1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von good.groove, 12.02.09.

  1. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    hallo!
    gestern abend habe ich auf meinem bisher sieben tage alten iMac 20 " einen roten pixelfehler entdeckt. eigentlich stört er mich bisher so nicht. ich denke mir aber, dass bei 1000 Euro investition ja auch alles perfekt sein sollte.

    meine frage: würdet ihr das ding zurückgeben? soweit ich weiß, habe ich doch die möglichkeit das ding innerhalb von zehn tagen zurückzugeben, oder? muss ich dann angeben, dass ich ein neues gerät (ohne pixelfehler ;) ) möchte?

    vielen dank schonmal für eure antworten!

    lg goody
     
  2. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    meine bedenken sind die... ich möchte nicht, dass das ding repariert wird. wenn ich ihn einschicke, dann will ich auch ein neues gerät haben. ist das möglich?
     
  3. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Wenn du das Teil Online gekauft hast, kannst den Mac innerhalb 14 Tagen zurückschicken.
    Andernfalls wirds schwierig, weil ein Fehler nicht in die Garantie fällt.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Apple garantiert keine Pixelfehlerfreiheit.

    Suche mal nach "Pixelfehlerklasse imac".
     
  5. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Aber das Fernabsatzgesetz schon. :p
     
  6. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    ich hab online bestellt im applestore über unimall... kann ich es nicht so machen, dass ich das ding zurückgebe und einen neuen bestelle?? und das prozedere so lange durchführe bis einer pixelfehlerfrei ist?
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Ach ja? Geht das etwas genauer bitte?
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Kannst Du so machen.

    @landplage: Dank Fernabsatzgesetz kannst Du ohne Angabe eines Grundes das Gerät zurückgeben und ein neues bestellen.
    Somit bleibt man nicht auf einem Gerät mit Pixelfehler sitzen.
     
  9. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    dankeschön, dann mach ich das so!! eine frage vielleicht noch: weißt du, bananenbieger, ob das alles online geht?
     
  10. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Richtig und dass wissen die bei Apple auch.
    Hatte damals bei meinem iMac einen roten Subpixel.
    Da hab ich Apple angerufen und denen verklickert, dass wenn ich kein Ersatzgerät bekomme den Mac wieder zurückschicke. ;)
    Prompt kam der neue.

    Ruf bei der Hotline an.
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Jamsven war wohl schneller ;)
     
  12. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    na ja, das schöne am neu bestellen ist, dass ich noch ne prämie bekommen kann von unimall :)
     
  13. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    aber ihr würdet wohl einfach anrufen und auf ein ersatzgerät pochen mit dem hinweis ansonsten das ding zurückzugeben?
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich denke, dass Du die Prämie zurückgeben musst, da der Kaufvertrag widerrufen wird.

    Also ich persönlich würde das Ding einfach zurückschicken und komplett neu bestellen. Finde ich persönlich den stressfreiesten Weg.
    Aber hier im Thread gab es ja auch noch eine andere Meinung, die ich selber noch nicht aus eigener Erfahrung bewerten kann.
     
  15. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Bleib aber freundlich, ich bin mit den Leuten immer gut zurecht gekommen.

    @bieger: Die Frau musste damals zwar hochtelefonieren, aber hat mir im Vorfeld gesagt, dass wenn sie keinen Erfolg hat, ich immer noch den iMac zurück schicken könnte.

    Das ging im Endeffekt schneller, da die zeitraubenden Umbuchungen wegfielen und ich dadurch schon am nächsten Tag das Ersatzgerät in den Händen hielt.
     
  16. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    das finde ich persönlich auch am besten! werde es auch so machen. vielen dank für die antworten!
     
  17. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    verstehe nicht was daran stressfreier sein soll? Wenn er ein Ersatzgerät von Apple bekommt, dann muss er den alten iMac erst zurück schicken wenn der neue da ist. Wenn er ihn einfach zurückschickt und neubestellt, dann muss er ne zeit lang ohne Gerät auskommen. Wenn er das Geld der ersten Bestellung für die neue brauch, dann dauert es noch länger. Ich würd anrufen
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na ja. Man ist in meinem Falle nicht auf die Kulanz von Apple angewiesen.
     
  19. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    stimmt schon, gerade der punkt mit dem geld... fragen kostet ja auch nichts. aber wie schaut's aus, wenn das neue gerät dann auch wieder einen fehler hat? dann ist das ja keine neubestellung in dem sinne.
    dann bleib ich drauf sitzen.
     
  20. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    kann ich denn als grund der rücksendung überhaupt den pixelfehler nennen? oder sollte man besser gar nichts sagen? macbook ist ja noch da. den ausfall kann ich also verschmerzen.
     

Diese Seite empfehlen