1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMovie ohne Bilder in iPhoto

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Julia-DD, 30.11.06.

  1. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Ich bin bestimmt nicht die erste mit der Frage, aber leider gab die SuFu nix her:

    Ich möchte mit iMovie eine Slideshow von meinen Fotos erstellen und auf DVD brennen. Soweit ich gesehen habe, kann ich aber nur Bilder aus iPhoto einfügen. Dort habe ich aber keine, da ich meine Bilder mit iView verwalte.

    Gibt es denn noch eine andere Möglichkeit, Bilder (und kurze Videoclips) in iMovie zu importieren, ohne das man iPhoto bemüht? Denn wenn ich dort meine Bilder importiere, dann macht der mir ja mit seiner Library gleich die Platte dicht.

    Ich duck mich schon mal, für den Fall, dass es jetzt "Benutz die SuFu"-Antworten regnet, aber bitte: Ich bin für jeden verlinkten Thread dankbar, da ich wirklich nicht weiß, was ich machen soll.

    Danke!
    Julia
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    mach das trotzdem in iphoto, allerdings solltest du in den voreinstellungen das häkchen zum kopieren beim inportieren wegmachen, dann bleibt die platte auch leer :)
     
  3. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Hmmm .... geht das echt nicht anders? Schade. Ich hab das Häkchen auch weg gemacht, aber der macht sich ja trotzdem scheinbar eine Kopie von jedem Bild. Das Thema wurde auch schon sehr oft hier im Forum besprochen. Schade.

    Egal, dann werde ich einfach per iView die Bilder raussuchen, die ich brauche, in einen neuen Ordner kopieren und den dann in iPhoto einfügen.

    Vielen Dank, abstarter! :)

    Julia
     
  4. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287

    Guten Morgen Julia,

    wenn du das "Kopieren-Häkchen" weg machst, so kopiert iPhoto die Fotos nicht, sondern verweist nur darauf. Sobald du die Fotos in iPhoto aber bearbeitest, so legt iPhoto eine "Kopie" an um das Original nicht zu überschreiben. Davon abgesehen, dass sich das wahrscheinlich auch deaktivieren lässt, sollte das für dich ja keine Rolle spielen, sofern du fertige Bilder nur "importierst".
    Ob es auch ohne iPhoto geht, kann ich leider auch nicht sagen.

    Gruß
    Nettuser
     
  5. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    @nettuser: Vielen Dank für die Erklärung. Ich werde das heute abend mal austesten. Da ich die Bilder in iPhoto ja nicht bearbeiten oder drehen werde, dürfte es also auch zu keinen Kopien kommen. Und natürlich habe ich mich mal wieder verkehrt ausgedrückt: Ich werde die Fotos ganz klar nicht importieren, sondern referenzieren. ;)
    Werde auf jeden Fall hier noch einmal meinen Workflow posten, sobald ich fertig bin.

    Danke schön!
    Julia
     
  6. Man In Red

    Man In Red Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    244
    vor dem problem stehe ich auch gerade
    die photos lassen sich problemlos als "clip" per drag&drop einfügen - hat das irgendwelche nachteile für ne diashow???

    und noch ne frage: mit iphoto 5 lassen sich die photos nicht ohne kopien importieren??? wenn doch, verrät mir bitte jemand, wie..
     

Diese Seite empfehlen