1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

In-Ear-Kopfhörer zum Joggen gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iTelebim, 19.09.09.

  1. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Hey Liebe Apfeltalker
    Da ich beim Joggen sehr gerne Musik hören möchte und das mit dem normalen Headset vom iPhone schlecht geht (Kopfhörer rutschen immer aus den Ohren:)) bin ich nun auf der Suche nach neuen. Ich möchte sie nicht nur zum Joggen benutzen sondern auch für die Busfahrt zur Schule und zurück.
    Es sollten möglichst In-Ear-Kofhörer sein und sie sollten eine gute Wiedergabe-Qualität haben.
    Leider habe ich über die Suchfunktion nichts passendes gefunden.
    Ich bin euch für jeden Tipp und Ratschlag dankbar.

    Viele Grüsse iTelebim
    Edit: Kann mir den keiner gute In-Ear´s empfehlen ?:-c
     
    #1 iTelebim, 19.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.09
  2. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Aus persönlicher Erfahrung kann ich mehrere In-Ears der Super.Fi-Serie des Herstellers Ultimate Ears empfehlen.
    Um genauer zu sein den Super.Fi 3 Studio und den Super.Fi 5 Pro, da die Kabelführung über die Ohren erfolgt und mit einem Draht verstärkt ist, wodurch beim joggen ein Ruck am Kabel nicht dazu führt, dass man sich die Hörer aus den Ohren zieht. Durch den Draht lässt das Kabel auch gut um die Ohren verlegen. Zudem sind sechs verschiedene Paare an Aufsätzen für die Hörer im Lieferumfang. Die Wahrscheinlichkeit passende vorzufinden ist somit hoch.

    Wermutstropfen: Die Kopfhörer sind nicht ganz billig. Der Super.Fi 3 Studio gibt es im Netz ab circa 70 Euro und den Super.Fi 5 Pro ab in etwa 160 Euro. Letzterer verfügt über einen seperaten Bass-Treiber und klingt ausgewogener und präziser als der Super.Fi 3, der mit einem Treiber auskommt, die Mitten etwas stark betont und für meinen Geschmack hochauflösender sein könnte, jedoch im Preis-Leistungsverhältnis glänzen kann.
     
  3. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Bei den Preisen muss ich als Schüler mir genau überlegen was für Kopfhörer ich kaufe. Der Super.Fi 3 sagt mir von den Testergebnissen eher zu, vom Design aber eher nicht.
    Ich habe gehört, dass AKG sehr gute Qualität zu einem guten Preis liefert. Kannst du mir da etwas empfehlen ?
     
  4. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Also die super.fi sind nur was für größere Ohren. Ich hatte die auch mal, hab sie dann aber verkauft. Und zum Joggen sind die wirklich nicht sehr geignet. Momentan hab ich die Sennheiser CX300.

    Ich könnte dir die Sennheiser MX 85 Sport II oder die MX 80 Sport II. Sind zwar keine In-Ears, aber dafür trotzdem gut.
     
  5. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Mir wären In-Ear´s lieber, da es einige kleine Kinder im Bus gibt und wenn die anfangen durch den Bus zu brüllen möchte ich mich am liebsten abschotten.:-D
     
  6. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Vielleicht wären dann die CX300 was für dich. Dann würde ich mir aber noch ein Armband kaufen, damit das Kabel beim Laufen keine Störgeräusche verursacht.
     
  7. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Die hören sich doch gar nicht schlecht an. Eine Tasche habe ich schon.
    Was hälst du sonst von denen ?
     
  8. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Nunja, ich kenn AKG nicht so gut, aber in Tests haben die Onearkopfhörer von AKG immer deutlich schlechter abgeschnitten als die Sennheiser.
    Fast jeder würde dir hier im Forum die CX300 empfehlen. Die sind einfach perfekt für den Preis.
     
  9. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Achso. In den Threads die ich gelesen habe wurde immer AKG und ihre Qualität gelobt...o_O
     
  10. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Naja, es gibt so die alten Hasen im Kopfhörer-Geschäft. Dazu gehört AKG wie auch Sennheiser, Grado und Beyerdynamic. Dies gilt jedoch eher für den Bereich Bügelkopfhörer (offene wie geschlossene Bauweise), wo jeder dieser Hersteller hervorragende Produkte herstellt.

