1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie: Schnell- und Rücklaufeffekt?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Zazou, 08.02.08.

  1. Zazou

    Zazou Gala

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    51
    Hallo

    Ich hab so 'ne dunkle Vorahnung, dass der Thread hier falsch ist, aber was besseres habe ich nicht gefunden...

    Folgende Frage: Ich wollte im iMovie ein Video machen und da eine Sequenz rückwärts laufen lassen, und später dann eine "gespult", also beschleunigt. Ich fand allerdings nicht heraus, wie das gehen soll.

    Any ideas? Oder ist das eine Funktion, die nur bei versierteren Programmen enthalten ist?

    Vielen Dank,

    Zazou
     
  2. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Is ganz einfach unter Bearbeiten/video fx/ schnell/langsam/umkehren
     
  3. Zazou

    Zazou Gala

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    51
    Hey H3NK!

    Hm... ist es möglich, dass ich das wirklich übersehen habe? Also ich sitz gerade an nem PC, werd's zu Hause mal ausprobieren.

    Auf jeden Fall vielen Dank!

    Zazou
     
  4. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Was?? reicht das nicht??
     
  5. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    ach ja evt sollte ich sagen das du das nur auf einzelne clips tun kannst also solltest du die clip teilen
     
  6. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Also wenn du wills schicke ich dir ein eigenes projekt mit dem ich das gemacht habe allerdings bräuchte ich mail adresse icq oder msn
     
  7. Zazou

    Zazou Gala

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    51
    Sorry, da haben wir uns wohl missverstanden.

    Ja dass man das auf einzelne Clips übertragen muss, nehme ich an.
    Ich fahr eben erst seit einer Woche auf Mac, und deshalb bin ich im Zurechtfinden mit den Anwendungen noch nicht so der Meister. Sollte ichs nicht finden, schreib dir ne PN mit Mail.

    Thanks.
     
  8. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Wusste ich nicht tut mir leid falls was is pn...
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    So, nochmal ganz langsam: Was h3nk beschreibt, gilt nur für iMovie 06 HD! Solche "Effekte" gibt es in iMovie 08 gar nicht mehr! Ich unterstelle Zazou wiederum, dass er iMovie 08 hat, wenn er erst seit 1 Woche auf dem Mac ist.

    PN = Persönliche Nachricht (über Apfeltalk)

    *J*
     
  10. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Oh hab ich nicht drann gedacht.....
     
  11. Zazou

    Zazou Gala

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    51
    Gut, das bestätigt was ich schon einige Male gehört habe: iMovie 06 ist besser. Ich hab's nämlich wirklich nicht. Werd mir die Sache also gleich downloaden. Herzlichen Dank.
    @ crossinger: Ich glaub wir haben alle verstanden, was eine PN ist :)
     
  12. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Aufgrund h3nks fehlender Interpunktion bin ich mal vom "worst case" ausgegangen:

    ;)

    *J*
     
  13. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    iMovie08 ist echter shice... soll aber so anwendertauglich sein. :oops:
    Ich frage mich was Apple sich bei dem Release gedacht hat.

    Die Ergebnisse mit iMovie06 überzeugen... Das verlinkte Video habe ich nach dem ersten Nachmittag mit 06 geschnitten. Ohne Erfahrung in Schnitt oder so. Und alles mit viel Effekten wie schneller/langsamer/rückwärts.
    http://myspacetv.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=607316
     
  14. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    tja...

    Man muss Apple zweierlei zugute halten: iMovie 06 gibt es noch! Und in *mancher* Hinsicht ist iMovie 08 clever gemacht & hat ein paar professionelle Features.

    Aber man merkt einfach, wie hier schamlos der User in Richtung Finalcut Express geschoben werden soll - das ja seit dem letzten Release auch noch €100,- billiger geworden ist.

    *J*
     
  15. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    08 war ganz nett beim Zusammenstellen eines Hochzeitsvideos, aber anspruchsvoller (in diesem Fall: professionell)? Kannst du mir ein oder zwei Bsp für "professionell" geben? Vielleicht tue ich dem Programm auch etwas unrecht.

    FCE wollte ich mal immer irgendwie testen.. Gibt es das als 30-Tage-Testversion o.ä.?
     
  16. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nein nein, die Richtung der Bewertung stimmt schon. "Professionell" gelöst sind z.B. die Möglichkeiten der Farbkorrektur pro Clip. Aber ansonsten ist das Ding vorne und hinten kastriert.

    Leider nicht. Da hält sich Apple (wie auch bei anderen Produkten, z.B. Logic) vornehm zurück.

    *J*
     
  17. Moogli

    Moogli Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    145
    Mhmm, ich habe mir heute iLife `08 bestellt und jetzt höre ich sowas?!:( hätte ich mich doch vorher mal besser informiert...
    ist es eigentlich möglich, iLife ´08 zu installieren, aber iMovie `06 weiter zu benutzen? Sprich bei der Installation von iLife `08 iMovie "abwählen"? Vielleicht macht es für mich ja auch gar nicht so den großen Unterschied... muss man sich halt mal überraschen lassen..
     
  18. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Noch viel einfacher: iiLife 08 "rettet" iMovie 06! Bei der Installation wird das Programm automatisch in einen Unterordner verschoben.

    Alternativ kannst Du Dir iMovie 06 auch direkt bei Apple downloaden. Die dort erhältliche Version läuft aber nur mit installiertem iLife 08.

    *J*
     
  19. Moogli

    Moogli Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    145
    un dich kann dann wählen ob ich iLife `08 oder `06 starten möchte? oder meinst du damit, dass `08 dann die Effekte von `06 übernimmt und dann auch in iLife`08 wählbar sind?
     
  20. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Hi,
    Ne kurze Frage bezüglich Finalcut läuft das auf einem Macbook (der neusten Generation) auch? Da ich mal gehört hatte das es nicht aufgrund der Grafikkarte unterstützt wird? Stimmt das? Die neuen Macbooks haben ja die neuen GraKarten drin.

    Ich weiss das ich hier im imovie Threat bin aber wollte jetzt nur wegen der Frage kein neuen Thread aufmachen. ;)
     

Diese Seite empfehlen