1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.img Datei öffnen/Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von axe, 16.12.07.

  1. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Hi,
    wie kann ich unter Leopard eine .img Datei öffnen?
    Wenn ich sie einfach doppelklicke, kommt ein Fenster in dem steht: "Keine aktivierbaren Dateisysteme"
     
  2. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    was sollte denn drin sein? .img kann alles mögliche sein, aber in deinem fall anscheinend kein abbild einer dvd oder so, denn sonst hätte der finder sie öffnen können.
     
  3. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Nein, ist ein Programm
     
  4. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Eine Möglichkeit ist, mit der Beta von ONYX, Leopard (Festplattendienstprogramm) mehr Formate zuzuweisen. Dann kann das Festplattendienstprogramm mehr Image-Formate öffnen.

    Oder das Image mit Toast öffnen....
     
  5. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Ok, und wie mache ich das mit dem Formate-Zuweisen? Ich bin eher ein Mac-Neeb also bitte langsam ;)
     
  6. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Welches Image/Program ist es denn? Ist vielleicht der Download Fehlerhaft/wurde abgebrochen oder so? Schreibe doch mal einen Link.
     
  7. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Ich hab keinen Link. Ich habe das Image auf CD, ist auf jeden Fall in Ordnung.
    Es handelt sich um den ActiveTrader von CortalConsors, eine ältere Version.
     
  8. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Mensch, jetzt habe ich Apple Disk Copy heruntergeladen, weil es auf der Apple Homepage hieß damit könnte man .img Dateien öffnen.
    Wenn ich das Programm aufrufe kommt: Die Classic-Umgebung wird nicht mehr unterstützt.
    Das kann doch nicht sein! Da gehts doch bei Windows leichter, ne Image-Datei zu mounten...
     
  9. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Klick einfach mal doppelt drauf... *g* ...
     
  10. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Dann kommt:
    Folgende Dateisysteme konnten nicht aktiviert werden:...
     
  11. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Einfach hier das Programm downloaden. Mögliche Hinweise des Programmes einfach bestätigen.

    Dann Dein User-Passwort eingeben und zum Reiter "Parameter" gehen.
    Dort ein Häkchen unter "Weitere Formate für Disk-Images hinzufügen" machen und speichern/beenden. Nach einem Neustart des Systems solltest Du zur Vorsicht die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm reparieren. Anschließend versuche dein Image mit dem Festplattendienstprogramm zu öffnen.
     

    Anhänge:

  12. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Hmh geht immer noch nicht. Aber bei Art steht da "NDIF-Image".
    Trotzdem danke
     
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    wenn du z.B. Toast hast könntest du auch versuchen das Image zu mounten. Ansonsten, das ist ein sehr altes nicht mehr besonders gebräuchliches Image, wie alt ist das enthaltene Programm, denn eventl. wirst du es sowieso nicht gebrauchen können. Sprich ist es überhaupt ein OS X Programm
     
  14. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ich habe ein wenig gegoogelt und es sieht so aus, als wenn es ein Image aus OS 7/8/9 Zeiten ist. Kannst du hier nachlesen.

    Vllt kannst du das Image konvertieren. Guckst du hier
     
  15. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    hmm, wenn du ein anfänger bist, wirst du sicher auch nicht mit dem terminal zurechtkommen. ansonsten könntest du dort mal file <namedesimages.img> eingeben, damit lässt sich der dateityp feststellen. andererseits, wenn es ein programm ist, dann müsste sich das image ja öffnen lassen. dann tippe ich mal darauf, dass das image defekt ist.

    Nicht unbedingt, dieser Image-Typ wird durchaus noch heute verwendet.
     
  16. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Hmh wo im Terminal soll ich das eingeben?
     
  17. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    einfach im terminal, gleich wenn du es gestartet hast. am einfachsten ist es, wenn du das image in dein benutzerverzeichnis schiebst, es meinetwegen image.img nennst und dann im terminal einfach file image.img eintippst und mit enter bestätigst.
     
  18. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    image.img: lif file
     
  19. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    oha :oops:, das is mir noch nicht begegnet.
     
  20. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    falls es sich um dieses Programm hier handelt, gibt es hier eine Version, die du auf jeden Fall entpacken kannst. Wie oben schon erwähnt wird es sich bei der .img um ein recht altes Programm handeln, das du aller Wahrscheinlichkeit nach nicht auf aktuellen Rechner ohne weiteres zum laufen bringst.
    https://www.cortalconsors.de/
    https://www.cortalconsors.de/euroWebDe/-?$part=MonalisaTradingDE.Desks.ActiveTrader
     

Diese Seite empfehlen