1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Snow Leo auf MacBook

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von blaulamm, 11.01.10.

  1. blaulamm

    blaulamm Braeburn

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    45
    Hey zusammen

    Mein Vater hat sich endlich einen Mac gekauft! :)
    Nun, sein neuer iMac ist natürlich bereist mit Snow Leo bestückt.
    Mein MacBook hingegen rennt noch mit Leo. Ist es möglich
    dass ich Snow Leo auf meinem MacBook installiere, mit der CD vom iMac?

    Liebe Grüsse
    blaulamm
     
  2. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Nein.
    Weder technisch noch lizenzrechtlich.
     
  3. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Es gibt zwar technische Möglichkeiten dazu, so weit ich weiß muss dabei ein paar Dateien von der Installation-DVD mit heruntergeladenen tauschen, ist aber natürlich illegal.
    Legal und einfach wäre für 30€ 'ne Snow Leopard Lizenz zu kaufen. Das Geld sollte man schon mal investieren in ein neues Betriebssystem.
     
  4. blaulamm

    blaulamm Braeburn

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    45
    Danke für die Antworten. Es geht mir nicht darum dass ich Geld sparen will bzw. es mir das nicht wert wäre! Aber wenns möglich und legal gewesen wäre wäre alles andere ja schwachsinn gewesen... ;)
     
  5. Gryphos

    Gryphos Gloster

    Dabei seit:
    11.01.10
    Beiträge:
    63
    hi, warum geht das technisch nicht? Lizenzrechtlich ist mir klar. Ich habe bisher davon nichts gehört, jetzt interessiert mich es einfach mal warum es nicht geht.
    Bei meiner Umstellung auf SL habe ich zweimal die SL-DVD gekauft und einmal auf meinen iMac und einmal auf meinen MacBook installiert.
    Sind die "mitgelieferten DVDs" auf den jeweiligen Typ ausgelegt?

    Wäre cool, wenn mir das jemand erklären könnte. Danke schon mal.
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Genau. Die Geräte unterscheiden sich ja im Prozessor, Grafikkarte, Akku/kein Akku, Schnittstellen .,..

    Graue Installationsmedien sind immer an das jeweilige Gerät gekoppelt, schwarze universal einsetzbar.
     
  7. Gryphos

    Gryphos Gloster

    Dabei seit:
    11.01.10
    Beiträge:
    63
    Wow, das ging aber schnell (wo ist das Smiley mit den Daumen nach oben?).Respekt!
    Ok, das wusste ich nicht.Ich dachte die DVD ist die gleiche wie im Laden. Wieder was gelernt.
     
  8. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Ich habe meinen Carbon-Copy-Cloner-10.6.2-Klon von meinem 2009-Mini (zu Testzwecken! :cool:) schonmal auf meinen alten 2007-Mini, ein MBP late 2008 und einen iMac early 2008 aufgespielt.
    Meine (nicht allzu beweiskräftige) These: Wenn es von der externen bootet, bootet es auch von der internen....
    Aber vorher! natürlich ein Backup des Zielrechners machen!
     
  9. MacBib

    MacBib Braeburn

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    47
    HDD klonen und dann läufts. Kannst du ja laufen lassen während du zum Laden gehst. Wenn du wieder da bist ist schon alles betriebsbereit. Oder du probierst SL nur aus, dann müsstest du aber solange dein altes Leopaard auf den iMac aufspielen. Oder wenn dein MacBook Firewire hat kannst du den iMac im Target-Disk-Mode starten und direkt auf deinem MacBook booten.
     
    #9 MacBib, 12.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.10

Diese Seite empfehlen