iMac stürzt nach RAM Erweiterung ab

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Kirschholz, 21.09.15.

  1. Kirschholz

    Kirschholz Gala

    Dabei seit:
    14.10.12
    Beiträge:
    51
    Hallo Freunde,

    ich habe meinen iMac am Wochenende mit 32GB ausgestattet. Seitdem stürzt er regelmäßig ab, wenn ich etwas Leistung abrufe (Lightroom).

    kennt einer zufälligerweise bekannte Ursachen?
    Der neue Ram ist von Corsair (4x 8GB).

    iMac 27 Zoll 3,5 i7

    Der Bericht:

    Mon Sep 21 15:49:08 2015
    panic(cpu 4 caller 0xffffff80158dcc1d): Kernel trap at 0xffffff80158a4740, type 14=page fault, registers:
    CR0: 0x0000000080010033, CR2: 0x0000000000000008, CR3: 0x000000003afb6043, CR4: 0x00000000001606e0
    RAX: 0xffffff8015ed0320, RBX: 0x000000000000006e, RCX: 0x000000000000006e, RDX: 0x0000000000000000
    RSP: 0xffffff83c042bd00, RBP: 0xffffff83c042bd20, RSI: 0xffffff803de714e0, RDI: 0xffffff8015ed0a00
    R8: 0xffffff8039e7c898, R9: 0xffffff8039cf9df0, R10: 0x0000000000001380, R11: 0xffff8020c9ac2300
    R12: 0x0000000000000000, R13: 0xffffff8077efd140, R14: 0x0000000000000191, R15: 0xffffff8039cf9df0
    RFL: 0x0000000000010286, RIP: 0xffffff80158a4740, CS: 0x0000000000000008, SS: 0x0000000000000000
    Fault CR2: 0x0000000000000008, Error code: 0x0000000000000002, Fault CPU: 0x4

    Backtrace (CPU 4), Frame : Return Address
    0xffffff83c042b990 : 0xffffff8015823139
    0xffffff83c042ba10 : 0xffffff80158dcc1d
    0xffffff83c042bbe0 : 0xffffff80158f4486
    0xffffff83c042bc00 : 0xffffff80158a4740
    0xffffff83c042bd20 : 0xffffff80158a53e5
    0xffffff83c042bd50 : 0xffffff80158794b3
    0xffffff83c042bf20 : 0xffffff80158dd05c
    0xffffff83c042bfb0 : 0xffffff80158f438b

    BSD process name corresponding to current thread: Adobe Lightroom

    Mac OS version:
    13F1112

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 13.4.0: Wed Mar 18 16:20:14 PDT 2015; root:xnu-2422.115.14~1/RELEASE_X86_64
    Kernel UUID: 8B1A8FD1-2344-36C0-A7F5-D9D485A995FA
    Kernel slide: 0x0000000015600000
    Kernel text base: 0xffffff8015800000
    System model name: iMac14,2 (Mac-27ADBB7B4CEE8E61)

