1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac und Spiele

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Maccie, 30.11.07.

  1. Maccie

    Maccie Gast

    Hi,

    ich werde mir in näherer Zukunft einen iMac mit Intel Core 2 Duo 2,4 GHz und 2 GB RAM kaufen. Diesen möchte ich quasi als Mediacenter nutzen. Also TV, DVD, Musik und auch Spiele. Allerdings stellt sich mir die Frage, ob aktuelle Windowsspiele überhaupt auf dem Ding laufen. Wie ich in einem Thread hier gelesen habe, ist dies bei Crysis wohl der Fall, was mich erfreut :). Ich möchte aber auch dann Call of Duty 4, Gothic 3, World in Conflict und vor allem Bioshock spielen. Wenn die Games nicht mit vollster Detailstufe und höchste Auflösung spielbar sind, ist das schon in Ordnung. Ich denke mal, da Crysis wohl läuft, müssten die anderen auch spielbar sein oder hat da jemand andere Erfahrungen gemacht?

    Maccie
     
  2. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Also gebe mal nicht zuviel darauf, daß Crysis auf heruntergeschraubten Details spielbar ist ;)
    Ich habe exakt die Konfiguration, die du beabsichtigst zu kaufen.

    Ebenso habe ich einige Games, die du da oben genannt hast. Du mußt bei allen Abstriche machen. Ein Imac ist kein Spielepc. Wenn du aktuelle Games spielen möchtest, würde ich dir dringend zu einen Pc raten.

    Ich hatte vor meinem Imac einen VistaPC mit ebenfalls 2,4 GHZ,2 GB Ram und einer Geforce 8800 GTX.
    Mein Tipp: Kauf dir eine Konsole. COD4/WIC und Bio sind / kommen alle auf z.B. der Xbox 360.

    Ich sag mal so: WIC sieht nicht besonders schön aus - wenn es spielbar sein soll.
    Bei Cod4 sieht es wie auch bei Crysis nicht besser aus. Spielbar bekommst du jedes Spiel. Es ist nur die Frage wie das Spiel letzlich aussieht. Denn mal ganz ehrlich was hast du von Crysis, wenn es wie ein Ottonormalshooter aussieht?
    Selbst Anno1701 braucht einige Korrekturen nach unten um spielbar zu sein.

    Was man auf dem Imac gut spielen kann sind die Steamgames (CS:S,DOD:S usw.)

    Möglich, daß sich das hier etwas krass anhört - so schlimm ist es nun auch nicht.
    Kauf dir eine Konsole und sei mit deinem Imac glücklich! Denn du wirst, so wie ich, mit einem Dauergrinsen vor dem Gerät sitzen! :)

    LG
     
  3. Maccie

    Maccie Gast

    Gefällt mir gar nicht was du da geschrieben hast :(
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Me, too. Ich habe auch deinen gewünschten iMac vor mit stehen.
    Dass Crysis auf dem Spaß machen wird, kann ich mir kaum vorstellen!
    Mit dem iMac kann man zwar schon spielen, aber immer nur mit geringen Ansprüchen.
    Wenn es dir eher um's Spielen geht, dann wirst du mit dem iMac nicht 100%tig glücklich!

    Gruß
    Skepsis
     
  5. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Ich spiel "Die Sims 2" mit allen Add-Ons auf einem iMac (Later 2006/weiss) mit Intel Core 2 Duo. Alles ist auf der höchsten Grafikstufe eingestellt und das Spiel läuft flüssig! :oops:
     
  6. Maccie

    Maccie Gast

    Es geht mir ja nicht nur ums Spielen. Ich wollte ein MediaCenter haben mit dem ich die im ersten Post genannten Sachen alle (gut) machen kann. Also nicht nur zocken. Auch wenn die PS3 und sdie Xbox 360 gute Konsolen sind, isses bei denen immer das Problem, dass es immer Spiele geben wird, die nur auf einer Konsole erscheinen., wie z.B. Bioshock nur für die Xbox...bei GTA IV bin ich mir jetzt nicht so sicher. Mist und nen PC wollte ich auch nicht mehr haben. Meinen aktuellen wollt ich nach der Anschaffung vom iMac meinen Eltern geben. Muss ich mir das alles wohl oder übel noch mal durch den Kopf gehen lassen.

    @doeme89
    Die Sims 2 haben auch keine hohen Hardwareanforderungen oder täusche ich mich da.
     
  7. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Das Basisspiel hat keine hohen Anforderungen, wenn man aber alle Add-Ons dazurechnet, wirds schon brenzlig... Da hat schon so mancher PC versagt...
     
