iMovie nur edit in 1080p

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von HHenni, 21.05.18.

Schlagworte:
  1. HHenni

    HHenni Braeburn

    Dabei seit:
    14.02.11
    Beiträge:
    45
    Hallo zusammen,

    ich wundere mich, warum mein iMovie kein 4K-Filmmaterial mag.

    Nachdem ich erfolglos rumgespielt habe, habe ich mit meinem iPhone (8) einen kurzen Videoclip in 4K (30 fps) aufgenommen. Die Info der Videodatei bestätigt eine Auflösung von 3840x2160.

    Wenn ich das nun in iMovie in die Timeline ziehe und dann oben rechts auf "Einstellungen" klicke, steht da, dass die Projekteinstellungen lediglich 1080p sind.
    Auch ein Exportieren von dem Testfilm bietet mir kein 4K an...

    System:
    iMovie 10.1.9
    iMac 21" 2017 mit i7 und 16 GB RAM

    Für Tipps wäre ich dankbar!

    Grüße
    HHenni
     
  2. GSXDriver

    GSXDriver Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.03.09
    Beiträge:
    255
    Beim Bereitstellen als Datei kannst du doch 4K als Ausgabe anwählen.Dort erscheint doch das Abfragefenster und dort das Dropdownmenü anklicken.
     
  3. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.827
    Hast du bei einem frischen Projekt, nur mit dem genannten 4K-Clip im Projekt dann trotzdem nur die 1080?
     
  4. Keef

    Keef Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.366
    Ergänzend:

    Ein 4K-Clip muss(!) auf jeden Fall am Anfang stehen. Danach richtet sich die Ausgabe für das gesamte Projekt.