    System uptime in nanoseconds: 3614573930663
    last loaded kext at 2137788072300: com.apple.iokit.SCSITaskUserClient 3.6.7 (addr 0xffffff7f97e92000, size 36864)
    last unloaded kext at 2929469026741: com.apple.driver.AppleUSBCDC 4.2.1b5 (addr 0xffffff7f97e8e000, size 16384)
    loaded kexts:
    com.karios.driver.DuetDisplay 1
    com.apple.filesystems.msdosfs 1.9
    com.apple.filesystems.smbfs 2.0.3
    com.apple.driver.AppleBluetoothMultitouch 80.14
    com.apple.driver.AppleHWSensor 1.9.5d0
    com.apple.filesystems.autofs 3.0
    com.apple.driver.AudioAUUC 1.60
    com.apple.iokit.IOBluetoothSerialManager 4.2.7f5
    com.apple.driver.AppleMikeyHIDDriver 124
    com.apple.driver.AGPM 100.14.34
    com.apple.driver.ApplePlatformEnabler 2.0.9d7
    com.apple.driver.X86PlatformShim 1.0.0
    com.apple.driver.AppleMikeyDriver 2.6.3f4
    com.apple.driver.AppleHDA 2.6.3f4
    com.apple.driver.AppleUpstreamUserClient 3.5.13
    com.apple.GeForce 8.2.6
    com.apple.iokit.IOUserEthernet 1.0.0d1
    com.apple.driver.AppleIntelHD5000Graphics 8.2.8
    com.apple.iokit.BroadcomBluetoothHostControllerUSBTransport 4.2.7f5
    com.apple.driver.AppleThunderboltIP 1.1.2
    com.apple.driver.AppleBacklight 170.4.11
    com.apple.Dont_Steal_Mac_OS_X 7.0.0
    com.apple.driver.AppleSMCLMU 2.0.4d1
    com.apple.driver.AppleMCCSControl 1.2.5
    com.apple.driver.AppleIntelFramebufferAzul 8.2.8
    com.apple.driver.AppleHWAccess 1
    com.apple.driver.AppleLPC 1.7.0
    com.apple.AppleFSCompression.AppleFSCompressionTypeDataless 1.0.0d1
    com.apple.AppleFSCompression.AppleFSCompressionTypeLZVN 1.0.0d1
    com.apple.AppleFSCompression.AppleFSCompressionTypeZlib 1.0.0d1
    com.apple.BootCache 35
    com.apple.driver.AppleUSBHub 683.4.0
    com.apple.driver.XsanFilter 404
    com.apple.iokit.IOAHCIBlockStorage 2.6.0
    com.apple.driver.AppleSDXC 1.5.2
    com.apple.driver.AirPort.Brcm4360 842.21.65
    com.apple.iokit.AppleBCM5701Ethernet 3.8.1b2
    com.apple.driver.AppleAHCIPort 3.0.5
    com.apple.driver.AppleUSBXHCI 683.4.0
    com.apple.driver.AppleRTC 2.0
    com.apple.driver.AppleACPIButtons 2.0
    com.apple.driver.AppleHPET 1.8
    com.apple.driver.AppleSMBIOS 2.1
    com.apple.driver.AppleACPIEC 2.0
    com.apple.driver.AppleAPIC 1.7
    com.apple.nke.applicationfirewall 153
    com.apple.security.quarantine 3
    com.apple.driver.AppleBluetoothHIDKeyboard 170.15
    com.apple.driver.AppleHIDKeyboard 170.15
    com.apple.driver.IOBluetoothHIDDriver 4.2.7f5
    com.apple.driver.AppleMultitouchDriver 245.13.1
    com.apple.kext.triggers 1.0
    com.apple.iokit.IOSerialFamily 10.0.7
    com.apple.driver.DspFuncLib 2.6.3f4
    com.apple.vecLib.kext 1.0.0
    com.apple.iokit.IOAudioFamily 1.9.7fc2
    com.apple.kext.OSvKernDSPLib 1.14
    com.apple.nvidia.driver.NVDAGK100Hal 8.2.6
    com.apple.nvidia.driver.NVDAResman 8.2.6
    com.apple.iokit.IOAcceleratorFamily 98.26
    com.apple.iokit.IOSurface 91.3
    com.apple.iokit.IOBluetoothFamily 4.2.7f5
    com.apple.iokit.IOBluetoothHostControllerUSBTransport 4.2.7f5
    com.apple.driver.AppleBacklightExpert 1.0.4
    com.apple.iokit.IONDRVSupport 2.4.1
    com.apple.driver.AppleSMBusPCI 1.0.12d1
    com.apple.driver.AppleThunderboltEDMSink 2.1.3
    com.apple.driver.AppleHDAController 2.6.3f4
    com.apple.iokit.IOHDAFamily 2.6.3f4
    com.apple.driver.AppleSMBusController 1.0.12d1
    com.apple.AppleGraphicsDeviceControl 3.6.22
    com.apple.iokit.IOAcceleratorFamily2 98.26
    com.apple.iokit.IOGraphicsFamily 2.4.1
    com.apple.driver.X86PlatformPlugin 1.0.0
    com.apple.driver.AppleSMC 3.1.8
    com.apple.driver.IOPlatformPluginFamily 5.7.1d6
    com.apple.driver.AppleUSBMergeNub 650.4.0
    com.apple.iokit.IOSCSIBlockCommandsDevice 3.6.7
    com.apple.iokit.IOUSBMassStorageClass 3.6.0
    com.apple.iokit.IOSCSIArchitectureModelFamily 3.6.7
    com.apple.driver.AppleUSBComposite 656.4.1
    com.apple.driver.AppleThunderboltDPInAdapter 3.1.7
    com.apple.driver.AppleThunderboltDPOutAdapter 3.1.7
    com.apple.driver.AppleThunderboltDPAdapterFamily 3.1.7
    com.apple.driver.AppleThunderboltPCIDownAdapter 1.4.5
    com.apple.driver.CoreStorage 380.70.2
    com.apple.iokit.IOUSBUserClient 660.4.2
    com.apple.driver.AppleThunderboltNHI 2.0.1
    com.apple.iokit.IOThunderboltFamily 3.3.1
    com.apple.iokit.IO80211Family 640.36
    com.apple.iokit.IOEthernetAVBController 1.0.3b4
    com.apple.driver.mDNSOffloadUserClient 1.0.1b5
    com.apple.iokit.IONetworkingFamily 3.2
    com.apple.iokit.IOAHCIFamily 2.6.5
    com.apple.iokit.IOUSBFamily 686.4.1
    com.apple.driver.AppleEFINVRAM 2.0
    com.apple.driver.AppleEFIRuntime 2.0
    com.apple.iokit.IOHIDFamily 2.0.0
    com.apple.iokit.IOSMBusFamily 1.1
    com.apple.security.sandbox 278.11.2
    com.apple.kext.AppleMatch 1.0.0d1
    com.apple.security.TMSafetyNet 7
    com.apple.driver.AppleKeyStore 2
    com.apple.driver.DiskImages 373
    com.apple.iokit.IOStorageFamily 1.9
    com.apple.iokit.IOReportFamily 23
    com.apple.driver.AppleFDEKeyStore 28.30
    com.apple.driver.AppleACPIPlatform 2.0
    com.apple.iokit.IOPCIFamily 2.9
    com.apple.iokit.IOACPIFamily 1.4
    com.apple.kec.corecrypto 1.0
    com.apple.kec.pthread 1
    Model: iMac14,2, BootROM IM142.0118.B11, 4 processors, Intel Core i7, 3.5 GHz, 32 GB, SMC 2.15f2
    Graphics: NVIDIA GeForce GTX 780M, NVIDIA GeForce GTX 780M, PCIe, 4096 MB
    Memory Module: BANK 0/DIMM0, 8 GB, DDR3, 1600 MHz, 0x029E, 0x434D535831364758334D3242313630304339
    Memory Module: BANK 1/DIMM0, 8 GB, DDR3, 1600 MHz, 0x029E, 0x434D535831364758334D3242313630304339
    Memory Module: BANK 0/DIMM1, 8 GB, DDR3, 1600 MHz, 0x029E, 0x434D535831364758334D3242313630304339
    Memory Module: BANK 1/DIMM1, 8 GB, DDR3, 1600 MHz, 0x029E, 0x434D535831364758334D3242313630304339
    AirPort: spairport_wireless_card_type_airport_extreme (0x14E4, 0x111), Broadcom BCM43xx 1.0 (6.30.223.154.65)
    Bluetooth: Version 5.2.7f4 15858, 3 services, 23 devices, 1 incoming serial ports
    Network Service: Wi-Fi, AirPort, en1
    Serial ATA Device: APPLE SSD SD0128F, 121,33 GB
    Serial ATA Device: APPLE HDD ST3000DM001, 3 TB
    USB Device: USB3.0 Card Reader
    USB Device: BRCM20702 Hub
    USB Device: Bluetooth USB Host Controller
    USB Device: FaceTime HD Camera (Built-in)
    USB Device: Portable
    Thunderbolt Bus: iMac, Apple Inc., 23.10
     