  8. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    GTAIV kommt ebenfalls für X360 - ebenso wie Resi und etc.. (So wie alle Blockbuster)

    Hol Imac + X360 & sei glücklich. ;)

    LG
    Mag
     
  9. Maccie

    Maccie Gast

    Aber ich wollte den iMac ja auch als Fernseher nutzen und wenn ich mir die Xbox hole, brauche ich noch zusätzlich einen oder gibts ne Möglichkeit die Xbox an den iMac anzuschließen??? Wäre mir neu, da der iMac ja kein Video In hat oder???
     
  10. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    du kannst dir einen Elgato Hybrid USBstick kaufen und die Konsole (dann leider aber nicht HD) darüber anshcließen. (Das ist ein TV Stick mit Gelb Rot Weiß Cinchanschluß)

    Du kannst aber auch falls du HD-auflösung wünscht- statt jetzt extra Geld für einen HDTV auszugeben - einfach einen Breitbild TFT (sowas kostet ja heute nicht mehr ide Welt) dir zulegen und die X360 via VGA-Kabel an ebend diesen anschließen. Ergebnis = HD.

    Also ich hatte diese letzte Lösung (zusammen mit einem 22" TFT) und war damit sehr zufrieden! Sagen wir es mal so: Ich habe Halo3 im Coop mit einem Freund darauf durchgespielt :)

    LG
     
  11. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543

    Si, si... Auf Magoonzys Worte höre...
     
  12. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    das klingt jetzt sicher nicht nett, aber das geweine wegen spielen, die nicht laufen ist doch lächerlich.
    allen die bisher die anschaffung einer konsole empfohlen haben....recht habt ihr!
    wenn man auf absehbare zeit problemlos spielen will, geht an einer konsole kein weg vorbei. selbst den dollsten rechner legt spätestens die nächste version eines shooters oder autorennspiel lahm. ich habe WoW auf meinem 12er PB gespielt...wäre es nicht gelaufen, hätte ich es auch nicht gespielt...warum auch. spielt man eben was anderes, oder eben gar nicht.

    wenn ich das schon höre...es muss das hier laufen und noch jenes und das auch noch...und das gibt es nur für diese konsole und jenes nur für die andere...hast du vielleicht etwas viel freizeit?

    wenn du einen ordentlichen mediacenter haben möchtest, der einen bildschirm drin hat und vielleicht sogar noch per stick dvb-t empfängt, kommst du um einen imac eh nicht rum...eine dauerhafte lösung für spiele solltest du unabhängig davon suchen.
     
  13. Maccie

    Maccie Gast

    Das klingt sicher auch nicht nett:
    Ich weiß jetzt nicht was du mit deinem Post bezweckst, aber du scheinst meine falsch zu interpretieren oder hast sie erst gar nicht komplett gelesen und Vermutungen über meine Freizeit anzustellen, kannst du gleich lassen. Genauso wie meine Posts als Geweine darzustellen. Mein Ziel mit dem iMac war es nur ein AllinOne-Gerät zu bekommen, aber dies ist ja anscheinend nicht möglich.
    Ob ich mir jetzt nen PC zusammenstelle, eine Konsole kaufe oder eine Konsole + iMac weiß ich noch nicht.

    Eigentlich kann der Thread geschlossen werden.
     
  14. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Sry dbdrwdn aber du solltest etwas mehr Toleranz aufbringen. Jeder hat sein Hobby. Du beschäftigst dich evtl nur zeitweise mal mit einem Spiel. Aber manche Menschen haben nun mal das Computer-/Videospiele für sich entdeckt. Da ist es ganz verständlich, daß man keinen Tophit verpassen will.

    Ich gehöre zwar auch eher in die Klasse "ab und zu und alles brauch ich auch nicht" aber ich kenne ganz viele liebe Menschen die daran viel Freude haben!

    Also jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden :)

    LG
    Mag
     
  15. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Lass dich nicht abbringen. Der Kauf eines Imacs wird der beste, deines bisherigen Lebens ;) (glaub mir- m.E. der beste Computer der je zusammengebastelt wurde)
     
  16. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    na gut, ich versuche es mal anders.
    entschuldigt bitte den tonvergriff, ich wollte sicher niemenden angreifen.

    ein imac ist ein fast geschlossenes system. es ist bei einem nicht möglich die leistung des systems später entscheidend zu steigern, um dem wachsenden leistungshunger zukünftiger spiele gerecht zu werden. einen imac anzuschaffen, um damit dem hobby computerspielen nachzugehen ist daher ein nicht zu empfehlender ansatz. möchte man nur ein aktuelles spiel unbedingt spielen können, ist der imac eine alternative, könnte jedoch bei einem in der zukunft anstehenden wechsel des "lieblingsspieletitels" einfach nicht mehr up to date sein.
    möchte man nun die besonderen vorteile des macs für einen andere zweck nutzen, so ist über eine eine externe lösung zum zwecke des computerspielens nachzudenken.

