1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac zu heiß?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von qwertz804, 23.07.09.

  1. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Hi,
    habe in letzter Zeit festgestellt, dass mein iMac sehr heiß wird, besonders oben links (CPU). Jedoch nicht nur ein bißchen; sondern so, dass man sich fast verbrennt, das hat mich etwas beunruhigt.
    Habe mal einen Screenshot von iStat angehängt, die Temperaturen zeigen an sich nix besonderes oder? Laufen meine Lüfter zu langsam (nicht, dass der iMac mir "wegschmilzt" :-D)?
    Daten meines Macs:
    iMac7,1 (Al, Intel, Mid 2007), 2,0 GHz + 4 GB RAM
    Ich habe mir mal FanControl gezogen, weiß nicht ob das seitdem auftritt, jedenfalls sind die Fans in FanControl auf 1300 RPM eingestellt; etwas wenig vielleicht, aber anscheinend läuft mein Mac ja schon seit über einem Jahr mit den Drehzahlen, bloß jetzt wird er auf einmal sehr heiß.
    Wenn er weiterhin so läuft, würde es mir nix ausmachen, jedoch habe ich keinen Bock, dass irgendwie durch Wärme abraucht oder sowas...
    Deswegen: Ist das normal so oder sollte ich was ändern (wie gesagt, oben links verdammt heiß)?
    Danke! :)
     

    Anhänge:

  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    iMacs enthalten Notebook-Komponenten, und die halten Einiges mehr aus. An meinem MBP verbrennt man sich auch fast die Finger, und es läuft nun schon zweieinhalb Jahre.;)
     
    michaelny gefällt das.
  3. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    Für die aktuellen Temperaturen ist dein iMac doch schon fast kalt. Bei dem Wetter ist es normal, dass die Geräte etwas mehr Hitze entwickeln/die Lüfter deutlich hörbar werden.
     
  4. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Naja, wie gesagt, bin mir nicht so sicher, ob die Temperaturen in iStat so stimmen. Wenn man ihn anlangt, ist er wahnsinnig heiß. Aber egal, dann mach ich mal so weiter, wie bisher; schön leise ist er auf 1300 Touren jedenfalls. ;)
    danke!
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Na also. Mein MBP rödelt mit zwei Ventilatoren immer bei 2000 rpm, und unter Volllast kann die Drehzahl locker auf 6000 ansteigen.
     
  6. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Ich hatte seinerzeit den ersten flachen iMac G5 und wenn ich mir Deine Werte so ansehe: Alles völlig okay, Du kannst Dich locker machen und Deinen Mac einfach benutzen (es ist kein PC, den Du permanent betüddeln musst). Mein MBP wird übrigens bis auf die Festplatte heißer. :)
    Und: Tools wie Fan Control halte ich prinzipiell für überflüssig.
    R.
     

Diese Seite empfehlen