In Sonos App viele alte iTunes-Playlists!

Mac-User09

Tokyo Rose
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
67
Hallo,

ich habe mir einen Sonos Lautsprecher gekauft und nutze die App dazu auf dem Mac. Leider werden in der Sonos-App sehr viele alte Wiedergabelisten angezeigt, die schon lange nicht mehr in iTunes angezeigt werden. Die sind dort bereits gelöscht.

Auch ein aktualisieren der Sonos-Mediathek brachte keine Verbesserung. Diese Geister-Playlists sind immer noch da.

Was kann ich tun? Kann man iTunes zwingen die Wiedergabelisten-Speicherdatei zu erneuern?

Grüße
Mac
 

u0679

Prinz Albrecht von Preußen
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.901
Hm, den Anbieter der Sonos App mal ansprechen, ob die helfen können? Ich weiß, ist nicht sehr hilfreich, aber eine Möglichkeit.
 

Mac-User09

Tokyo Rose
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
67
Naja, die haben mit Mac nicht so viel Erfahrung...das brachte nämlich nichts. Aber danke.
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.076
Kann man iTunes zwingen die Wiedergabelisten-Speicherdatei zu erneuern?
Wenn ich bei mir in iTunes eine Wiedergabeliste lösche, werden die Librarydateien angepasst. Eine Suche nach dem Namen der gelöschten Liste in der xml-Datei führt anschließend zu keinem Ergebnis. Daher bezweifle ich, daß iTunes - jedenfalls meine Version, über deine hast du nichts gesagt - keine Listen-Leichen mitschleppt.
Greift die Sonos-App vielleicht auf eine ältere Datei zu, die du irgendwo noch als Backup hast oder auf den Unterordner "Previous Libraries"?
Benutzt du weitere Programme, die irgendwie auf die iTunes-Daten zugreifen?
 

Mac-User09

Tokyo Rose
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
67
iTunes ist die aktuellste Version unter 10.9, alle Updates (itunes, OS X) sind installiert.

Das könnte sein, da in den Previous Libraries einige Dateien drinnen sind. Werde das mal testen. Danke sehr. Kann man iTunes zwingen diese Backups zu unterlassen oder wo anders zu speichern?