1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

in iMovie '09 einen Song vorzeitig "ausfaden" lassen

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Willi, 15.10.09.

  1. Willi

    Willi Carola

    Dabei seit:
    30.07.04
    Beiträge:
    110
    Hi. Ich bin neu bei iMovie und mache mein erstes "richtiges" Video und der zweite Song den ich benutze ist mir einfach zu lang - ich habe diesen übrigens nicht als Hintergrundmusik benutzt, sondern diese grüne Spur die an ein Video gehängt wird (damit der musikalische Übergang klappt). Wie kann ich diesen Song zum "fade out" bringen? (Die Tutorials auf apple.com gehen da nicht genug in die Tiefe)
    Danke euch!
     
    #1 Willi, 15.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.09
  2. PDM

    PDM Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    271
    Du hast unten mehrere Tonspuren. Dort ist eine durchgehende Linie, die standardmässig auf 100% eingestellt ist. Diese kannst Du direkt anklicken und es lauter und leiser stellen.

    Zum Fade out mußt Du 2 Stellen anklicken. Einmal die Stelle, wo er beginnen soll und den
    2ten Punkt ziehst Du ans Ende.

    Eigentlich einfach.. ? Oder schlecht erklärt von mir ??.
     
  3. PDM

    PDM Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    271
    Ergänzung:
    Über den Menüpunkt:
    Bearbeiten - Ausgewählten Audioclip an Abspielposition teilen

    kannst Du nach anklicken (aktivieren) des Audioclips den Song teilen und den nicht
    benötigten Rest löschen.

    Nach dem teilen, den Song deaktivieren und nur den Rest, der nicht benötigt wird wieder aktivieren und dann löschen.
     
  4. Willi

    Willi Carola

    Dabei seit:
    30.07.04
    Beiträge:
    110
    Tut mir leid, aber ich verstehe nicht ganz wo "unten mehrere Tonspuren" sein sollen und beim Menüpunkt "Bearbeiten" komme ich auch nicht wirklich weiter.
    [​IMG]
     
  5. PDM

    PDM Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    271
    Upps, ich arbeite noch mit iMovie 6.0.3, ich glaube aus ilife08.

    Da ich einen PPC habe und keinen Intel kann ich mit der aktuellen iMovie Version nicht arbeiten.

    Probiere doch mal Menü bearbeiten:

    Clip teilen.

    Auch in der neuen Version von iMovie müssen die Tonspuren sein.

    Eventuell den Befehl Audio trennen benutzen, so daß die Ton von der Bildspur getrennt wird.
    Ist aber nur eine Vermutung. Sorry, wie gesagt ich habe eine ältere Version.
     
  6. Willi

    Willi Carola

    Dabei seit:
    30.07.04
    Beiträge:
    110
    Trotzdem danke für die Hilfe. Ich habe jetzt mal den Threadnamen geändert und das >'09< bei iMovie sichtbar gemacht ;).
     
  7. Willi

    Willi Carola

    Dabei seit:
    30.07.04
    Beiträge:
    110
    Jetzt helft mir doch bitte den ersten Urlaubsstreifen fertig zu stellen! Ich kann nicht 5Min Rod Stewarts "Sailing" laufen lassen.
     
  8. Willi

    Willi Carola

    Dabei seit:
    30.07.04
    Beiträge:
    110
    niemand? wirklich?
    ich nehme auch ratschläge an wie man den Song selbst irgendwie beschneiden kann...
     
  9. Frau Hempel

    Frau Hempel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    732
    Keine Ahnung, wie man das in iMovie macht. Bin auch nicht dahinter gekommen, hatte auch keine Lust groß zu probieren und habe mir den Film kurzerhand in GarageBand (Filmprojekt auswählen) gezogen. Dort als zusätzliche Tonspur den Song reingezogen, die Masterspur anzeigen lassen und mit der genau das getan, was PDM geschrieben hat.

    Allerdings wurde damit der Ton der Filmspur mit ausgedingst.

    Gibt sicherlich denselben Weg in iMovie, aber wie gesagt, für mein kleines Projekt hats der Umweg über GarageBand getan.
     

Diese Seite empfehlen