    Im Land der In Ear Kopfhörer sieht das etwas anders aus. Hier fallen meistens zwar auch immer die gleichen Namen im Zusammenhang mit ausgezeichneten Produkten, jedoch heißen die hier Westone, Shure, Etymotic und eben auch Ultimate Ears.

    Einer der beliebtesten In-Ear Hörer ist der CX 300 von Sennheiser für circa 30 Euro bzw. der baugleiche Creative EP 630 den es noch mal 10 Euro billiger gibt. Diese Hörer sind im Grunde in Ordnung, denn für die tägliche Berieselung in den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Beispiel genügen sie auf jeden Fall. Sie haben jedoch ein Problem, dass meines Erachtens nach sehr viele in Ears in der Preisregion um 30 Euro haben:
    Sie sind stark bassbetont und klingen relativ dumpf und unsauber.

    Was hat das nun mit deiner Frage zu tun?
    In-Ears von AKG habe ich (noch) nicht gehört. Die werden jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit insbesondere in den noch kleineren Preisregionen ähnlich viel richtig bzw. falsch machen wie Produkte der Konkurrenz.

    Eines hatten jedoch bisher alle meine mobilen Kopfhörer gemeinsam (mittlerweile recht viele..): Keiner hielt länger als ein Jahr. Achte deshalb auf welche mit zwei Jahren Herstellergarantie.
     
  11. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Danke für den Hinweis mit der Garantie.
    Mir geht es nicht nur um die tägliche Berieselung, ich möchte auch einfach die gute Qualität meiner Musik genießen können. Dies geht mit den meisten Kopfhörern eben nicht.
    Deshalb suche ich: Gute Soundqualität und guten Tragekomfort ( auch beim Joggen)
     
  12. Madame_Apfel

    Madame_Apfel Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    295
    Also die Omx Sport kann ich nicht empfehlen ... Die Klangqualität ist nicht so toll, außerdem ist die Isolierung an mehreren Stellen gebrochen.
     
  13. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    ich empfehle die bose in-ear headphones ...kosten ca 90€
     
  14. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Danke für die Empfehlung. Kannst du mir zu den Bose In-Ear´s noch etwas zum Halt sagen ?
     
  15. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    Sennheiser CX300 kaufen und zufrieden sein!
     
  16. Postfinance

    Postfinance Morgenduft

    Dabei seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    164
    Ich kann auch die Sennheiser CX300 empfählen.
    Benutze sie auch selber. Beim Equalizer würde ich einfach auf "mehr Höhen" stellen. Auser du hörst Metal etc . Zum Joggen sind sie wegen dem Halt gut geeignet, aber du hörst immer starke nebengeräusche, wie dein Atmen oder deinen Herzschlag.
    Ich hoffe, ich konnte die helfen.
     
  17. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    jep, habe ich auch, sind sehr gut.
    3 verschiedene Größen, sitzt sehr gut auch beim Sport! und haben einen sehr guten Sound
     
  18. huntsman

    huntsman Erdapfel

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    3
    In-Ears ohne Bügel fallen raus

    Halli hallo,

    ich wollte auch mal eine Empfehlung für die UE's aussprechen. Ich bin stolzer Besitzer der Vorgänger der Super Fi3 Studio. Die haben den entscheidenden Vorteil, dass sie mit einem ins Kabel integrierten Dratbügel gehalten werden, denn dann das Kabel übers Ohr führt. Egal wie sehr man dann beim Sport schwitzt, die Dinger bleiben drin. Design hin, Design her, ich denke bei so was ist Funktion und Klang wichtig. Und zusätzlich schotten sie auch nahezu zu 100% ab (aber im Straßenverkehr mit Vorsicht zu genießen).
    Grüße, h.

    MacBook Alu [SIZE=-2]2GHz 2GB RAM[/SIZE]
    iPhone [SIZE=-2]3GS 32GB weiß SW3.1[/SIZE]
    iPod photo 20GB
    (Firmen-) Lenovo T61
     
  19. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Ich kann dir einen Tipp geben welche du nicht kaufen solltest: Ich habe die zu den Sennheise CX300 ähnlichen Creative EP. Bei jedem Berühren des Kabels hört man ein Rauschen im Kopfhörer. Also zum Joggen ne totale Katastrophe. Ob die Sennheiser Cx300 das auch aufweisen weis ich nicht.
     
  20. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Vielen Dank für eure Tipps. Ich bin noch am überlegen welche sich am besten für mich eignen. Alles hat seine Vor- und Nachteile.:-D
     

Diese Seite empfehlen