1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie Projekt in HD bereitstellen/ brennen

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von richtig, 19.08.09.

  1. richtig

    richtig Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    146
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, ich habe einen Camcorder der HD filmt. Ich bearbeite die Filme ganz simpel mit iMovie. Nun ist über den Punkt "bereitstellen" erstens die Auflösung nur 900x600 Pixel groß, zudem kann ich den Film nicht auf allen DVD Playern abspielen. Über iDVD brennen hat auch nicht funktioniert.

    Wie muss ich vorgehen?

    Danke
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Wenn's auf einem DVD-Player abspielbar sein soll, musst Du natürlich eine Video-DVD draus machen, also am besten iDVD nehmen. Die allgemeine Aussage „hat nicht funktioniert“ wird übrigens nicht viel hilfreiche Kommentare produzieren.
    Eine „DVD Video“ ist aber nicht in HD, das sollte Dir klar sein.
    Auf Dateibasis sollte ein Bereitstellen in verschiedenen Formaten und Auflösungen möglich sein (kann das aber gerade nicht testen).
     
  3. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hi richtig,

    in welcher Auflösung HD filmt dein Camcoder?

    Meiner macht z.B. 720p als Maximum.

    Ich kann die Daten direkt übernehmen und als HD mit 1280 x 720 exportieren...
     
  4. richtig

    richtig Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    146
    Erstmal Danke für die Antworten. Ich habe mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt.

    Mein Hauptproblem ist es die Projekte aus iMovie für jeden DVD Player zugänglich zu machen. Ich habe versucht ein Projekt sowie eine fertig bereitgestelltes mit iDVD zu öffnen. Dieses klappt nicht.

    Wie muss ich vorgehen damit das klappt? Bitte eine genaue Beschreibung für die etwas schwach belichteten wie mich :p

    Nebenbei habe ich festgestellt das ich in iMovie über "bereitstellen" keine gute Auflösung geschweige denn HD "bereitstellen" kann.
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Keine Ahnung, was Du meinst. Oder vielleicht doch eine ganz vage Vermutung: Du kannst natürlich nicht iDVD starten und darin versuchen, a) ein iMovie-Projekt oder b) einen schon als z.B. mp4 bereitgestellten Film als iDVD-Projekt zu öffnen.

    Einfach in iMovie den Film für iDVD bereitstellen. Wie das genau geht, hängt stark von der verwendeten iMovie-Version ab, wird aber selbstverständlich in der iMovie-Hilfe beschrieben, wenn man da nur mal nach „iDVD“ sucht.
     
  6. richtig

    richtig Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    146
    Habe Version 7.1.4 ich bin jetzt wie in der iMovie Hilfe vorgegangen habe das Projekt exportiert. Filmformat ist .m4v dieses Format kann iDVD nicht öffnen. Was nun?
     
  7. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Also noch iMovie '08. Ja, da ist das leider etwas komplizierter, da es hier keinen Menüpunkt für „Bereitstellen an iDVD“ gibt. Dafür erklärt die Hilfe wirklich Schritt für Schritt, was man machen muss.
    Hier die Kurzfassung:
    1. bis 3. Bereitstellen für die Medienübersicht.
    Dann, Zitat von Schritt 4 aus der Hilfe:
    „Öffnen Sie iDVD oder das andere Programm und suchen Sie dann im Fenster "Filme" oder in der iLife-Medienübersicht nach den gerenderten Filmen.

    Optimale Ergebnisse in iDVD erhalten Sie bei Auswahl des größten verfügbaren Films.“

    (Wenn Du „kann iDVD nicht öffnen“ schreibst, wird ja nicht klar, auf welchem Weg Du versucht hast, da etwas zu öffnen. Wirklich Öffnen im engeren Sinne kann iDVD natürlich nur iDVD-Projekte und keine Filme. Zu einem Projekt kann man aber natürlich Inhalte hinzufügen, z.B. aus der Medienübersicht, in der Dein Film nun auftauchen sollte.)
     
  8. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hi,

    ich versuche es auch mal:

    1. Schritt: iDVD starten
    2. Schritt: Neues Projekt anlegen
    3. Schritt: Ablage/Importieren/Film
    4. Schritt: Deinen mit iMovie gerenderten Film auswählen
    5. Schritt: Film erscheint im Menü - DVD Menü fertig bearbeiten und brennen

    fertig.

    Du kannst in iDVD noch die Qualität des Brennens einstellen:
    Unter Menü: iDVD/Einstellungen/Projekte findest Du

    Optimale Leistung, Beste Qualität usw..


    Dann holste das maximum raus, was zu im DVD Bereich abspielen kannst.

    Alles klar?
     

Diese Seite empfehlen