1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hawk, 04.11.07.

  1. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    Hi,

    Wenn ich ein HD Projekt mit iMovie 06 öffnen will, sagt iMovie immer, dass die Quicktime HD Komponente zur Bearbeitung und Verwaltung von HD Material fehle, ich solle iMovie neu installieren. Das habe ich schon einige duzend mal probiert, aber es geht nicht. Es muss ja wohl eine Art Codec für Quicktime sein. Wo finde ich diesen?

    Kann mir wer helfen?

    Danke im Voraus!
     
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich hatte ein ähnliches Problem... Da fehlt in der Tat ein Paket das wohl irgendwie nicht installiert wurde. Ich habe mit Pacifist die Paket von der Installations-DVD geöffnet und ein Paket nachinstalliert. Es hieß irgendwie was mit Apple und Advanced und war nur wenige KB groß (ich meine unter 200). Danach lief iMovie. :)
     
  3. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    welche DVD ist das? und was ist pacifist?
     
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
  5. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    ich finde es nicht, kannst du mir vielleicht helfen? du meinst schon die Tiger CD oder?
     
  6. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Genau diese. Es sind ja eigentlich 2. Die erste legst du ins Laufwerk und öffnest diese mit Pacifist. Dann ackert die Software und irgendwann wirst du dazu aufgefordert die 2. ins Laufwerk zu legen und dann musst du irgendwann wieder die erste reinlegen und dann hast du ne Liste aller Pakete und kannst sie einzeln installieren.
     
  7. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    habs anders gemacht, hab einfach iLife 08 drübergebügelt.
     
  8. Tissi

    Tissi Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    747
    Hallöchen,
    Ich habe ein Problem mit iMovie.
    Ich kann MPG und Avi Formate nicht importieren. Welche Videoformate kann iMovie verarbeiten?

    MfG Tissi
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    iMovie HD 06: Eigentlich nur DV und MPEG4. Letzteres auch nur fehlerhaft. iMovie 06 HD war ein reiner Editor für MiniDV von Videokameras.

    Mit iMovie 08 ist es ein wenig besser geworden. Es werden auch andere MPEG-Formate unterstützt, sofern man sie direkt vom Medium (also Kameraspeicher) einliest. Auf anderen Wegen geht das immer noch nicht. Da bleibt nur: Konvertieren, z.B. mit MPEG Streamclip!

    *J*
     
    #9 crossinger, 12.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.07

Diese Seite empfehlen