  2. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Hm lass mal überlegen...

    Mac ohne neuen RAM = lief einwandfrei...
    Mac mit neuem RAM = Absturz

    ...ne ich komm nicht drauf.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.816
    Nach den Einträgen im Log hast du offensichtlich alle vier Module ersetzt. Die Module sind die richtigen, daher ist nichts zu erkennen das die Probleme verursacht. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass einer der Module nicht richtig funktioniert. Ich würde folgendermaßen schrittweise vorgehen:
    -Alle Module nochmals rausnehmen und neu einsetzen. Vielleicht sitzt einer nicht korrekt.
    -Wenn das nichts bringt nur jeweils der Reihe nach eines der Module einsetzen und testen ob der Mac damit stabil läuft. Damit sollte man ein defektes Modul identifizieren können. Wenn sich hierbei nichts zeigt könnte es auch einer der RAM-Bänke sein.

    MACaerer
     
  4. Kirschholz

    Kirschholz Gala

    Dabei seit:
    14.10.12
    Beiträge:
    51
    Vielen Dank für die qualifizierte Antwort.
     
  5. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Was gibt es da zu deuten?
    Wenn Dein Mac ohne den neuen RAM gelaufen ist einwandfrei und jetzt auf einmal "Zicken" macht - ist der neue RAM schuld. Das kann 2 Ursachen haben. Der angelieferte RAM ist defekt. Oder der RAM ist einfach inkompatibel - obwohl die Daten an sich passen. Das passiert. Passiert bei Mac Rechner, Thinkpads, Dell Rechner ... kann passieren.

    Und hättest bisschen die Foren Suche bemüht, wüsstest Du bereits, dass nach den vielen Berichten hier im Forum Apple Rechner und Corsair Speicher ein Glückspiel ist - und somit Dein Fall kein Zufall ist...

    Zurück schicken und anständigen Speicher von Samsung, Hyinix oder Kingston kaufen.
     