    ist man auf der suche nach einem rechnersystem mit eingebautem bildschirm und möchte dieses als mediacenter verwenden, so ist der imac eine sehr gute wahl. zudem ist es ein wertiger computer, der über ausreichend leistung verfügt, um die gängigen aufgaben des alltags zu bewältigen.

    hinsichtlich des wunsches dem hobby videospielen nachzugehen ist meines erachtens nach eine spielkonsole zu empfehlen, da sie über ihren gesamten lebenszyklus ein geschlossenes system darstellt, für das angepasste spieletitel veröffentlicht werden. ander ist es bei computerspielen, die für ein als "aktuell" angesehenes normsystem entwickelt werden, dem schon nach kurzer zeit die eigene hardware nicht mehr gerecht werden kann.
    wer jedoch vorteile im einsatz eines computers zum videospielen sieht, sollte zu einem rechner greifen, der mit einfachen mitteln und vor allem unter einsatz geringer finanzieller mittel in seiner leistung aufgewertet werden kann.

    ich hoffe ich konnte deutlicher machen in welche richtung ich argumentiere...
     
  17. Maccie

    Maccie Gast

    Gut, Entschuldigung angenommen.

    Das ein iMac ein fast geschlossenes System ist, ist mir mit all seinen Folgen bekannt. Das Computerspielen mein Hobby ist, würde ich nicht sagen. Ich bin mehr ein Gelegenheitsspieler, der ab und an mal an einem Spiel für längere Zeit hängen bleibt. Ich meine damit, dass es schon mal abhängig vom Spiel vorkommt, dass ich etwas mehr Zeit vor dem PC verbringe. Die Gothicreihe ist da ein gutes Beispiel.


    Das hoffe ich. Übrigens bin ich kein Neuling in der Mac-Welt. Ich besitze bereits ein MacBook.


    Ich war noch nie ein besonderer Freund von Konsolen, da es manche Spiele (wie z.B. Gothic) nicht auf eine Konsole portiert wurden/werden. Zudem kann ich mich bei einigen Spielen einfach nicht mit einem Controller anfreunden.
    Falls ich mich doch für einen PC entscheiden sollte, dann werde ich schon dafür sorgen, dass dieser günstig aufzurüsten ist.
    Du kannst mir glauben, wenn ich sage, dass ich mir meine Entscheidung gut durch den Kopf gehen lasse und viele Informationen einhole, um die Pro's und Contra's einer jeweiligen Anschaffung abzuwägen.


    Das konntest du.
     
  18. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich denke für den fall, dass du einen imac nimmst (habe meinen ja grad bekommen), wirst du sehr zufrieden mit dem system sein. sollten dann auch noch die aktuell von dir favorisierten spiele laufen, hast du dein traumsystem.

    und wenn in 1-2 jahren die ganz neuen titel nicht mehr laufen, wirst du das vielleicht locker wegstecken und einfach einen titel spielen, mit dem es keine probleme gibt.

    bin gespannt wie du dich entscheidest...
     
  19. Gentry_Ba

    Gentry_Ba Gala

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    50
    Hi!

    Hmm, in einem anderen Thread hiess es, ein PC sei bei gleicher Konfiguration langsamer, als der iMac- hier wieder das Gegenteil! ;) Schon interessant und lustig- und genau, wie ich es mir dachte, der PC ist bei Spielen in jedem Fall schneller..

    Mein Tip: Kauf dir zum Spielen einen PC im Barebone-Gehäuse, dass nimmt ned viel Platz weg.
    Eine Konsole ist irgendwie nicht der Hit- zumindest dann nicht, wenn sie nicht chipbar ist. (ich denke, dass jeder weiss, wie das gemeint ist. Und zu den unschuldigen braucht sich hier der Grossteil bestimmt ned zählen, wenn ich das einfach mal so unterstellen darf ;) )

    Grüsse und nix für Ungut,
    Matthias
     
  20. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Quark, ein PC ist bei Spielen genau dann schneller, wenn er eine leistungsfähigere Grafikkarte hat. Das ist bei weitem nicht bei jedem PC der Fall.
    Gerade in Barebone-Rechner kann man genauso schlecht richtig ordentliche GraKas verbauen wie im iMac, da man dort auch Platz- und Temperatur-Probleme hat.

    Bevor du dir einen Barebone holst, nimm lieber nen iMac, das nimmt sich Spiele-Performance-technisch wenig bis gar nix. Wenn dann schon nen richtigen Tower, sofern es denn ein extra Rechner zum Zocken werden muss.
     

Diese Seite empfehlen