FrameMaker ist aber ein Autorensystem und mit knapp 2000,- EUR auch ein echtes Schnäppchen...:p
     
  12. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Naja, bei der Frage „Welche andere Software kann das denn?" war ja nicht vom Preis die Rede ;) Für die meisten Privatanwender wäre FrameMaker sowieso nichts, das bedient sich ja ganz anders als Word :p

    (Laut Heise-Preisvergleich übrigens ab gut 1200,- € zu bekommen — habe gerade mal spaßeshalber nachgesehen.)
     

Diese Seite empfehlen