  6. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.717
    Oder Crucial
     
  7. MACaerer

    MACaerer Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.816
    Ich würde Corsair-Module nicht grundsätzlich verteufeln. Auch Codsair ist ein ThirdParty-Hersteller für Module, der RAM-Bausteine von den 5 verbleibenden Herstellern verwendet. Defekte Module oder Bausteine kann es im Prinzip von allen Herstellern geben. Das liegt eben daran, dass von den Chargen nur Stichprobentests durchgeführt werden und da können leicht mal nicht funktionierende Bausteine oder Module durchrutschen.

    MACaerer
     
  8. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Verteufeln? Nein, das nicht.

    Aber z. Zt. aus einem sachlichen Grund ablehnen? Ja, mit Gewissheit!

    Warum sollte man Speichermodule eines 3rd-Party Löters kaufen, wenn es für das gleiche Geld (oder sogar weniger) OEM-Ware von Crucial/Micron, SK Hynix oder Samsung gibt?

    Beispiel:

    –> http://geizhals.de/corsair-mac-memory-so-dimm-kit-16gb-cmsa16gx3m2a1600c11-a841546.html?hloc=de
    –> http://geizhals.de/crucial-memory-for-mac-so-dimm-kit-16gb-ct2c8g3s160bmceu-a842811.html?hloc=de

    Um mich zum Kauf von Corsair-Ware zu bewegen, müsste sie deutlich preiswerter angeboten werden – wird sie aber nicht.


    MfG, Sawtooth
     
    nomos gefällt das.
  9. Kirschholz

    Kirschholz Gala

    Dabei seit:
    14.10.12
    Beiträge:
    51
    Richtig.. preislich liegt der Ram bei den Herstellerin ja nicht all zu weit auseinander.. Dass das zu solchen Performanceproblemen führt, hab ich im Netz auch nichts finden können
     
  10. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    ...hättest Du hier mal gesucht.
     
  11. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Dem mag ich mich anschließen...

    "Augen auf beim Autokauf"

    Gerade bei einem teuren iMac kauft man ja nicht irgendwas sondern man sollte schon vorher überlegen ob kompatibel und effizient für das Apple System.
     
  12. Kirschholz

    Kirschholz Gala

    Dabei seit:
    14.10.12
    Beiträge:
    51
    Freunde! Folgendes Problem... Beim startet geht's bis zum Apfel und danach stürzt er direkt wieder ab.

    Hab mir jetzt neuen Speicher von Hyper X besorgt... Hier leider dasselbe Problem..

    Jemand ne Ahnung, was das sein kann?
     
  13. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    "Ein Apfel fiel vom Baum ..."

    1000 Theorien und ohne nähere infos nur ein gerate warum der Apfel fiel.
    Wir brauchen einfach mehr Infos ... Warum RAM Tausch, welcher iMac usw...
     
  14. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.717
    Sagten nicht mehrere Leute hier, hol Speicher von Crucial/Micron, Hynix oder Samsung? Auf der Crucial Seite kann man sich sogar passend für sein Modell den Speicher anzeigen lassen.

    Also warum jetzt dieser Hyper X?
     
  15. Kirschholz

    Kirschholz Gala

    Dabei seit:
    14.10.12
    Beiträge:
    51
    iMac 27 Zoll, Late 2013 mit voller Austattung, bis eben der RAM.


    Samstagfrühs war leider kein anderer RAM beim örtlichen Händler verfügbar... Der wird am Montag auch wieder zurück gebracht.

    Was am Ende dabei rauskam... die große FusionDrive Platte hat den Geist aufgegeben... morgen wird erstmal gebackuped. Mit der Hoffnung, dass er wieder anspringt
     
  16. tjp

    tjp Danziger Kant

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.873
    Man nimmt normalerweise zertifiziertes RAM, wenn das nicht verfügbar ist zumindest Module die vom Hersteller als kompatibel bezeichnet sind. Was Du bisher rein gesteckt hast, ist Gamer RAM und das will man eigentlich nicht in einem Computer haben der stabil laufen soll.
     
    nomos gefällt das.
  17. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.717
    Und wieso nutzt du dann nicht erstmal wieder den originalen RAM, der beim iMac dabei war und wartest, bis du zertifizierten RAM bestellen kannst?
     
    -_ Dissidia _- und ImpCaligula gefällt das.
  18. Kirschholz

    Kirschholz Gala

    Dabei seit:
    14.10.12
    Beiträge:
    51
    Den alten RAM hatte ich schon wieder weitergegeben.

    Heute kam das Paket aus England Crucial.

    Danke noch mal an alle für die Unterstützung.
     
  19. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.717
    und!?
     
  20. Kirschholz

    Kirschholz Gala

    Dabei seit:
    14.10.12
    Beiträge:
    51
    Ein Traum!
    Während beim Fotoexport in Lightroom der Corsair RAM auf volle 32GB Auslastung kann, braucht der Cruical grade mal 9GB...

    Perfekt also!