1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac startet nicht, blinkendes frage zeichen...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von xerxes94, 30.12.08.

  1. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    hallo leute
    ich hab kürzlich einen iMac mac os x 10.5 gekauft. Alles lief wunderbar, da ich aber windows imsteiger bin und ich nicht für jedes nützliche windows programm ein passendes programm für den mac gefunden habe, wollte ich über boot camp win xp zusätzlich aufspielen.nachdem ich windows installiert hatte, tauchte jedoch ein ordner mit einem blinkenden frage zeichen auf. dannach hab ich, wie im mac handbuch empfolen die instalation cd gestarte und wollte mit dem fp die festplatte neu partionieren, da ich davon ausgehe das sich windows auf dem mac teil der festplatte instaliert hat. jedoch kann ich weder die festplatte neu partionieren, noch die festplatte löschen(was ich auch in kauf nehme). leopard lässt sich nicht neuinstallieren, da er kein zielvolumen findet.

    hoffe ihr könnt mir helfen...
     
  2. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    niemand da der mir helfen kann...
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Wenn der Mac noch so neu ist, würde ich bei Apple anrufen. Die nehmen dich telefonisch ans Händchen und gehen alle einzelnen Schritte die nötig sind mit die durch.
     
  4. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    ich will es erstmal so versuchen
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ja, das Fragezeichen und die Meldung bei der Neuinstallation decken sich (bzw. kenne ich das Fragezeichen in dem Zusammenhang, dass kein OS installiert ist)... versuch es wirklich mal über den Support, denn wenn einfach keine HD gefunden wird, dann sieht es schon sehr nach einem Defekt aus.
    Hier wurde das Problem schon einmal behandelt und es gibt auch einen möglichen Lösungsvorschlag.
     
  6. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    da steht auch keine wirkliche problemlösung...
     
  7. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    er zeigt die HD beim festplattendienstprogramm an, nur kann ich mit ihr nichts anfangen, da alle optionen(löschen etc.)nich verfügber sind
     
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hast du es versucht?
     
  9. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    was passiert denn wenn ich das mach?
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Gut, du behauptest dass da auch keine wirklich Problemlösung steht und hast es nicht einmal versucht. Hilferesistent. :mad:
     
  11. Aposke

    Aposke Auralia

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    200
    Kannst du denn wenigstens Windows normal starten? (Beim Booten ALT gedrückt halten und dann die Windows-Partition auswählen)
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Das und anderes wurde ihm schon einmal geraten, das ist aber "auch keine wirkliche Problemlösung", siehe seine Posts.
     
  13. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    @Aposke:nein, selbst wenn ich die windows cd einlege, es kommt ein schwarzer bilsdschirm mit weißem strich oben links(gehe davon aus das das mit den fehlemdem grafiktreibern für win zu tun hat)
     
  14. xerxes94

    xerxes94 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    @awk:bevor ich diese tastenkombo mach und möglicherweise den mac ganz schrotte möchte ich wissen was sie bewirkt!!!
     
  15. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Dann google.
     
  16. Mac-Mini Intel

    Mac-Mini Intel Granny Smith

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    12
    hi,

    hatte ich auch mal. halte nach dem einschalten die alt taste gedrückt und wähle als bootplatte die macintoch HD. dann bootet er wieder mit macosx
     

Diese Seite empfehlen